Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Ryan Kesler

Ryan Kesler.
Foto: NHL Media.


Position: Stürmer


Nation: USA



Geburtsort: Livonia



Geburtstag: 31.08.1984


Alter: 33


Größe: 188 cm


Gewicht: 91 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Anaheim Ducks NHL Liga 8 6 14

Anaheim Ducks NHL Playoff 0 2 2



Suchergebnis: "Ryan Kesler"

Aktualisiert 01.05.2017, 08:52 Uhr
Nashville gegen St. Louis wieder in Führung
Erste Niederlage der Oilers gegen Anaheim

Der Schweizer Roman Josi erzielte das 3:1 für Nashville.
Foto: NHL Media.

Die Nashville Predators liegen in der Serie gegen die St. Louis Blues wieder in Führung. Die Predators gewannen ihr erstes Heimspiel mit 3:1 und liegen in der best-of-seven Serie mit 2:1 in Führung. Ryan Ellis (11.) und Cody McLeod (23.) hatten für die Gastgeber vorgelegt. Alexander Steen (33.) verkürzte für die Blues auf 1:2. Der Schweizer Roman Josi (55.) erzielte den den dritten Treffer für die Predators in der Schlussphase.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Ryan Kesler"

04.12.2016, 12:54 Uhr
Draisaitl entscheidet Spiel für Edmonton
Niederlage für Rieder - Kühnhackl und Holzer nicht im Kader

Leon Draisaitl.
Foto: NHL-Media.

Leon Draisaitl hat im Spiel der Edmonton Oilers gegen die Anaheim Ducks den Siegtreffer für die Kanadier in der Verlängerung erzielt und wurde einmal mehr als bester Spieler ausgezeichnet. Korbinian Holzer kam bei den Kaliforniern nicht zum Einsatz. Drake Caggiua (26.) und Ryan Nugent-Hopkins (34.) hatten die Oilers zweimal in Führung geschossen, Ryan Kesler (30.) und Rickard Rakell (50.) glichen für die Ducks aus.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Ryan Kesler"

27.10.2016, 08:26 Uhr
Dennis Seidenberg trifft erneut und verliert
Vierter Sieg für Edmonton in Serie - Ducks-Sieg gegen Nashville

Zweites Saisontor für Dennis Seidenberg.
Foto: NHL Media.

Dennis Seidenberg hat gegen die Montreal Canadiens sein zweites Saisontor erzielt. Das Spiel verloren die New York Islanders mit Thomas Greiss im Tor 2:3. Die Edmonton Oilers feiern mit Leon Draisaitl gegen die Washington Capitals, bei denen Braden Holtby den Vorzug vor Philipp Grubauer bekam, ihren vierten Sieg in Serie. Korbinian Holzer kam bei den Anaheim Ducks zu seinem dritten Einsatz und gewann 6:1 gegen die Nashville Predators.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Ryan Kesler"

28.04.2016, 09:59 Uhr
Predators komplettieren Conference-Halbfinale
Islanders setzen sich in Tampa durch


Anaheims Fowler vor dem Tor der Predators. Foto: Dinur Blum.

Die Nashville Predators komplettieren das Viertelfinale in den Playoffs um den Stanley-Cup. Die Predators setzten sich bei den Anaheim Ducks in Spiel sieben der Serie mit 2:1 durch. Colin Wilson (7.) und Paul Gaustad (16.) trafen früh für die Predators, Ryan Kesler konnte in der 42. Minute nur noch verkürzen. Predators- Schlussmann Pekka Rinne ragte mit 36 abgewehrten Torschüssen heraus.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)



Suchergebnis: "Ryan Kesler"

26.04.2016, 10:55 Uhr
Titelverteidiger scheitert in erster Runde
Nashville gleicht gegen Anaheim aus


Die St. Louis Blues feiern den Einzug in die nächste Runde. Foto: NHL Media.

Die Chicago Blackhawks sind in der ersten Playoff-Runde gescheitert. Gegen die St. Louis Blues musste sich der Titelverteidiger im entscheidenden siebten Spiel mit 2:3 geschlagen geben. Jori Lehtera (2.) und Colton Parayko (14.) legten für die Blues früh zum 2:0 vor, Marian Hossa (19.) und Andrew Shaw (24.) glichen die Partie aus. In der 49. Minute erzielte Troy Brouwer das Siegtor der Blues.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)



Suchergebnis: "Ryan Kesler"

24.04.2016, 10:08 Uhr
Penguins schalten Rangers aus
Blackhawks gleichen aus - Ducks drehen Serie


Shakehands der beiden Torhüter: Henrik Lundqvist von den Rangers und Matt Murray von den Penguins. Foto: NHL Media.

Die Pittsburgh Penguins haben sich durch ein 6:3 gegen die New York Rangers mit 4:1-Siegen für das Conference-Halbfinale qualifiziert. Rick Nash (2.) und Dominic Moore (11.) legten zweimal für die Rangers vor, Carl Hagelin (10.) und Phil Kessel (12.) glichen jeweils aus. Im zweiten Abschnitt zogen die Penguins durch Tore von Bryan Rust (26. und 40.), Matt Cullen (30.) auf Vorlage von Tom Kühnhackl und Conor Sheary (37.) vorentscheidend auf 6:2 davon. Chris Kreider traf in der 46. Minute für die Rangers noch zum Endstand.

▸ Weiterlesen




▸ Weitere Suchergebnisse "Ryan Kesler" anzeigen


Forum: Kommentare
NHL

Buffalo zieht Rasmus Dah... (2)




Colorado Avalanche

Philipp Grubauer wechsel... (2)




Regionalliga Nord

Eishalle Langenhagen sol... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

ESC WB Moskitos Essen

Stephan Kreuzmann
V


MEC Halle 04

Jonas Gerstung
V


Bayreuth Tigers

Kevin Kunz
S


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
20 Jahre

Leon Müller
S


20 Jahre

Vincent Rebel
S


25 Jahre

Henry Haase
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de