Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Brock Hooton

Fischtown Pinguins
Brock Hooton.
Foto: Jasmin Wagner.

Position: Stürmer
Nation: Kanada
Geburtsort: Nanaimo
Geburtstag: 20.03.1983
Alter: 35
Größe: 188 cm
Gewicht: 93 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL Liga 9 13 22

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL Liga 1 3 4

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL Liga 15 20 35

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL2 Liga 16 29 45



Suchergebnisse: "Brock Hooton"


DEL


19.02.2019, 22:29

48. Spieltag: Adler bauen Vorsprung wieder aus - Wild Wings verpassen Playoffs

Pinguine verkürzen Rückstand auf Rang zehn


Spielszene Krefeld gegen München. Foto: Sylvia Heimes.

Am ersten Tag des 48. Spieltags haben die Adler Mannheim ihren Vorsprung auf den EHC Red Bull München durch ein 6:5 gegen die Fischtown Pinguins auf sechs Punkte ausgebaut. Die Bayern unterlagen bei den Krefeld Pinguinen mit 2:3 nach Verlängerung. Die Kölner Haie setzten sich gegen die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:3 durch, die Straubing Tigers gegen die Eisbären Berlin mit 7:3.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL


20.02.2019, 14:26

47. Spieltag: München verkürzt Rückstand auf Mannheim

Augsburg, Schwenningen und Düsseldorf punkten doppelt


Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen. Foto: Jasmin Wagner.

Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings und die Augsburger Panther haben die Auftaktspiele des 47. Spieltags in der DEL für sich entschieden. Die Wild Wings setzten sich bei den Fischtown Pinguins nach Verlängerung mit 4:3 durch, die Panther schlugen die Straubing Tigers ebenfalls nach Verlängerung mit 3:2. Der EHC Red Bull München verkürzte den Rückstand auf die Adler Mannheim durch einen 6:1-Sieg bei den Kölner Haien, während die Adler beim 3:5 bei den Grizzlys Wolfsburg leer ausgingen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




DEL


13.01.2019, 22:47

39. Spieltag: Wolfsburg gewinnt Krisengipfel gegen Berlin

Iserlohn neues Schlusslicht nach Niederlage in Ingolstadt - Nürnberg verkürzt Rückstand auf Krefeld


Spielszene Wolfsburg gegen Berlin. Foto: City-Press.

Aktualisiert Die Grizzlys Wolfsburg haben den Krisengipfel gegen die Eisbären Berlin mit 4:2 gewonnen. Die Niedersachsen verbessern sich in der Tabelle auf den zwölften Platz. Neues Schlusslicht sind die Iserlohn Roosters nach einer 2:3-Niederlage in Ingolstadt. Auch die Schwenniger Wild Wings mussten sich auswärts in Bremerhaven mit 0:3 geschlagen geben.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




DEL


04.01.2019, 22:17

36. Spieltag: Mannheim setzt sich in Düsseldorf durch

München unterliegt Schwenningen - Köln schließt zu Augsburg auf


Daniel Sparre (Wolfsburg) im Zweikampf mit Kirill Kabanov (Krefeld). Foto: City-Press.

Die Adler Mannheim sind nach einem 3:2-Sieg im Spitzenspiel bei der Düsseldorfer EG der Gewinner des 36. Spieltags in der DEL. Der Vorsprung auf den Verfolger aus dem Rheinland beträgt 12 Punkte, der EHC Red Bull München liegt nach einem 1:2 nach Penaltyschießen gegen die Schwenninger Wild Wings neun Punkte hinter den Adlern.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




DEL


02.01.2019, 20:09

35. Spieltag: Spitzen-Trio punktet jeweils dreifach

Augsburg unterliegt in Bremerhaven - Köln kommt auf drei Punkte an Panther heran


Iserlohns Lean Bergmann im Zweikampf mit Berlins Daniel Fischbuch. Foto: City-Press.

Am 35. Spieltag der DEL hat das Trio an der Tabellenspitze jeweils dreifach gepunktet. Die Adler Mannheim setzten sich gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:1 durch, der EHC Red Bull München gegen die Thomas Sabo Ice Tigers mit 4:1 und die Düsseldorfer EG mit 1:0 bei den Schwenninger Wild Wings. Mit 0:5 mussten sich die Augsburger Panther bei den Fischtown Piunguins geschlagen geben, durch ein 5:2 gegen den ERC Ingolstadt kamen die Kölner Haie auf drei Punkte an die Panther heran.

▸ Weiterlesen




DEL


28.12.2018, 22:38

33. Spieltag: Niederlagen für Mannheim und Düsseldorf

München verdrängt Augsburg - Bremerhaven schießt Wolfsburg ab


Spielszene Krefeld gegen Mannheim. Foto: Sylvia Heimes.

Die Adler Mannheim mussten sich am 33. Spieltag in letzter Sekunde bei den Krefeld Pinguinen mit 4:5 geschlagen geben, konnten aber den Vorsprung auf die Düsseldorfer EG bei sechs Punkten halten. Die Rheinländer unterlagen beim ERC Ingolstadt mit 0:1. Der EHC Red Bull München ist nach einem 4:3 nach Penaltyschießen gegen die Eisbären Berlin wieder an den Augsburger Panthern, die den Straubing Tigers mit 2:5 unterlagen, vorbeigezogen.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Brock Hooton" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Thomas Sabo Ice Tigers
-
Adler Mannheim



Fan-Trend anzeigen


23 %
 
 
77 %

Lausitzer Füchse
-
Ravensburg Towerstars



Fan-Trend anzeigen


64 %
 
 
36 %

Höchstadter EC
-
EV Landshut



Fan-Trend anzeigen


6 %
 
 
94 %

New Jersey Devils
-
Ottawa Senators



Fan-Trend anzeigen


82 %
 
 
18 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Bayernliga

9./10. Spieltag: R... (2)
Straubing Tigers

Tigers verlängern ... (1)
DEL

Top Six das Ziel (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EXA IceFighters Leipzig

Hannes Albrecht
S


Dresdner Eislöwen

Aleksijs Sirokovs Sirokovs
S


Tölzer Löwen

Jordan Hickmott
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 22.02.2019, 19:30
Schwenninger Wild Wings
-
Grizzlys Wolfsburg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
29 Jahre

Florian Strobl
S
32 Jahre

Ilya Proskuryakov
T
27 Jahre

Christian Neuert
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de