Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

Roman Pfennings

EC Hannover Indians
Roman Pfennings.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Grefrath
Geburtstag: 21.04.1993
Alter: 26
Größe: 176 cm
Gewicht: 70 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Hannover OL Liga 15 23 38

Hannover OL Playoff 2 0 2

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Hannover OL Liga 10 19 29

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Frankfurt DEL2 Liga 1 6 7

Frankfurt DEL2 Playoff 1 2 3



Suchergebnisse: "Roman Pfennings"

Oberliga 19.03.2019, 22:40

3. Achtelfinale: Fünf Viertelfinalisten stehen fest

Indians verkürzen - Trappers und Scorpions legen vor

Weidens Goalie Filimonow pariert gegen Scorpion Dejdar.
Weidens Goalie Filimonow pariert gegen Scorpion Dejdar. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit dem EC Peiting, dem EV Landshut, den Starbulls Rosenheim, dem Herner EV und den Saale Bulls Halle stehen nach den ersten drei Achtelfinals bereits fünf Viertelfinalisten fest. Die EC Hannover Indians konnten gegen die Selber Wölfe verkürzen, die Tilburg Trappers und die Hannover Scorpions konnten gegen die EV Lindau Islanders und die Blue Devils Weiden jeweils mit 2:1 in Führung gehen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)
Oberliga 16.03.2019, 00:05

1. Achtelfinale: Lindau überrascht in Tilburg

Niederlagen für beide Hannoveraner und Regensburg

Tilburgs Hermens gegen Lindaus Torwart Zabolotny.
Tilburgs Hermens gegen Lindaus Torwart Zabolotny. Foto: Dirk Unverferth.
Einige Überraschungen hatten die ersten Playoffs in der Oberliga zu bieten. So unterlagen die Tilburg Trappers gegen die EV Lindau Islanders mit 2:3 nach Verlängerung, die Hanonver Scorpions gegen die Blue Devils Weiden mit 2:3 und die Hannover Indians den Selber Wölfen mit 5:7. Nicht minder unerwartet war das 1:5 der Eisbären Regensburg gegen den Herner EV.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
Oberliga 24.02.2019, 22:10

49. Spieltag Nord: Scorpions klettern nach Kantersieg auf Rang zwei

Indians verlieren in Tilburg - Herne und Essen verkürzen Rückstand auf Halle

Spielszene Hamburg gegen Rostock.
Spielszene Hamburg gegen Rostock. Foto: Holger Beck.
Die Hannover Scorpions haben nach einem 15:1-Kantersieg gegen den ECC Preussen Berlin den zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Nord zurückerobert. Die Hannover Indians verloren bei Spitzenreiter Tilburg mit 1:6. Der Herner EV hat den Rückstand auf den spielfreien MEC mit einem 5:2-Derbysieg gegen Duisburg verkürzt. Auch Essen sammelte im Kampf um den vierten Platz Punkte in Erfurt. Leipzig setzte sich im Kellerduell gegen Braunlage mit 3:2 durch. Hamburg verlor das hanseatische Duell gegen Rostock mit 2:5.
▸ Weiterlesen
Oberliga 08.02.2019, 23:15

44. Spieltag Nord: Derbysieg für Essen - Indians setzen Serie in Halle fort

Tilburg dreht Spiel gegen Leipzig - Berlin gewinnt Kellerduell - Braunlage feiert ersten Auswärtssieg in Duisburg

Torchance für Hernes Marsall beim Spiel gegen Essen.
Torchance für Hernes Marsall beim Spiel gegen Essen. Foto: Dirk Unverferth.
Die Moskitos Essen haben das Derby gegen den Herner EV mit 6:2 gewonnen. Die Hannover Indians setzten ihre Erfolgsserie mit einem 7:4-Sieg in Halle fort. Tilburg setzt sich mit 5:4 gegen Leipzig durch. Berlin gewinnt das Kellerduell gegen Erfurt mit 3:2. Braunlage feiert in Duisburg den ersten Auswärtssieg der Saison. Die Hannover Scorpions bezwingen Hamburg mit 4:0.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
Oberliga 27.01.2019, 21:33

40. Spieltag Nord: Herne gewinnt in Hamburg - Kantersieg für Indians in Berlin

Tilburg setzt sich im Schlussspurt gegen Erfurt durch - Halle zieht nach Punkten mit Essen gleich

Spielszene Hamburg gegen Herne.
Spielszene Hamburg gegen Herne. Foto: Holger Beck.
Aktualisiert Der Herner EV feiert sein drittes Sechs-Punkte-Wochenende im Januar. Die Gysenberger gewannen am Sonntag in Hamburg mit 3:1. Die Hannover Indians haben ihre Erfolgsserie in Berlin fortgesetzt und beim fünften Sieg in Serie nur knapp ein zweistelliges Ergebnis verpasst. Tilburg setzte sich im Schlussspurt gegen Erfurt durch.
▸ Weiterlesen
Oberliga 06.01.2019, 22:08

34. Spieltag Nord: Scorpions gewinnen in Hamburg - Derbysieg für Herne

Indians schlagen Halle - Erfurt mit Kantersieg gegen Berlin - Duisburg punktet im Harz

Hamburgs Moritz Israel gegen Scorpions-Goalie Christoph Mathis.
Hamburgs Moritz Israel gegen Scorpions-Goalie Christoph Mathis. Foto: Holger Beck.
Die Hannover Scorpions haben ihre Erfolgsserie auch in Hamburg fortgesetzt. Herne feierte einen Derbysieg nach Verlängerung gegen Essen. Die Hannover Indians klettern nach einem 5:2-Sieg gegen Halle auf den dritten Tabellenplatz. Erfurt deklassierte Berlin mit 7:0. Duisburg sammelt nach einem 3:2-Auswärtssieg in Braunlag sechs Punkte am Wochenende. Tabellenführer Tilburg entführt drei Punkte aus dem Leipziger Kohlrabizirkus.
▸ Weiterlesen


▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 14:00

Testspiele (8)



Vorb. 16:00

Dolomitencup 3. Pl. (1)



Vorb. 20:00

Dolomitencup Fin. (1)



Vorb. 12:00

Bodensee-Cup 3. Pl. (1)



Vorb. 15:30

Bodensee-Cup Fin. (1)



Vorb. 18:00

Turnier Straubing 3. Pl. (1)



Vorb. 14:30

Turnier Straubing Fin. (1)



Vorb. 13:00

Köln Cup 2019 (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 18.08.2019, 12.00
Davos -
Thurgau



▸ Fan-Trend


100 %
 
0 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Freiburg

Danil Voskresenskij
S


Freiburg

Andreas Druzhinin
V


Lindau

Gabriel Federolf
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 18.08.2019, 18:30


Kaufbeuren -
Dornbirn

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Maximilian Franzreb
T
36 Jahre

Christoph Höhenleitner
S
23 Jahre

Fabian Voit
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis