Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL2 05.03.2017, 10:22

Stefan Vajs ist bester Spieler in der DEL2

Torhüter des ESV Kaufbeuren in Köln ausgezeichnet

Tobias Welck, Stefan Vajs und Geschäftsführer DEL2 Rene Rudorisch.
Tobias Welck, Stefan Vajs und Geschäftsführer DEL2 Rene Rudorisch. Foto: City Press.


Mit Stefan Vajs vom ESV Kaufbeuren wurde ein Torhüter im Rahmen der Gala des deutschen Eishockeys in Köln als bester Spieler des Jahres in der DEL2 ausgezeichnet.

Der 28-Jährige hat eine beachtliche Saison gespielt und weist eine Fangquote von 93,13 Prozent aus. Gleich sechs Mal konnte Vajs einen Shutout in der Hauptrunde feiern, davon drei Shutouts in Folge. Im Monat November wurde der gebürtige Bonner bereits zum Spieler des Monats ausgezeichnet. Nun hält Kaufbeurens Schlussmann eine neue Trophäe in den Händen. Außerdem setzte sich Vajs in der Kategorie "Bester Torhüter" durch. Mit seiner konstant starken Leistung über die gesamte Saison hinweg hat er wesentlichen Anteil am direkten Einzug der Kaufbeurer in die Playoffs und setzte sich in den Augen der Fachleute auch gegen die starke Konkurrenz im Feldspielerbereich durch.
„Die Ehrung ist etwas ganz Besonderes. Es ist aber auch eine Auszeichnung für die gesamte Mannschaft. Ohne mein Team hätte es die Chance für mich nicht gegeben. Der Preis ist etwas Einmaliges und ich freue mich sehr darüber“, so der glückliche Gewinner.
An der Abstimmung für die Akteure des Jahres nahmen neben den DEL2-Clubvertretern alle Teams, die Offiziellen der Liga, SpradeTV und das Fachmagazin Eishockey NEWS teil. Jeder Gewinner in seiner Rubrik erhält eine edle Glastrophäe. Darauf ist das Foto des jeweiligen Akteurs und die Kategorie aufgebracht. Hergestellt wurde die Trophäe in Zusammenarbeit mit Mauritz Individual.
Der Spieler des Jahres wurde zudem im Rahmen der Gala ausgezeichnet. Alle anderen Gewinner bekommen ihre Auszeichnung und Trophäe im Rahmen der anstehenden Spiele überreicht.

Die Wahl zum besten Stürmer hat Matt McKnight von den Bietigheim Steelers für sich entschieden. Die Dresdner Eislöwen stellen mit Mirko Sacher den besten Verteidiger der DEL2. Vom Aufsteiger EHC Bayreuth kommt der Rookie des Jahres in Person von Valentin Busch. Die Lausitzer Füchse werden mit Hannu Järvenpää vom Trainer des Jahres gecoacht.

Beste Akteure im Überblick:
Bester Keeper: Stefan Vajs (ESV Kaufbeuren)
Bester Verteidiger: Mirko Sacher (Dresdner Eislöwen)
Bester Stürmer: Matt McKnight (Bietigheim Steelers)
Bester Rookie: Valentin Busch (EHC Bayreuth)
Bester Trainer: Hannu Järvenpää (Lausitzer Füchse)
Bester Spieler: Stefan Vajs (ESV Kaufbeuren)

Kommentar schreiben

12.11.2018 22:00 Uhr


Anmelden oder als Gast schreiben


Kommentare (2)
Hartmann
05.03.2017, 20:31 Uhr
Glückwunsch, Klassemann
Bewerten:3 

Garry Cool
05.03.2017, 10:58 Uhr
Glückwunsch an Stefan Vajs. Absolut verdient. Der ESVK verdankt vor allem ihm, aber auch den Verantwortlichen, für die überragende Kaderzusammenstellung, dass heuer sogar Platz 4 drin ist. Wir haben natürlich mit Vosvrda auch einen Top-Torhüter, nur so am Rande erwähnt.. Ebenso freut es mich für u...
▸ Weiterlesen Bewerten:4 


DEL2 04.11.2018, 23:51

16. Spieltag: Tigers punkten in der Lausitz

Spitzen-Trio Ravensburg, Frankfurt und Kaufbeuren siegreich


Freiburgs Dennis Meyer gegen Bad Nauheims Daniel Stiefenhöfer. Foto: Andreas Chuc.


Aktualisiert Zum Auftakt des 16. Spieltags mussten sich die Lausitzer Füchse gegen die Bayreuth Tigers nach Penaltyschießen mit 1:2 geschlagen geben. Die Bietigheim Steelers setzten sich unterdessen gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 6:3 durch. Die Ravensburg Towerstars haben die Tabellenführung durch ein 5:1 gegen den Deggendorfer SC verteidigt, die Löwen Frankfurt liegen nach einem 3:1 gegen die Dresdner Eislöwen weiterhin zwei Punkte hinter den Towerstars.

▸ Weiterlesen

▸ Kommentare (4)

DEL2 03.11.2018, 00:27

15. Spieltag: Löwen gewinnen Hessenderby - Kaufbeuren verliert gegen Bietigheim

Sächsische Vertreter punkten jeweils dreifach


Die Löwen Frankfurt haben das Derby bei den EC Kassel Huskies mit 4:0 für sich entschieden und sind bis auf zwei Punkte an die spielfreien Ravensburg Towerstars nach der Tabellenspitze herangekommen. Im Verfolgerduell setzten sich die Bietigheim Steelers nach Verlängerung beim ESV Kaufbeuren durch, jeweils drei Zähler fuhren die drei sächsischen Clubs ein. Eine 4:5-Niederlage kassierten die Bayreuth Tigers gegen die Heilbronner Falken.

▸ Weiterlesen

DEL2 31.10.2018, 22:00

15. Spieltag: Ravensburg festigt Tabellenführung mit Sieg in Freiburg

Towerstars gewinnen mit 3:2


Die Towerstars feiern mit ihren Fans den Auswärtssieg in Freiburg. Foto: SpradeTV.


Die Ravensburg Towerstars haben ein vorgezogenes Spiel vom 15. Spieltag mit 3:2 in Freiburg gewonnen. Ondrej Pozivil erzielte den Siegtreffer in der 58. Spielminute. Die Towerstars liegen mit fünf Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze der DEL2.

▸ Weiterlesen

▸ Kommentare (1)

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Carolina Hurricanes
-
Chicago Blackhawks



Fan-Trend anzeigen


57 %
 
 
43 %

Anaheim Ducks
-
Nashville Predators



Fan-Trend anzeigen


41 %
 
 
59 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Tim Kehler verstär... (3)
Nationalmannschaft

Länderspiele des D... (2)
Nachwuchs

Drei deutsche Nach... (3)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EC Kassel Huskies

Mark MacMillan
S


Eispiraten Crimmitschau

Tomas Kubalik
S


ECC Preussen Berlin

Dennis Dörner
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by Telekom Sport:
NHL 13.11.2018, 04:00
Anaheim Ducks
-
Nashville Predators

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
31 Jahre

Bryan Little
S
20 Jahre

Elias Pettersson
S
25 Jahre

Tomas Hertl
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de