Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

Austin Ortega

Eisbären Berlin
Austin Ortega.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Escondido
Geburtstag: 12.04.1994
Alter: 25
Größe: 173 cm
Gewicht: 79 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Berlin DEL Liga 2 7 9

Berlin DEL Playoff 5 4 9

Växjö CHL Liga 3 3 6



Suchergebnisse: "Austin Ortega"

Eisbären Berlin 04.04.2019, 16:48

Drei Eisbären verlängern - Fabian Dietz unterschreibt ersten Vertrag

Sieben Spieler verlassen Berlin - Weitere Entscheidungen folgen

Austin Ortega.
Austin Ortega.
Foto: City Press.
Stürmer Austin Ortega verlängerte seinen Vertrag bei den Eisbären Berlin um mehrere Jahre. Auch die beiden gerade wieder in die Nationalmannschaft berufenen Verteidiger Jonas Müller und Kai Wissmann bleiben für mehrere Jahre in Berlin. Zudem wird Stürmer Fabian Dietz seinen ersten DEL-Vertrag erhalten.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)
DEL 31.03.2019, 16:30

6. Viertelfinale: München erreicht Halbfinale

Köln und Düsseldorf erzwingen Entschiedungsspiele

Brendan Ranford (Berlin) gegen Keith Aulie (München).
Brendan Ranford (Berlin) gegen Keith Aulie (München). Foto: GEPA.
Aktualisiert Nach sechs Viertelfinals ist der EHC Red Bull München gegen die Eisbären Berlin ins Halbfinale eingezogen. Ein 4:3 des Titelverteidigers entschied die Serie mit 4:2-Siegen. Am Sonntag kommt es zwischen den Kölner Haien und dem ERC Ingolstadt und zwischen den Augsburger Panthern und der Düsseldorfer EG zu Entschiedungsspielen. Die Haie glichen durch ein 5:2 in Ingolstadt zum 3:3 aus, nach Verlängerung setzte sich die DEG gegen Augsburg mit 4:3 durch.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (10)
DEL 24.03.2019, 23:21

5. Viertelfinale: Adler Mannheim erreichen Halbfinale

Augsburg legt gegen Düsseldorf vor - Berlin und Köln verkürzen

Bernhard Ebner von der Düsseldorfer EG gegen die Augsburger Adam Payerl und Simon Sezemsky.
Bernhard Ebner von der Düsseldorfer EG gegen die Augsburger Adam Payerl und Simon Sezemsky. Foto: City Press.
Aktualisiert Durch ein 7:4 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers haben die Adler Mannheim die Serie mit 4:1-Siegen für sich entschieden und das Halbfinale erreicht. Die Augsburger Panther liegen nach einem 4:3 nach Verlängerung gegen die Düsseldorfer EG mit 3:2-Siegen in Führung, die Eisbären Berlin verkürzten durch einen 3:0 beim EHC Red Bull München auf 2:3. Auch die Kölner Haie verkürzten gegen den ERC Ingolstadt durch einen 4:2-Sieg auf 2:3.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)
DEL 15.03.2019, 23:16

2. Viertelfinale: Berlin und Düsseldorf gleichen aus

Mannheim und Ingolstadt legen nach

Matthew Stajan (München) gegen Daniel Fischbuch (Berlin).
Matthew Stajan (München) gegen Daniel Fischbuch (Berlin). Foto: City Press.
Die Eisbären Berlin und die Düsseldorfer EG haben ihre Serien gegen München und Augsburg im zweiten Viertelfinalspiel wieder ausgleichen können. Die Eisbären gewannen ihr Heimspiel gegen den Titelverteidiger mit 4:0. Sean Backman (9./27.), Austin Ortega (17.) und Brendan Ranford (17.) trafen für die Eisbären in der ersten Spielhälfte.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)
DEL 06.03.2019, 22:16

1. PrePlayoff: Auswärtssiege für Berlin und Nürnberg

Bremerhaven und Straubing unter Druck

Berlins Jonas Müller gegen Straubings Mike Connolly.
Berlins Jonas Müller gegen Straubings Mike Connolly. Foto: City-Press.
Beim Playoff-Start am Mittwoch in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gab es zwei Auswärtssiege. Die Eisbären Berlin gewannen mit 3:2 nach Verlängerung in Straubing. Die Thomas Sabo Ice Tigers setzten sich in Bremerhaven mit 3:1 durch. Am Freitag können Berlin und Nürnberg jeweils zu Hause mit einem weiteren Sieg in die nächste Runde einziehen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (28)
DEL 20.02.2019, 14:26

47. Spieltag: München verkürzt Rückstand auf Mannheim

Augsburg, Schwenningen und Düsseldorf punkten doppelt

Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen.
Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen. Foto: Jasmin Wagner.
Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings und die Augsburger Panther haben die Auftaktspiele des 47. Spieltags in der DEL für sich entschieden. Die Wild Wings setzten sich bei den Fischtown Pinguins nach Verlängerung mit 4:3 durch, die Panther schlugen die Straubing Tigers ebenfalls nach Verlängerung mit 3:2. Der EHC Red Bull München verkürzte den Rückstand auf die Adler Mannheim durch einen 6:1-Sieg bei den Kölner Haien, während die Adler beim 3:5 bei den Grizzlys Wolfsburg leer ausgingen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)


▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 19:30

Testspiele (9)



Vorb. 20:00

VinschgauCup (1)



Vorb. 19:30

Turnier Nürnberg (1)



Vorb. LIVE

Red Bull Salute (2)



Vorb. 17:00

Turnier Herne (2)



Vorb. LIVE

Turnier Mannheim (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 23.08.2019, 17.00
Kassel -
Crimmitschau



▸ Fan-Trend


100 %
 
0 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL2

"Von Herzblut getr... (1)
Testspiele

Eislöwen-Testspiel... (4)
Champions Hockey League

München möchte noc... (1)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Jonas Gerstung
V


Rostock

Kevin Richter
S


Rostock

Wladislaw Baumgardt
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 23.08.2019, 19:30


Bad Tölz -
Riessersee

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Mike Fischer
S
23 Jahre

Marius Erk
V
34 Jahre

Kai Hospelt
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis