Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Todd Simon

Todd Simon.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer

Nation: Kanada





Todd Simon


25.04.2007, 16:59

Genze unterschreibt neuen Vertrag in Wolfsburg

Simon und Guggemos verlassen den EHC

Auch Alexander Genze wird in der kommenden Spielzeit das Trikot der Grizzly Adams Wolfsburg tragen. Der Verteidiger unterschrieb einen neuen 1-Jahres-Vertrag und wird damit in seine fünfte Saison mit dem Skoda-Team gehen. Zur Saison 2003/2004 war der Routinier aus Ingolstadt nach Wolfsburg gewechselt und verstärkt seitdem die Defensive der Grizzlys. «Alexander ist ein zuverlässiger Verteidiger, der eine gute Saison und starke Playoffs gespielt hat. Er weiß, was er bei uns für eine Rolle spielen soll und akzeptiert dies. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei ihm», kommentierte EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf die Vertragsverlängerung am Dienstag.

▸ Weiterlesen




Todd Simon


22.04.2007, 12:10

Tolle Saison endet mit rauschender Abschlussfeier

Todd Simon feiert 35. Geburtstag

Mit einer rauschenden Saisonabschlussfeier endete am Samstagabend eine grandiose Saison der Grizzly Adams Wolfsburg. Ein Meer von in orange gekleideten EHC-Fans säumte den Vorplatz der EisArena und sorgte für einen würdigen Abschied der Aufstiegshelden in die Sommerpause.

▸ Weiterlesen




Todd Simon


15.04.2007, 20:27

Wolfsburg gewinnt zweites Finale gegen Kassel

Todd Simon dreifacher Torschütze


Huskies Goalie Elwing fährt den Schläger aus, um Wolfsburgs Andy Reiss den Puck abzunehmen. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Der EHC Wolfsburg steht vor dem Gewinn der Bundesliga-Meisterschaft und der sportlichen Qualifikation für den Wiederaufstieg in die Deutsche Eishockey Liga. Vor erstmals ausverkauftem Haus bezwangen die VW-Städter die Kassel Huskies mit 3:2 (0:0 1:1 2:1) und benötigen in der best-of-five Serie nur noch einen weiteren Sieg. Matchwinner war der dreifache Torschütze Todd Simon.

▸ Weiterlesen




Todd Simon


06.04.2007, 19:40

Kassel und Wolfsburg nach drei Spielen im Finale

Duell der Topfavoriten - Neuauflage der DEL Play-downs

Die Uhr auf der Kasseler Anzeigentafel sprang im ersten Drittel gerade auf 3:01, als die Partie zwischen den Huskies und dem EHC München schon fast wieder entschieden war. Ryan Kraft hatte mit einem Doppelpack für die Nordhessische Führung gesorgt und die Fans der Schlittenhunde damit in Extase versetzt. Am Ende hieß es 7:1 für die Gastgeber, die nun im Finale um die Meisterschaft der AEL stehen.

▸ Weiterlesen




Todd Simon


02.04.2007, 12:15

1. Halbfinale: Auftaktsiege für Wolfsburg und Kassel

Zurek-Comeback nach sieben Monaten

Die Grizzly Adams Wolfsburg sind mit einem Sieg ins Halbfinale gestartet. Vor 3.046 Zuschauern in der EisArena schlug das Skoda-Team am Sonntagabend die Landshut Cannibals mit 5:3 (3:1/1:2/1:0) und geht damit in der «Best-of-Five» Serie mit 1:0 in Führung. Am Dienstag folgt bereits Spiel 2 in Landshut.

▸ Weiterlesen




Todd Simon


24.03.2007, 12:18

4. Viertelfinale: Wolfsburg und Kassel im Halbfinale

Drei »Matchbälle« für München und Landshut


Wolfsburgs Regan prüft Essens Schlussman Gage. Foto: Sport Press.

Vier Spiele - vier Siege. Mit einem «Sweep» haben die Kassel Huskies und der EHC Wolfsburg das Halbfinale in der 2. Bundesliga erreicht. Todd Simon (2), Michael Henrich und Mattias Wikström schossen die Tore für das Skoda-Team beim 4:2 in Essen. Die ersten zehn Minuten des Spiels gehörten den Gastgebern, Lars Müller (5.) und Dean Beuker (7.) sorgten erstmals in der Serie für eine Essener Zwei-Tore-Führung. Bei 4-4 schaltete Todd Simon am Schnellsten, als er einen von der Bande zurückprallenden Puck zum 2:1 Anschlusstreffer über die Linie schob (12.). Das zweite Drittel brachte zunächst den 2:2 Ausgleich durch Michael Henrich, der im Powerplay einen Schuss von Elvis Beslagic abfälschte (24.). Während die Essener im Schlussabschnitt körperlich müde schienen, konnten die Grizzlys noch einmal zusetzen. Nach einem schönen Spielzug traf Mattias Wikström zum 2:3 in den Winkel (51.), 64 Sekunden später sorgte der wieder sehr fleißige Simon mit dem 2:4 für die Vorentscheidung (53.). Rogles mit Glanztat gegen Beuker (55.) und die Grizzlys mit bärenstarkem Einsatz bei doppelter Unterzahl kurz vor Schluss (57.) machten den vierten Sieg des Skoda-Teams und den Einzug ins Halbfinale perfekt.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Todd Simon" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München








67 %
 
 
33 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 79


Ravensburg Towerstars
Dresdner Eislöwen








69 %
 
 
31 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 26


Nashville Predators
New York Rangers








39 %
 
 
61 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 38



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Manuel Malzer
V


Bietigheim Steelers

Sean Morgan
V


Bietigheim Steelers

Roman Steiger
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
32 Jahre

Philipp Schlager
S


32 Jahre

Chad Costello
S


32 Jahre

Peter Baumgartner
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis