Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Andreas Eder

EHC Red Bull München
Andreas Eder.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Tegernsee
Geburtstag: 20.03.1996
Alter: 23
Größe: 187 cm
Gewicht: 81 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Red Bull München DEL Liga 11 9 20

EHC Red Bull München DEL Playoff 1 0 1

EHC Red Bull München CHL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Red Bull München DEL Liga 0 2 2

EHC Red Bull München DEL Playoff 1 2 3

SC Riessersee DEL2 Liga 10 12 22

SC Riessersee DEL2 Playoff 3 6 9

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Red Bull München DEL Liga 2 2 4

SC Riessersee DEL2 Liga 4 16 20

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

SC Riessersee DEL2 Liga 6 5 11



Suchergebnisse: "Andreas Eder"


DEL


28.04.2019, 16:45

5. Finale: Mannheim ist Meister!

Thomas Larkin trifft in der Verlängerung - Endras Playoff-MVP


DEL-Champion: Adler Mannheim. Foto: City Press.

Aktualisiert Die Adler Mannheim sind neuer Champion in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Im fünften Finale gewannen die Adler gegen den Titelverteidiger aus München mit 5:4 nach Verlängerung. Das Siegtor erzielte Thomas Larkin in der ausverkauften SAP-Arena in der 75. Spielminute.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)




DEL


24.02.2019, 21:33

50. Spieltag: Krefeld und Iserlohn verpassen Pre-Playoffs endgültig

Mannheim punktet in Nürnberg - Augsburg sicher unter den Top-Sechs


Bremerhavens Jan Urbas gegen Wolfsburgs Gerrit Fauser. Foto: Grizzlys Wolfsburg / City-Press GmbH.

Aktualisiert Am 50. Spieltag der DEL haben die Krefeld Pinguine die Pre-Playoffs durch ein 0:1 gegen die Straubing Tigers endgültig verpasst. Auch für die Iserlohn Roosters endet die Saison nach einem 2:5 gegen die Eisbären Berlin nach der Hauptrunde. Tabellenführer Adler Mannheim kam unterdessen zu einem 4:1-Sieg bei den Thomas Sabo Ice Tigers in Nürnberg, die Grizzlys Wolfsburg setzten sich gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 4:0 durch.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL


20.02.2019, 14:26

47. Spieltag: München verkürzt Rückstand auf Mannheim

Augsburg, Schwenningen und Düsseldorf punkten doppelt


Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen. Foto: Jasmin Wagner.

Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings und die Augsburger Panther haben die Auftaktspiele des 47. Spieltags in der DEL für sich entschieden. Die Wild Wings setzten sich bei den Fischtown Pinguins nach Verlängerung mit 4:3 durch, die Panther schlugen die Straubing Tigers ebenfalls nach Verlängerung mit 3:2. Der EHC Red Bull München verkürzte den Rückstand auf die Adler Mannheim durch einen 6:1-Sieg bei den Kölner Haien, während die Adler beim 3:5 bei den Grizzlys Wolfsburg leer ausgingen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




DEL


03.02.2019, 23:18

45. Spieltag: Düsseldorf verliert nächstes Spitzenspiel - Augsburg punktet in Berlin

Nürnberg schlägt Straubing nach Verlängerung - Kurioses Tor in Wolfsburg


Münchens Andrew Bodnarchuk scheitert an Düsseldorfs Torwart Mathias Niederberger. Foto: GEPA.

Aktualisiert MIt drei Partien wurde der 45. Spieltag in der DEL eröffnet. Titelverteidiger EHC Red Bull München setzte sich gegen die Düsseldorfer EG mit 4:1 durch. Ein Tor reichte den Augsburger Panthern zum Sieg bei den Eisbären Berlin, die Thomas Sabo Ice Tigers schlugen die Straubing Tigers nach Verlängerung mit 3:2. Derbysiege fuhren die Adler Mannheim mit 4:0 bei den Schwenninger Wild Wings und die Kölner Haie mit 3:1 bei den Krefeld Pinguinen ein.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (15)




DEL


29.01.2019, 22:03

44. Spieltag: München gewinnt auch vierten Vergleich gegen Berlin

Titelverteidiger baut Siegesserie beim Vizemeister weiter aus


Münchens Trevor Parkes vor dem Berliner Tor. Foto: City-Press.

Der EHC Red Bull München hat ein vorgezogenes Spiel vom 44. Spieltag bei den Eisbären Berlin mit 6:2 gewonnen. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel gegen die Eisbären feiern die Münchner ihren achten DEL-Sieg in Folge. Für die Eisbären ist es die dritte Heimniederlage nacheinander.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)




DEL


18.01.2019, 22:14

40. Spieltag: Mannheim hält München auf Distanz

Kantersieg für Wolfsburg - Iserlohn verlässt Tabellenende


Mannheims Cody Lampl gegen Berlins Daniel Fischbuch. Foto: City-Press.

Am 40. Spieltag haben die Adler Mannheim und die Grizzlys Wolfsburg bei den Eisbären Berlin und den Thomas Sabo Ice Tigers jeweils 7:0-Kantersiege eingefahren. Der EHC Red Bull München setzte sich im Derby gegen die Augsburger Panther mit 4:1 durch, die Iserlohn Roosters konnten den letzten Tabellenplatz durch ein 5:2 gegen die Krefeld Pinguine verlassen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (25)





▸ Weitere Suchergebnisse "Andreas Eder" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL

Alle 14 Clubs erha... (3)
Adler Mannheim

Adler nehmen Tim S... (1)
Heilbronner Falken

Förderlizenz für Y... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
31 Jahre

Justin Hodgman
S
30 Jahre

Marc Sill
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de