Anmelden    Registrieren

Profil

Alexander Foster

Alexander Foster.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Canton
Geburtstag: 26.08.1984
Alter: 35
Größe: 180 cm
Gewicht: 91 kg


Suchergebnisse: "Alexander Foster"

DEL 22.03.2015, 15:43

6. Viertelfinale: Entscheidungen vertagt

Düsseldorf und Iserlohn erzwingen siebte Spiele

Düsseldorfs Alexander Preibisch erzielte das Siegtor gegen die Freezers.
Düsseldorfs Alexander Preibisch erzielte das Siegtor gegen die Freezers. Foto: City Press.
Nach dem sechsten Viertelfinale sind die Serien zwischen den Hamburg Freezers und der Düsseldorfer EG und zwischen dem ERC Ingolstadt und den Iserlohn Roosters noch nicht entschieden. In einem letztlich dramatischen Spiel hat sich die Düsseldorfer EG mit 4:3 durchgesetzt und die Serie zum 3:3 ausgeglichen. Den Iserlohn Roosters gelang ein 6:2-Sieg, so dass beide weiteren Halbfinalisten erst am kommenden Dienstag in den jeweils siebten Spielen der Serien ermittelt werden.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)
DEL 13.03.2015, 22:16

2. Viertelfinale: Drei Serien wieder ausgeglichen

Wolfsburg führt mit 2:0 gegen München

Wolfsfburgs Sergej Stas gegen Münchens Jeremy Dehner.
Wolfsfburgs Sergej Stas gegen Münchens Jeremy Dehner. Foto: Britta Koglin
Nach zwei gespielten Viertelfinals sind drei Serien wieder ausgeglichen. Die Nürnberg Ice Tigers konnten durch ein 3:2 gegen die Adler Mannheim ebenso ausgleichen wie die Düsseldorfer EG, die sich gegen die Hamburg Freezers mit 6:3 durchsetzte. Auch die Iserlohn Roosters konnten mit 6:3 gegen den ERC Ingolstadt den ersten Sieg einfahren und ausgleichen. Mit 2:0-Siegen liegen die Grizzly Adams Wolfsburg nach einem 3:2 gegen den EHC München in Führung.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (17)
DEL 11.03.2015, 21:59

1. Viertelfinale: Wolfsburg gelingt Break

Heimsiege für Mannheim, Ingolstadt und Hamburg

Düsseldorfs Shawn Belle versucht den Puck gegen zwei  Freezers zu behaupten.
Düsseldorfs Shawn Belle versucht den Puck gegen zwei Freezers zu behaupten. Foto: Johannes Moskopf
Im ersten Viertelfinale der DEL-Playoffs haben die Grizzly Adams Wolfsburg als einziges Team auswärts gewonnen. Beim EHC München setzten sich die Niedersachsen klar mit 4:0 durch und haben nun den Heimvorteil auf ihrer Seite. Heimsiege fuhren die Adler Mannheim mit 2:1 gegen die Nürnberg Ice Tigers, der ERC Ingolstadt mit 4:3 gegen die Iserlohn Roosters und die Hamburg Freezers mit 4:0 gegen die Düsseldorfer EG ein.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
DEL 23.01.2015, 22:32

41. Spieltag: München setzt sich gegen Hamburg durch

Straubing schlägt Berlin - Derbysieg für Ingolstadt

Hamburgs Adam Mitchell vor Münchens Schlussmann Niklas Treutle.
Hamburgs Adam Mitchell vor Münchens Schlussmann Niklas Treutle. Foto: GEPA Pictures
Der EHC München konnte am 41. Spieltag durch einen 3:2-Sieg gegen die Hamburg Freezers bis auf sieben Punkte an die Adler Mannheim herankommen, die am Vorabend mit 3:5 bei den Kölner Haien unterlagen. Tore satt sahen die Besucher in Augsburg, wo die Panther dem ERC Ingolstadt mit 6:7 unterlagen und in Düsseldorf, wo die Krefeld Pinguine mit 5:4 die Oberhand behielten. Die Überraschung des Abends gelang den Straubing Tigers mit einem 3:2-Sieg gegen die Eisbären Berlin, die Grizzly Adams Wolfsburg punkteten mit 2:0 in Schwenningen ebenfalls dreifach. Nach Penaltyschießen setzten sich die Nürnberg Ice Tigers am Iserlohner Seilersee durch.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)
DEL 09.01.2015, 22:09

37. Spieltag: Adler unterliegen in Augsburg

München verkürzt - Nürnberg und Straubing punkten auswärts

Nürnbergs Marco Nowak gegen Krefelds Herberts Vasiljevs.
Nürnbergs Marco Nowak gegen Krefelds Herberts Vasiljevs. Foto: Sylvia Heimes
Am 37. Spieltag mussten die Adler Mannheim eine 1:3-Niederlage in Augsburg einstecken. Der EHC München konnte durch einen 4:2-Derbysieg gegen den ERC Ingolstadt in der Tabelle verkürzen. Auswärtssiege fuhren die Nürnberg Ice Tigers in Krefeld und die Straubing Tigers in Iserlohn ein. Die Eisbären Berlin setzten sich gegen Schwenningen mit 4:0 durch, ein 3:2-Sieg stand für die Grizzly Adams Wolfsburg gegen die Hamburg Freezers zu Buche.
▸ Weiterlesen
DEL 04.01.2015, 17:14

35. Spieltag: Adler gewinnen Topspiel in Hamburg

Eisbären schlagen München klar - Haie siegen mit Mühe

Ingolstadts Derek Hahn und Wolfsburgs Timothy Hambly versuchen an den Puck zu kommen.
Ingolstadts Derek Hahn und Wolfsburgs Timothy Hambly versuchen an den Puck zu kommen. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Adler Mannheim haben das Spitzenspiel am 35. Spieltag bei den Hamburg Freezers mit 3:2 für sich entschieden und konnten ihren Vorsprung weiter ausbauen. Nicht nur die Freezers, auch der EHC München ging leer aus. Der Tabellendritte musste sich bei Rekordmeister Berlin mit 0:5 deutlich geschlagen geben. Viel Mühe hatten die Kölner Haie, ehe ein 3:2-Erfolg gegen die Straubing Tigers zu Buche stand. Einen 4:1-Sieg fuhren die Nürnberg Ice Tigers gegen die Düsseldorfer EG ein, die Schwenninger Wild Wings behielten gegen die Iserlohn Roosters mit 3:2 die Oberhand. Nach Verlängerung haben sich die Augsburger Panther gegen die Krefeld Pinguine durchgesetzt. Zum Abschluss kam der ERC Ingolstadt zu einem 5:3-Sieg bei den Grizzly Adams Wolfsburg.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)

▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 16:00

Testspiele (5)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 22.09.2019, 14.00
Bremerhaven -
Mannheim



▸ Fan-Trend


35 %
 
 
65 %

▸ Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Straubing Tigers

Sven Ziegler bleib... (1)
Testspiele

Tilburg gewinnt Ge... (4)
Tippspiel

Das Tippspiel Sais... (4)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Sonthofen

Filip Stopinski
S


Heilbronn

Davis Koch
S


Crimmitschau

Christoph Körner
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 22.09.2019, 17:00


München -
Berlin

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Boet van Gestel
V
29 Jahre

Diego Hofland
S
34 Jahre

Sean Fischer
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediaImpressum