Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Alexander Gantschnig


Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: München

Geburtstag: 16.08.1985

Alter: 33

Größe: 180 cm

Gewicht: 73 kg




Alexander Gantschnig


03.10.2014, 23:56

Süd: Erste Niederlage für Selber Wölfe

Saisonauftakt im Norden und Osten


Scorpion Andreas Morczinietz vor dem Timmendorfer Tor. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Nach drei Spieltagen im Süden ist der EHC Bayreuth einziges ungeschlagenes Team. Die Tigers setzten sich gegen den EC Peiting mit 3:2 durch. Die erste Niederlage kassierten die Selber Wölfe gegen die Tölzer Löwen mit 3:4, der erste Sieg gelang Aufteiger Sonthofen mit 7:3 in Weiden. In den Oberligen Nord und Ost stand der erste Spieltag auf dem Programm. Überraschend war der 3:2-Sieg des Hamburger SV gegen die Hannover Indians im Norden, im Osten setzte sich FASS Berlin gegen den EHV Schönheide mit 6:4 durch.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Alexander Gantschnig


05.08.2014, 09:35

Colin Mulvey besetzt zweite Kontingentstelle

Gantschnig verlässt Erding

Colin Mulvey.
Foto: Erding Gladiators.

Der US-Amerikaner Colin Mulvey kommt aus der East Coast Hockey League (ECHL) und besetzt die zweite Kontingentstelle bei den Erding Gladiators. Alexander Gantschnig wird für die kommende Saison nicht mehr zur Verfügung stehen.

▸ Weiterlesen




Alexander Gantschnig


04.06.2014, 16:13

Alexander Gantschnig verlängert bei den Gladiators

Valentin Scharpf und Christian Poetzel verlassen Erdung

Valentin Scharpf.
Foto: BSE-Pictures.

Alexander Gantschnig bleibt den Erding Gladitors treu. Der 28-jährige Mittelstürmer verlängert beim Oberligisten für ein weiteres Jahr und geht damit in seine fünfte Saison für die Gladiators seit seinem Wechsel aus Passau im Jahr 2010. Die Stürmer Valentin Scharpf und Christian Poetzel werden in der kommenden Saison nicht mehr für die Grün-Weißen auflaufen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Alexander Gantschnig


07.02.2014, 23:07

Kantersiege für ehemalige DEL-Clubs

Halle nur noch einen Punkt zurück - Selb gewinnt Topspiel


Richard Mueller erzielt das 2:0 für die Löwen Frankfurt gegen den Herner EV. Foto: IHP-24

Im Spitzenspiel im Westen setzten sich die Füchse Duisburg gegen die Kassel Huskies klar mit 5:2-Toren durch. Daniel Schmölz (3.) und Jack Paul (16. und 23.) schossen die Füchse zunächst mit 3:0 in Führung. Nach dem Anschluss der Huskies durch Tobias Schwab (27.) legte Dennis Fischbuch in der 51. Minute zum 4:1 nach. Ryan Gaucher konnte noch einmal verkürzen (53.), Marvin Tepper war in der 59. Minute zum 5:2-Endstand zur Stelle.

▸ Weiterlesen




Alexander Gantschnig


12.01.2014, 23:43

Frankfurt gewinnt Hessenderby - Halle punktet in Erfurt

Rostock fällt zurück - Selb setzt sich von Freiburg ab


Spielszene aus dem Hessenderby zwischen Kassel und Frankfurt. Foto: Diekmann

Die Löwen Frankfurt bleiben in der laufenden Saison weiter ungeschlagen. Bei den Kassel Huskies setzte sich das Team von Coach Tim Kehler mit 4:3-Toren durch. Zunächst sorgten Brad Snetsinger (1.) und Austin Wycisk (8.) vor 5.246 Zuschauern für eine 2:0-Führung der Huskies, Nico Opree (15.) verkürzte für den Spitzenreiter. Nach gerade einmal 18 Sekunden im zweiten Abschnitt glich Marc Schaub aus, Norman Martens schoss die Löwen in der 24. Minute erstmals in Führung. In der 35. Minute konnte Tobias Schwab zum 3:3 augleichen, Richard Mueller erzielte in der 37. Minute den Siegtreffer für die Gäste.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Alexander Gantschnig


03.11.2013, 21:32

Selb schlägt Freiburg im Spitzenspiel

Erster Punkt für Crocodiles - Neuss schlägt Essen


Peitings Michael Fröhlich gegen Deggendorfs Nico Wolfgramm. Foto: BSE-Pictures.


Die Selber Wölfe haben das Spitzenspiel in der Oberliga Süd gegen den EHC Freiburg vor 2.201 Zuschauern mit 3:1 für sich entschieden und in der Tabelle auf nur noch zwei Punkte verkürzt. Kyle Piwowarczyk raf in der fünften Minute zur Führung der Gastgeber, Dan Heilman legte in der 22. Minute nach. Durch Nikolas Linsenmaier konnten die Gäste in der 23. Minute verjürzen, Dennis Schiener traf in der 34. Minute zum 3:1-Endstand für die Wölfe.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Alexander Gantschnig" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung 19:45 Uhr


Testspiele


(1)



▸ Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: Wer gewinnt?

Düsseldorfer EG
Iserlohn Roosters





Fan-Trend anzeigen




74 %
 
 
26 %


Ravensburg Towerstars
Dresdner Eislöwen





Fan-Trend anzeigen




62 %
 
 
38 %


ECC Preussen Berlin
ESC WB Moskitos Essen





Fan-Trend anzeigen




26 %
 
 
74 %


Washington Capitals
Pittsburgh Penguins





Fan-Trend anzeigen




49 %
 
 
51 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Carter Proft stürmt für ... (1)




EXA IceFighters Leipzig

Neuanfang mit einem neue... (4)




Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO Tipps... (1)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

ERC Bulls Sonthofen

Jaden Schubert
S


Crocodiles Hamburg

Philipp Kuschel
S


Lausitzer Füchse

Steve Saviano
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
28 Jahre

Paul Klein
S


27 Jahre

Marco Pfleger
S


20 Jahre

Maximilian Eisenmenger
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de