Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Rene Kramer

Dresdner Eislöwen
Rene Kramer.
Foto: City-Press.

Position: Verteidiger

Nation: Deutschland

Geburtsort: Berlin

Geburtstag: 24.10.1987

Alter: 30

Größe: 180 cm

Gewicht: 77 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 4 22 26

Dresdner Eislöwen DEL2 Playoff 0 2 2

Eispiraten Crimmitschau DEL2 Liga 0 1 1



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 5 12 17

Dresdner Eislöwen DEL2 Playoff 1 4 5



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 4 20 24

Dresdner Eislöwen DEL2 Playoff 1 2 3



Rene Kramer


17.03.2018, 11:28

Eislöwen binden drei Spieler

Sieben Spieler gehen - Drei Entscheidungen offen

Rene Kramer.
Foto: City Press.

Aktualisiert Im Rahmen der Saisonabschluss-Veranstaltung der Dresdner Eislöwen wurden weitere Personalentscheidungen verkündet. Neben Kapitän Rene Kramer werden auch Topscorer Alexander Höller und Martin Davidek in der nächsten Spielzeit das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen.

▸ Weiterlesen




Rene Kramer


25.02.2018, 21:15

50. Spieltag: Rote Teufel gewinnen Hessenderby

Steelers unterliegen Dresden - Riessersee verkürzt auf einen Punkt


Frankfurts Dominik Tiffels gegen Bad Nauheims Harald Lange. Foto: Imago.

Die Bietigheim Steelers mussten sich am 50. Spieltag gegen die Dresdner Eislöwen mit 4:5 geschlagen geben. Der SC Riessersee konnte den Rückstand auf die Steelers durch ein 6:2 bei den Heilbronner Falken auf einen Punkt verkürzen. Im hessischen Derby mussten sich die Löwen Frankfurt dem EC Bad Nauheim mit 2:3 geschlagen geben, die EC Kassel Huskies gingen bei den Tölzer Löwen mit 2:3 ebenfalls leer aus.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (22)




Rene Kramer


26.12.2017, 23:05

29. Spieltag: Erste Heimniederlage der Steelers

Eispiraten entscheiden Derby in Weißwasser für sich


Bayreuths Jozef Potac gegen Kassels Stefan Della Rovere. Foto: Imago.

Erstmals in der laufenden Spielzeit mussten sich die Bietigheim Steelers auf eigenem Eis geschlagen geben. Gegen den EHC Freiburg unterlag der Spitzenreiter trotz zwischenzeitlicher 3:0-Führung nach Verlängerung mit 4:5. Durch ein 3:2 bei den Ravensburg Towerstars konnten die Löwen Frankfurt den Rückstand auf die Steelers auf fünf Zähler verkürzen, mit drei weiteren Punkten Rückstand folgen die EC Kassel Huskies nach einem 6:3 bei den Bayreuth Tigers.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Rene Kramer


03.12.2017, 21:27

23. Spieltag: Löwen verpassen Sprung an die Spitze

Kantersiege für Huskies und Eislöwen


Bad Nauheims Eric Meland gegen SCR-Torwart Matthias Nemec. Foto: Andreas Chuc.

Die spielfreien Bietigheim Steelers liegen auch nach dem 23. Spieltag an der Tabellenspitze. Die Löwen Frankfurt verpassten den Sprung auf den ersten Rang durch eine 2:4-Niederlage gegen den EHC Freiburg. Mit 7:0 haben sich die EC Kassel Huskies gegen die Eispiraten Crimmitschau durchgesetzt und liegen nur noch zwei Zähler hinter den Löwen. Einen 6:0-Sieg landeten die Dresdner Eislöwen gegen den EHC Bayreuth und folgen mit zwei Punkten Rückstand auf die Huskies.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




Rene Kramer


13.10.2017, 23:48

9. Spieltag: Steelers bauen Führung aus

Klare Siege für Kassel und Bad Nauheim - Tölzer Löwen siegen erneut


Bad Nauheims Marvin Ratmann gegen Crimmitschaus Ole Olleff. Foto: Andreas Chuc.

Die Bietigheim Steelers konnten sich durch einen 2:0-Sieg gegen die Bayreuth Tigers auf fünf Punkte von den Löwen Frankfurt absetzen, die sich erst nach Verlängerung gegen den ESV Kaufbeuren mit 5:4 durchsetzten. Die klarsten Siege des Abends fuhren die EC Kassel Huskies und der EC Bad Nauheim mit jeweils 6:1 gegen den EHC Freiburg, beziehungsweise die Eispiraten Crimmitschau ein.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




Rene Kramer


10.09.2017, 21:40

Letzte Tests der DEL2-Teams vor dem Saisonstart

Eispiraten unterliegen erneut - Kantersieg der Buron Joker


Brenzlige Situation für die Eispiraten Crimmitschau gegen den EV Landshut. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Eispiraten Crimmitschau haben im achten Testspiel die siebte Niederlage kassiert. Gegen den EV Landshut mussten sich die Westsachsen mit 3:4 geschlagen geben. Vor 854 Zuschauern konnte Bernhard Keil zweimal einen Rückstand der Eispiraten egalisieren, Jordan Knackstedt noch zum 3:4-Endstand verkürzen.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Rene Kramer" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Kölner Haie
Augsburger Panther





Fan-Trend anzeigen




76 %
 
 
24 %


Tölzer Löwen
Bayreuth Tigers





Fan-Trend anzeigen




65 %
 
 
35 %


ESC WB Moskitos Essen
Saale Bulls Halle





Fan-Trend anzeigen




69 %
 
 
31 %


Boston Bruins
Buffalo Sabres





Fan-Trend anzeigen




70 %
 
 
30 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO Tipps... (2)




Löwen Frankfurt

Carter Proft stürmt für ... (1)




EXA IceFighters Leipzig

Neuanfang mit einem neue... (4)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

ERC Bulls Sonthofen

Jaden Schubert
S


Crocodiles Hamburg

Philipp Kuschel
S


Lausitzer Füchse

Steve Saviano
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
42 Jahre

Corey Neilson
C


21 Jahre

Dimitri Komnik
S


21 Jahre

Adam Marsh
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de