Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Christoph Kabitzky

Eispiraten Crimmitschau
Christoph Kabitzky.
Foto: City Press.

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Nürnberg

Geburtstag: 26.06.1994

Alter: 24

Größe: 178 cm

Gewicht: 76 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Eispiraten Crimmitschau DEL2 Liga 6 11 17

Eispiraten Crimmitschau DEL2 Playoff 0 2 2



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Eispiraten Crimmitschau DEL2 Liga 3 8 11

Eispiraten Crimmitschau DEL2 Playoff 1 2 3



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Eispiraten Crimmitschau DEL2 Liga 2 4 6

Eispiraten Crimmitschau DEL2 Playoff 0 4 4

Löwen Frankfurt DEL2 Liga 1 2 3



Christoph Kabitzky


26.04.2018, 22:23

Eispiraten verlängern mit Quintett

Olleff, Halbauer, Walsh, Kabitzky und Schlenker

Ole Olleff.
Foto: City-Press.

Die Eispiraten Crimmitschau haben die Verträge mit Verteidiger Ole Olleff und Philipp Halbauer sowie den Offensivkräften Dominic Walsh, Christoph Kabitzky und Vincent Schlenker verlängert.

▸ Weiterlesen




Christoph Kabitzky


09.02.2018, 21:29

44. Spieltag: Steelers siegen in letzter Minute

Auch Verfolger punkten dreifach - Falken setzen sich von Füchsen ab


Bad Nauheims Dennis Reimer gegen Dresdens Rene Kramer. Foto: Andreas Chuc.

Am 48. Spieltag konnte das Spitzen-Quartett der DEL2 dreifach punkten. Die Bietigheim Steelers und der SC Riessersee kamen jeweils zu 3:2-Siegen bei den Tölzer Löwen, beziehungsweise gegen den EHC Freiburg. Die Löwen Frankfurt setzten sich bei den Eispiraten Crimmitschau mit 5:2 durch, die EC Kassel Huskies mit 3:1 beim ESV Kaufbeuren.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




Christoph Kabitzky


14.01.2018, 21:07

36. Spieltag: Kaufbeuren schlägt auch Bietigheim

Riessersee verkürzt Rückstand - Frankfurt beendet Niederlagenserie


Bayreuths Andreas Geigenmüller gegen Dresdens Torwart Marco Eisenhut. Foto: Imago.

Aktualisiert Der ESV Kaufbeuren hat am 36. Spieltag nach dem Auswärtssieg in Frankfurt auch Spitzenreiter Bietigheim Steelers geschlagen. Der SC Riessersee konnte den Rückstand auf die Steelers durch einen Heimsieg gegen den EC Bad Nauheim verkürzen. Die EC Kassel Huskies und die Lausitzer Füchse punkteten jeweils auswärts dreifach. Nach vier Niederlagen in Folge holten die Löwen Frankfurt beim EHC Freiburg drei Zähler. Die Bayreuth Tigers fuhren gegen die Dresdner Eislöwen einen Kantersieg ein, die Heilbronner Falken setzten sich bei den Ravensburg Towerstars durch.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Christoph Kabitzky


17.12.2017, 22:30

27. Spieltag: Steelers gewinnen Spitzenspiel

Freiburg entscheidet Kellerduell in Weißwasser für sich


Kassels Kevin Maginot gegen Bietigheims Frederik Cabana. Foto: Imago.

Die Bietigheim Steelers haben das Spitzenspiel gegen die Kassel Huskies mit 4:2 für sich entschieden und liegen weiterhin fünf Punkte vor den Löwen Frankfurt, die sich bei den Tölzer Löwen mit 5:3 durchgesetzt haben. Der SC Riessersee konnte sich durch ein 4:1 bei den Bayreuth Tigers an den Dresdner Eislöwen, die gegen den ESV Kaufbeuren mit 0:4 unterlagen, vorbei auf den vierten Rang schieben.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Christoph Kabitzky


03.11.2017, 22:56

15. Spieltag: Steelers entscheiden Topspiel für sich

Huskies und Eispiraten punkten auswärts


Bietigheim gewann das Topspiel gegen Frankfurt. Foto: Andreas Chuc.

Die Bietigheim Steelers haben das Topspiel gegen die Löwen Frankfurt mit 3:2 für sich entschieden und liegen nach dem 15. Spieltag mit sieben Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Platz drei hält weiterhin der SC Riessersee trotz einer 2:5-Niederlage bei den Ravensburg Towerstars. Die EC Kassel Huskies, denen mit 7:1 bei den Dresdner Eislöwen einer von zwei Auswärtssiegen des Tages gelang, zog an den Sachsen vorbei und kletterte auf Tabellenplatz vier.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




Christoph Kabitzky


06.10.2017, 23:46

8. Spieltag: Löwen patzen gegen Eispiraten

Steelers setzen sich ab - Aufsteiger weiter punktlos


Bietigheims Benjamin Hüfner gegen den Tölzer Constantin Onti. Foto: Imago.

Die Eispiraten Crimmitschau haben mit einem 2:1-Sieg nach Verlängerung bei den Löwen Frankfurt für die Überraschung des Tages gesorgt. An der Spitze haben sich die Bietigheim Steelers durch ein 4:3 gegen die Tölzer Löwen, die weiterhin auf die ersten Punkte warten, auf vier Zähler von den Löwen abgesetzt. Der SC Riessersee kam durch ein 3:1 beim EHC Freiburg auf einen Punkt an Frankfurt heran, mit zwei Zählern Rückstand folgen die Dresdner Eislöwen, die den EC Bad Nauheim mit 6:1 abfertigten.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (20)





▸ Weitere Suchergebnisse "Christoph Kabitzky" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Schwenninger Wild Wings
Thomas Sabo Ice Tigers





Fan-Trend anzeigen




27 %
 
 
73 %


Löwen Frankfurt
ESV Kaufbeuren





Fan-Trend anzeigen




68 %
 
 
32 %


ESC WB Moskitos Essen
Saale Bulls Halle





Fan-Trend anzeigen




68 %
 
 
32 %


Calgary Flames
Vancouver Canucks





Fan-Trend anzeigen




59 %
 
 
41 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Carter Proft stürmt für ... (1)




EXA IceFighters Leipzig

Neuanfang mit einem neue... (4)




Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO Tipps... (1)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Crocodiles Hamburg

Philipp Kuschel
S


Lausitzer Füchse

Steve Saviano
S


Lausitzer Füchse

Jordan George
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
32 Jahre

Nikolaus Meier
V


21 Jahre

Julian Tischendorf
S


28 Jahre

Jordan George
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de