Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Weltmeisterschaft 2018 19.05.2018, 21:46

Schweiz folgt Schweden ins Finale

Kanada verpasst Final-Revanche

Duell der beiden 90er: Roman Josi (Schweiz) gegen Ryan O'Reilly (Kanada).
Duell der beiden 90er: Roman Josi (Schweiz) gegen Ryan O'Reilly (Kanada). Foto: EISHOCKEY.INFO.


Kanada hat das Finale und damit eine mögliche Revanche gegen Schweden verpasst. Die Nordamerikaner verloren das Halbfinale gegen die Schweiz in der Royal Arena in Kopenhagen vor über 12.000 Zuschauern mit 2:3. Die Eidgenossen standen zuletzt 2013 in einem Finale bei der Eishockey Weltmeisterschaft. Gegner vor fünf Jahren war ebenfalls Schweden.

Tristan Scherwey hatte die Schweiz in der 19. Spielminute in Führung geschossen. Bo Horvat (28.) glich für die Kanadier im zweiten Abschnitt wieder aus. Gregory Hofmann (30.) und Gaetan Haas (45.) legten für die "Nati" wieder vor. Colton Parayko (58.) gelang für die Ahornblätter in den Schlussminuten nur noch der Anschlusstreffer zum 2:3.

Der 26-fache Weltmeister spielt im nordamerikanischen Duell am Sonntag um 15.45 Uhr gegen die USA. Das Finale zwischen Schweden und der Schweiz beginnt um 20.15 Uhr.

Kommentar schreiben
Gast
21.07.2019 02:58 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (6)
Preussenadler67
20.05.2018, 17:57 Uhr
Toller Einsatz der Schweizer Spieler, unbändiger Wille die Kanadier zu schlagen und auch das nötige Quentchen Glück; es war ein spannendes und sehenswertes Halbfinale. Ein ebensolches Endspiel, Spitz auf Knopf bis zum Schluss, und diese Eishockeysaison findet den perfekten Abschluss.
Bewerten:1 

hockeyfan (Gast)
20.05.2018, 17:38 Uhr
Glückwunsch an die super kämpfende Schweiz. Da neben mangelnder Chancenverwertung auch die Schiedsrichter gut mitgeholfen haben (Strafen nur gegen Team Canada gepfiffen, die daraus resultierende Überzahlmöglichkeiten haben die Schweizer dann eiskalt genutzt), wird wohl wie schon erwähnt, Schweden wo...
▸ Weiterlesen Bewerten:2 

EHC-Fan (Gast)
20.05.2018, 15:02 Uhr
Hey Ausgeträumt hast du gedacht wir werden dieses Jahr Weltmeister oder was? Wir hatten diesmal eine junge Mannschaft am start, die zu meist noch nicht zusammen gespielt hat bzw die Spieler auch in ihren Vereinen nicht zu den Top spielern zählen. Klar hätte man die Norweger schlagen können oder auch...
▸ Weiterlesen Bewerten:7 

Brhv
20.05.2018, 08:08 Uhr
Puckbesitz schießt keine Tore, wenn man 60 Minuten soviel Chancen nicht nützt kommt man nicht in das Finale. Somit werden wir wohl den alten und neuen Weltmeister Schweden sehen. Über das gesamte Tunier die beste Mannschaft. Aber auch die Schweiz, Glückwunsch zum Einzug in das Finale.
Bewerten:6 

benj (Gast)
20.05.2018, 07:46 Uhr
Glückwunsch an die Schweiz gruß aus Selb
Bewerten:3 

▸ Weitere 1 Kommentare anzeigen
Weltmeisterschaft 2018 21.05.2018, 21:28

Kanada führt die Weltrangliste an

Deutschland auf Rang acht


Team Kanada bei der WM in Dänemark. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Kanada führt die Weltrangliste mit 3990 Punkten vor Weltmeister Schweden mit 3945 Punkten an. Auf den weiteren Plätzen folgen Russland (3930), die USA (3765), Finnland (3765), Tschechien (3690) und die Schweiz (3590). Mit 3575 Punkten liegt Deutschland auf dem achten Rang vor Norwegen (3270) und der Slowakei (3245).

Weltmeisterschaft 2018 21.05.2018, 21:19

Patrick Kane als wertvollster Spieler ausgezeichnet

Vier Schweden im All-Star Team


Patrick Kane mit der Bronze-Medaille.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
US-Kapitän Patrick Kane ist bei der Eishockey Weltmeisterschaft als wertvollster Spieler ausgezeichnet worden. Im Media All-Star Team stehen mit Torwart Anders Nilsson, den Verteidigern Adam Larsson und Oliver Ekman-Larsson und dem Stürmer Rickard Rakell vier Schweden. Als weitere Stürmer wurden Patrick Kane und der Finne Sebastian Aho ausgewählt.

Weltmeisterschaft 2018 20.05.2018, 23:42

Schweden verteidigt WM-Titel

Schweiz im Penaltyschießen geschlagen


Der alte und neue Weltmeister: Schweden. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Schweden hat seinen Titel bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Dänemark verteidigt. Die Tre Kronor setzten sich gegen die Schweiz vor 12.490 Zuschauern in der ausverkauften Royal Arena in Kopenhagen mit 3:2 nach Penaltyschießen durch.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)

Tippspiel: Wer gewinnt?
Augsburger Panther
-
EHC Red Bull München



Fan-Trend anzeigen


45 %
 
 
55 %

EC Bad Nauheim
-
Bietigheim Steelers



Fan-Trend anzeigen


30 %
 
 
70 %

Florida Panthers
-
Tampa Bay Lightning



Fan-Trend anzeigen


27 %
 
 
73 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Colin Smith ersetz... (1)
Füchse Duisburg

Sam Verelst kehrt ... (2)
Tölzer Löwen

Marco Pfleger kehr... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EV Füssen

Lubos Velebny
V


Selber Wölfe

Richard Gelke
S


Tölzer Löwen

Marco Pfleger
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport
DEL 13.09.2019, 19:30

-

▸ Weitere TV-Termine

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis