Anmelden

Spengler Cup 28.11.2008, 11:33

Setzinger und Joggi verstärken Ingolstadt

Deutscher Teilnehmer bereitet Organisatoren Kopfschmerzen

Einen Monat vor Turnierbeginn sind die ersten Verstärkungsspieler für Ingolstadt und Davos beim 82. Spengler Cup in Davos bekannt gegeben worden. Der ERC Ingolstadt wird mit Oliver Setzinger und Mathias Joggi von den SCL Tigers verstärkt und bemüht sich um weitere Spieler aus der Schweiz, um nach dem bisher enttäuschenden Abschneiden in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beim Spengler Cup konkurrenzfähig zu sein. Die Schweizer Organisatoren sehen mit Sorge, dass sowohl Ingolstadt als auch HC Karlovy Vary in ihren Ligen deutlich unter den Erwartungen geblieben sind.

Gastgeber HC Davos hat Tony Salmelainen (Genève-Servette), Nick Naumenko, Martin Sonnenberg, Zdenek Kutlak (alle Ambri-Piotta) und Johnny Pohl (Lugano) verpflichtet. Naumenko und Kutlak spielten bereits beim letzten Spengler Cup für den HCD. Da der HC Davos in der Liga über einen 23-Mann-Kader verfügt und nur 25 Akteure gemeldet werden dürfen, werden aufgrund der Gastspieler nicht alle Davoser Stammspieler am Heimturnier teilnehmen können. So wird wie in der Vergangenheit das Los entscheiden müssen wer spielen darf.
Kommentar schreiben
Gast
20.06.2021 11:06 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Spengler Cup 20.05.2021, 15:24

Teilnehmerfeld für 94. Spengler Cup komplett

Einladungsturnier ohne deutsche Beteiligung

Vorschau Neben Team Canada, Sparta Prag, Frölunda Göteborg, Ambri-Piotta und Gastgeber HC Davos komplettiert KalPa Kuopio das Teilnehmerfeld des Spengler Cups 2021. Eine deutsche Mannschaft ist in diesem Jahr beim Einladungsturnier nicht dabei.
Spengler Cup 29.09.2020, 15:33

Spengler Cup wird abgesagt

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Marc Gianola.
Marc Gianola.
Foto: EQ Images.
Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie muss der Spengler Cup vom 26. bis 31. Dezember 2020 abgesagt werden.
Spengler Cup 31.12.2019, 14:45

Team Canada feiert 16. Turniersieg

Nordamerikaner sind neuer Rekordsieger

Kris Versteeg bejubelt sein Tor um 3:0.
Kris Versteeg bejubelt sein Tor um 3:0. Foto: KEYSTONE-SDA/Melanie Duchene.
Team Canada hat das Finale beim Spengler Cup gegen den tschechischen Club Ocelari Trinec mit 4:0 gewonnen. Für die nordamerikanische Auswahl ist der 16. Turniersieg bei der 36. Teilnahme in Davos. Damit sind die Kanadier neuer Rekordhalter beim traditionellen Einladungsturnier.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

4. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 21.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 53 %
 
 
47 % 

Spiel anzeigen


 53 %
 
 
47 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
SC Riessersee

Pat Cortina wird T... (1)
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Leipzig

Michal Schön
V


Weißwasser

Peter Quenneville
S


Rosenheim

Zach Hamill
S


Weitere Transfers


Geburtstage
24 Jahre

Raphael Grünholz
V
32 Jahre

Christopher Schimming
V
23 Jahre

Kevin Kunz
S
Weitere Geburtstage