Anmelden

Anzeige
Anzeige
Champions Hockey League 16.11.2021, 22:31

1. Achtelfinale: Dezimierte Adler verlieren zweistellig gegen Frölunda

München feiert Auswärtssieg in der Schweiz

Frederik Tiffels von Red Bull München und Christopher Didomenico vom HC Fribourg-Gotteron.
Frederik Tiffels von Red Bull München und Christopher Didomenico vom HC Fribourg-Gotteron. Foto: City-Press.
Die durch Corona dezimierten Adler Mannheim mussten im Achtelfinal-Hinspiel gegen Frölunda Göteborg eine deutliche 1:10-Heimniederlage einstecken. Besser lief es für den EHC Red Bull München, der sein Auswärtsspiel beim HC Fribourg-Gotteron mit 4:2 gewinnen konnte.

Borna Rendulic hatten die Adler in der siebten Spielminute in Führung gebracht. Noch vor dem Seitenwechsel drehten die Schweden die Partie. Im zweiten Drittel zogen die Gäste auf 5:1 davon. Im Schlussabschnitt machten die Skandinavier mit fünf weiteren Toren den zweistelligen Kantersieg perfekt.

München geriet in der Schweiz zunächst in Rückstand. Justin Schütz (17.) glich noch im ersten Drittel wieder aus. Im zweiten Abschnitt brauchten Jonathan Blum (26.), Frederik Tiffels (36.) und Konrad Abeltshauser (39.) die Münchner auf die Siegerstraße. Fribourg-Gotteron konnte im Schlussabschnitt nur noch mit einem verwandelten Penaltyschuss auf 2:4 verkürzen.
Kommentar schreiben
Gast
05.12.2021 15:14 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Champions Hockey League 24.11.2021, 20:41

München erreicht das Viertelfinale und trifft auf Lukko Rauma

Bullen gewinnen auch Rückspiel gegen Fribourg-Gotteron

David Desharnais vom HC Fribourg-Gotteron und Trevor Parkes von Red Bull München.
David Desharnais vom HC Fribourg-Gotteron und Trevor Parkes von Red Bull München. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München steht im Viertelfinale der Champions Hockey League (CHL). Die Bayern gewannen auch das Rückspiel gegen den HC Fribourg-Gotteron nach 0:3-Rückstand mit 3:2.
Champions Hockey League 23.11.2021, 20:49

Mannheim im Achtelfinale ausgeschieden

Adler verlieren auch Rückspiel in Göteborg

Torschütze Luca Tosto.
Torschütze Luca Tosto.
Foto: City-Press.
Die Adler Mannheim sind im Achtelfinale der Champions Hockey League (CHL) ausgeschieden. Nach der 1:10-Niederlage im Hinspiel verloren die Kurpfälzer auch das Rückspiel mit 1:4.
Champions Hockey League 15.10.2021, 14:47

Auslosung Achtelfinale: München gegen Fribourg-Gotteron

Mannheim trifft auf Göteborg

Die Auslosung fand in Zürich statt.
Die Auslosung fand in Zürich statt. Foto: Champions Hockey League (CHL).
Vorschau Am Freitag wurde das Achtelfinale der Champions Hockey League (CHL) ausgelost. Der EHC Red Bull München trifft auf den HC Fribourg-Gotteron aus der Schweiz. Die Adler Mannheim spielen gegen Frölunda Göteborg aus Schweden.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

28. Spieltag (Konferenz) (6)



DEL2 16:00

20. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 16:00

21. Spieltag Nord (Konferenz) (7)



OL 17:00

16. Spieltag Süd (Konferenz) (6)



NHL

Regular Season (9)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 06.12.2021, 04.00
Las Vegas -
Calgary

Wer gewinnt?

 
 

 56 %
 
 
44 % 

Spiel anzeigen


 56 %
 
 
44 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL2

Derbysieg für Bayr... (4)
DEL2

19. Spieltag: Sieg... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Tilburg

Ian Meierdres
T


Bayreuth

Maximilian Menner
V


Hamm

Joshua Stephens
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 05.12.2021, 17:00


Nürnberg -
Bremerhaven

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Peter Zirnov
V
34 Jahre

Andree Hult
S
19 Jahre

Luis Wittorf
T
Weitere Geburtstage