Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Rene Kramer

Dresdner Eislöwen
Rene Kramer.
Foto: City-Press.

Position: Verteidiger
Nation: Deutschland
Geburtsort: Berlin
Geburtstag: 24.10.1987
Alter: 31
Größe: 180 cm
Gewicht: 77 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 6 16 22

Dresdner Eislöwen DEL2 Playoff 1 2 3

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 4 22 26

Dresdner Eislöwen DEL2 Playoff 0 2 2

Eispiraten Crimmitschau DEL2 Liga 0 1 1

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 5 12 17

Dresdner Eislöwen DEL2 Playoff 1 4 5

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 4 20 24

Dresdner Eislöwen DEL2 Playoff 1 2 3



Suchergebnisse: "Rene Kramer"


DEL2


07.04.2019, 20:55

3. Halbfinale: Kaufbeuren verkürzt in Ravensburg

Zweiter Sieg für Deggendorf - Frankfurt weiter ungeschlagen gegen Dresden

Der ESV Kaufbeuren hat sein erstes Spiel in Ravensburg mit 6:3 gewonnen und in der Best-of-Seven Serie auf 1:2 verkürzt. Frankfurt bleibt auch nach dem dritten Spiel gegen Dresden weiter ungeschlagen. Die Löwen gewannen gegen die Eislöwen mit 7:4. In den Playdowns gelang Deggendorf der zweite Sieg in Folge. Der Aufsteiger hat sich damit den Heimvorteil gesichert.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)




DEL2


22.02.2019, 23:31

49. Spieltag: Fünf Teams innerhalb von drei Punkten an der Spitze

Kassel baut Vorsprung auf Rang elf aus - Bayreuth schließt auf Crimmitschau auf


Dennis Reimer (EC Bad Nauheim) scheitert an Brett Kilar (Crimmitschau). Foto: Andreas Chuc.

Fünf Teams liegen in der DEL2 drei Spieltage vor Ende innerhalb von drei Punkten an der Tabellenspitze. Die Löwen Frankfurt liegen trotz eines 2:5 bei den Bayreuth Tigers auf Rang eins, gefolgt von den punktgleichen Ravensburg Towerstars, die gegen die Tölzer Löwen mit 3:4 unterlagen. Einen Punkt Rückstand haben die Bietigheim Steelers nach einem 5:1 gegen die Lausitzer Füchse, die punktgleich hinter die Steelers zurückgefallen sind. Weitere zwei Punkte Rückstand hat der EC Bad Nauheim nach einem 6:3 gegen die Eispiraten Crimmitschau.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




DEL2


18.01.2019, 22:46

38. Spieltag: Towerstars und Füchse verdrängen Löwen

Kaufbeuren holt auf - Dresden schließt zu Kassel auf

Nach dem 38. Spieltag liegen die Ravensburg Towerstars nach einem 4:1 bei den Tölzer Löwen wieder an der Tabellenspitze der DEL2. Auf den zweiten Rang verbesserten sich die Lausitzer Füchse durch ein 3:2 gegen die Bietigheim Steelers, der bisherige Spitzenreiter Löwen Frankfurt fiel durch ein 3:4 gegen die Bayreuth Tigers auf den dritten Rang zurück.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL2


11.01.2019, 22:55

36. Spieltag: Niederlagen für Quartett an der Spitze

Heimsiege für Bad Nauheim, Crimmitschau und Bayreuth


Spielszene Bad Nauheim gegen Deggedorf. Foto: Andreas Chuc.

Am 36. Spieltag mussten sich die ersten vier Teams der DEL2 geschlagen geben. Die Ravensburg Towerstars unterlagen den Bietigheim Steelers mit 2:4, die Löwen Frankfurt mit 3:4 nach Penaltyschießen bei den Tölzer Löwen, die Lausitzer Füchse mit 4:5 bei den Heilbronner Falken und der ESV Kaufbeuren mit 3:6 bei den Dresdner Eislöwen.

▸ Weiterlesen




DEL2


21.12.2018, 21:07

28. Spieltag: Spitzenreiter siegt deutlich beim Schlusslicht

Frankfurt unterliegt in Dresden - Weißwasser zurück auf Rang zwei


Bayreuths Jake Newton beim Spiel gegen Weißwasser. Foto: Alex Vögel.

Spitzenreiter Ravensburg Towerstars hat die Aufgabe bei Schlusslicht Deggendorfer SC deutlich mit 7:2 gemeistert und liegt vier Punkte vor den Lausitzer Füchsen, die sich bei den Bayreuth Tigers mit 4:2 durchgesetzt haben. Die Löwen Frankfurt fielen durch ein 3:6 bei den Dresdner Eislöwen auf Rang drei zurück, der ESV Kaufbeuren verpasste durch ein 1:5 gegen die Heilbronner Falken an den Löwen vorbei zu ziehen.

▸ Weiterlesen




DEL2


25.11.2018, 22:37

20. Spieltag: Löwen schlagen Füchse im Topspiel - Huskies unterliegen erneut

Kantersiege für Bietigheim und Kaufbeuren - Tigers gewinnen Kellerduell


Die Unparteiischen versuchen eine handfeste Auseinandersetzung beim Spiel Kaufbeuren gegen Bad Tölz zu verhindern. Foto: SpradeTV.

Aktualisiert Die Löwen Frankfurt haben sich im Spitzenspiel des 20. Spieltags gegen die Lausitzer Füchse nach Verlängerung mit 5:4 durchgesetzt. Durch ein 6:1 im Derby gegen die Heilbronner Falken konnten die Bietigheim Steelers in der Tabelle an den Füchsen vorbeiziehen. Der ESV Kaufbeuren konnte im bayerischen Derby gegen die Tölzer Löwen einen 7:1-Kantersieg einfahren, die Bayreuth Tigers entschieden das Kellerduell bei den Dresdner Eislöwen nach Verlängerung mit 4:3 für sich.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)





▸ Weitere Suchergebnisse "Rene Kramer" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

WM

Gruppe A (3)



WM

Gruppe B (3)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Kanada
-
USA



Fan-Trend anzeigen


88 %
 
 
12 %

St. Louis Blues
-
San Jose Sharks



Fan-Trend anzeigen


61 %
 
 
39 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Crocodiles Hamburg

Yannis Walch wechs... (4)
Weltmeisterschaft 2019

Großbritannien sic... (3)
Weltmeisterschaft 2019

Deutschland schläg... (8)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Augsburger Panther

Matthew White
S


Crocodiles Hamburg

Yannis Walch
V


Herner EV

Maik Klingsporn
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
WM 21.05.2019, 20:15

CAN

USA

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Floris van Elten
V
31 Jahre

Benjamin Arnold
S
19 Jahre

Adam Kiedewicz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de