Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Deggendorfer SC 21.05.2014, 22:09

Vier Abgänge bei Deggendorf Fire

Geiger, Maschik, Albrecht und Vavra

Deggendorf Fire vermeldet den Abgang von vier Spielern. Patrick Geiger, der 2011 vom Zweitligisten Schwenningen zu seinem Heimatverein zurückkehrte, erzielte seither in 99 Spielen 67 Punkte. Schon letzte Saison musste Geiger kürzer treten, nun lassen sich seine beruflichen Verpflichtungen nicht mehr mit Oberliga-Eishockey vereinbaren.

Auch Torhüter Maximilan Meschik sucht eine neue sportliche Heimat und scheint diese beim Landesligisten Vilshofen gefunden zu haben. Auf den 25-jährigen Back-Up war in den vergangenen Jahren stets Verlass. Vor allem während des verletzungsbedingten Ausfalls von Sandro Agricola war er ein zuverlässiger Ersatz.

Ein kurzes Gastspiel gab Goalie Louis-Vincent Albrecht in Deggendorf. Mitte Dezember des vergangenen Jahres stieß er vom österreichischen Zweitligisten EK Zell am See zu Fire und wechselte sich mit Sandro Agricola im Kasten der Deggendorfer ab. Mit seinen Leistungen hielt Albrecht die Hoffnung auf ein Erreichen der Playoffs lange aufrecht.

Ebenfalls während der Saison kam Kamil Vavra zu Fire. Anfangs noch mit einem Probevertrag ausgestattet, überzeugte der Tscheche mit seiner mannschaftsdienlichen Spielweise die Verantwortlichen und durfte bis Saisonende bleiben. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam Vavra immer besser zurecht. Vor allem in den letzten Saisonspielen und in der Abstiegsrunde punktete der 29-jährige Stürmer beständig und kam in 41 Spielen im Fire-Dress auf 19 Tore und 14 Vorlagen.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
18.07.2024 03:19 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Deggendorfer SC 03.07.2024, 10:19

DSC komplettiert Torhüter-Trio

Valentin Lehner bleibt in Deggendorf

Valentin Lehner.
Valentin Lehner.
Foto: Straubing Tigers.
Valentin Lehner bildet zusammen mit Timo Pielmeier und Raphael Fössinger das Torhüter-Trio der Niederbayern für die Saison 2024/2025.
Deggendorfer SC 29.06.2024, 10:17

Kevin Lengle bleibt in Deggendorf

Dritte Saison für das Eigengewächs

Kevin Lengle.
Kevin Lengle.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Verteidiger Kevin Lengle wird auch in der kommenden Spielzeit das Trikot des Deggendorfer SC tragen. Der erst 19-jährige Defensivakteur geht damit in seine bereits dritte Spielzeit im Profikader.
Deggendorfer SC 13.05.2024, 07:37

Deggendorf verlängert mit Lukas Miculka

Niederbayern hoffen auf vollständige Genesung

Lukas Miculka.
Lukas Miculka.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Lukas Miculka bleibt beim Deggendorfer SC. Miculka hatte sich im November 2023 im Derby gegen die Passau Blackhawks verletzt und konnte seitdem kein Spiel mehr bestreiten.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Freiburg
-:-
Bad Nauheim

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Regensburg

Eetu Laurikainen
T


Berlin

Mitch Reinke
V


Bietigheim

Marvin Drothen
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

John Broda
S
35 Jahre

Dominic Walsh
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige