Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Marko Friedrich

Iserlohn Roosters
Marko Friedrich.
Foto: City Press.

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Roth
Geburtstag: 21.06.1991
Alter: 27
Größe: 174 cm
Gewicht: 74 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Iserlohn Roosters DEL Liga 11 12 23

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Iserlohn Roosters DEL Liga 9 8 17

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Iserlohn Roosters DEL Liga 3 6 9

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Iserlohn Roosters DEL Liga 3 12 15

Iserlohn Roosters DEL Playoff 0 1 1



Suchergebnisse: "Marko Friedrich"


DEL


20.02.2019, 14:26

47. Spieltag: München verkürzt Rückstand auf Mannheim

Augsburg, Schwenningen und Düsseldorf punkten doppelt


Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen. Foto: Jasmin Wagner.

Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings und die Augsburger Panther haben die Auftaktspiele des 47. Spieltags in der DEL für sich entschieden. Die Wild Wings setzten sich bei den Fischtown Pinguins nach Verlängerung mit 4:3 durch, die Panther schlugen die Straubing Tigers ebenfalls nach Verlängerung mit 3:2. Der EHC Red Bull München verkürzte den Rückstand auf die Adler Mannheim durch einen 6:1-Sieg bei den Kölner Haien, während die Adler beim 3:5 bei den Grizzlys Wolfsburg leer ausgingen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




Iserlohn Roosters


13.02.2019, 14:24

Marko Friedrich verlängert bis 2021

Auch Jonas Neffin bleibt am Seilersee

Marko Friedrich.
Foto: City Press.

Die Iserlohn Roosters haben die Verträge von Stürmer Marko Friedrich und Nachwuchstorhüter Jonas Neffin verlängert. Marko Friedrich hängt mindestens eine weitere Saison dran, bleibt vorerst bis 2021 am Iserlohner Seilersee, Jonas Neffin hat sich bis 2022 an die Iserlohn Roosters gebunden.

▸ Weiterlesen




DEL


03.02.2019, 23:18

45. Spieltag: Düsseldorf verliert nächstes Spitzenspiel - Augsburg punktet in Berlin

Nürnberg schlägt Straubing nach Verlängerung - Kurioses Tor in Wolfsburg


Münchens Andrew Bodnarchuk scheitert an Düsseldorfs Torwart Mathias Niederberger. Foto: GEPA.

Aktualisiert MIt drei Partien wurde der 45. Spieltag in der DEL eröffnet. Titelverteidiger EHC Red Bull München setzte sich gegen die Düsseldorfer EG mit 4:1 durch. Ein Tor reichte den Augsburger Panthern zum Sieg bei den Eisbären Berlin, die Thomas Sabo Ice Tigers schlugen die Straubing Tigers nach Verlängerung mit 3:2. Derbysiege fuhren die Adler Mannheim mit 4:0 bei den Schwenninger Wild Wings und die Kölner Haie mit 3:1 bei den Krefeld Pinguinen ein.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (15)




DEL


06.01.2019, 20:16

37. Spieltag: Trio an der Spitze punktet jeweils dreifach

Köln, Krefeld und Schwenningen schlagen Tabellennachbarn


Spielszene Krefeld gegen Berlin. Foto: Sylvia Heimes.

Das Trio an der Tabellenspitze der DEL hielt sich am 37. Spieltag schadlos. Die Adler Mannheim kamen bei den Iserlohn Roosters zu einem 2:1-Sieg, der EHC Red Bull München bei den Straubing Tigers zu einem 3:1 und die Düsseldorfer EG bei den Augsburger Panthern zu einem 6:3. Die Kölner Haie verbesserten sich durch einen Sieg nach Penaltyschießen gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven auf Rang vier, der ERC Ingolstadt durch ein 3:0 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers auf Rang sieben.

▸ Weiterlesen




DEL


16.12.2018, 22:25

28. Spieltag: Düsseldorf und Augsburg ziehen an München vorbei

Kantersiege für Mannheim und Nürnberg - Berlin punktet in Köln


Münchens Keith Aulie gegen Augsburgs Markus Keller. Foto: GEPA.

Aktualisiert Die Augsburger Panther haben das Derby am 28. Spieltag gegen den EHC Red Bull München mit 3:2 für sich entschieden und sind in der Tabelle am Titelverteidiger vorbeigezogen. Auch die Düsseldorfer EG hat München durch ein 3:2 bei den Straubing Tigers im Klassement überholt. Die Adler Mannheim, mit 7:2 gegen den ERC Ingolstadt, und die Thomas Sabo Ice Tigers, mit 8:3 bei den Schwenninger Wild Wings, feierten Kantersiege.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (11)




DEL


27.11.2018, 22:24

22. Spieltag: Iserlohn feiert ersten Auswärtssieg in Ingolstadt

Heimsiege für Berlin, Bremerhaven und Augsburg


Düsseldorfs Ryan McKiernan gegen Bremerhavens Alex Friesen. Foto: Jasmin Wagner.

Die Iserlohn Roosters haben am 22. Spieltag in Ingolstadt ihr erstes Auswärtsspiel der Saison mit 4:3 nach Verlängerung gewonnen. Berlin besiegte Straubing mit 4:0, Bremerhaven setzte sich mit 4:3 gegen Düsseldorf durch. Augsburg bezwang Wolfsburg mit 6:2.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)





▸ Weitere Suchergebnisse "Marko Friedrich" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
Eisbären Berlin

Chris Lee ist tot (1)
NHL

Blues gewinnen ers... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































teileshop.de