Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

Christopher Brown

Thomas Sabo Ice Tigers
Christopher Brown.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Flowder Moound
Geburtstag: 03.02.1991
Alter: 28
Größe: 188 cm
Gewicht: 98 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Nürnberg DEL Liga 13 12 25

Nürnberg DEL Playoff 3 2 5

Nürnberg CHL Liga 4 1 5

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Iserlohn DEL Liga 9 21 30

Iserlohn DEL Playoff 0 3 3



Suchergebnisse: "Christopher Brown"

DEL 17.03.2019, 21:22

3. Viertelfinale: München und Düsseldorf legen vor

Köln verkürzt Serie gegen Ingolstadt - Dritter Sieg für Mannheim

Berlins Michael DuPont gegen die Münchner John Mitchell und James Sheppard.
Berlins Michael DuPont gegen die Münchner John Mitchell und James Sheppard. Foto: GEPA.
Aktualisiert Nach dem dritten Viertelfinale liegt der EHC Red Bull München nach einem 4:1 gegen die Eisbären Berlin mit 2:1-Siegen wieder in Führung. Auch die Düsseldorfer EG liegt nach einem 4:3 bei den Augsburger Panthern mit 2:1 Siegen in Führung und hat die Serie gedreht. Die Kölner Haie verkürzten gegen den ERC Ingolstadt durch ein 3:2 nach Verlängerung auf 1:2. Mit 3:0 führen die Adler Mannheim nach einem 4:1 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers und benötigen nur noch einen Sieg zum Einzug ins Halbfinale.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
DEL 08.03.2019, 23:16

2. PrePlayoff: Eisbären erreichen Viertelfinale

Fischtown Pinguins gleichen in zweiter Verlängerung aus

Berlins Jamie MacQueen gegen Straubings Max Renner.
Berlins Jamie MacQueen gegen Straubings Max Renner. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben die Serie gegen die Straubing Tigers durch einen 4:2-Heimsieg mit 2:0 gewonnen und stehen im Viertelfinale der Playoffs. Offen hingegen ist die Serie zwischen den Fischtown Pinguins Bremerhaven und den Thomas Sabo Ice Tigers, nachdem die Pinguins Spiel zwei in Franken mit 4:3 nach Verlängerung für sich entschieden haben.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)
DEL 06.03.2019, 22:16

1. PrePlayoff: Auswärtssiege für Berlin und Nürnberg

Bremerhaven und Straubing unter Druck

Berlins Jonas Müller gegen Straubings Mike Connolly.
Berlins Jonas Müller gegen Straubings Mike Connolly. Foto: City-Press.
Beim Playoff-Start am Mittwoch in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gab es zwei Auswärtssiege. Die Eisbären Berlin gewannen mit 3:2 nach Verlängerung in Straubing. Die Thomas Sabo Ice Tigers setzten sich in Bremerhaven mit 3:1 durch. Am Freitag können Berlin und Nürnberg jeweils zu Hause mit einem weiteren Sieg in die nächste Runde einziehen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (28)
DEL 25.01.2019, 22:49

42. Spieltag: Mannheim stolpert in Straubing

München verkürzt auf siegen Punkte - Krefeld rutscht aus Playoff-Plätzen

Ken Andre Olimb (Düsseldorfer EG) gegen Alexander Karachun (Wolfsburg).
Ken Andre Olimb (Düsseldorfer EG) gegen Alexander Karachun (Wolfsburg). Foto: Grizzlys Wolfsburg / City-Press GmbH.
Die Adler Mannheim mussten sich am 42. Spieltag bei den Straubing Tigers nach Penaltyschießen mit 3:4 geschlagen geben. Verfolger EHC Red Bull München konnte den Rückstand auf die Adler durch ein 5:1 gegen die Iserlohn Roosters auf sieben Punkte verkürzen.
▸ Weiterlesen
DEL 13.01.2019, 22:47

39. Spieltag: Wolfsburg gewinnt Krisengipfel gegen Berlin

Iserlohn neues Schlusslicht nach Niederlage in Ingolstadt - Nürnberg verkürzt Rückstand auf Krefeld

Spielszene Wolfsburg gegen Berlin.
Spielszene Wolfsburg gegen Berlin. Foto: City-Press.
Aktualisiert Die Grizzlys Wolfsburg haben den Krisengipfel gegen die Eisbären Berlin mit 4:2 gewonnen. Die Niedersachsen verbessern sich in der Tabelle auf den zwölften Platz. Neues Schlusslicht sind die Iserlohn Roosters nach einer 2:3-Niederlage in Ingolstadt. Auch die Schwenniger Wild Wings mussten sich auswärts in Bremerhaven mit 0:3 geschlagen geben.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
DEL 11.01.2019, 22:16

38. Spieltag: Nur Wild Wings gewinnen zu Hause - Wolfsburg neues Schlusslicht

Vier Auswärtssiege am Freitagabend

Spielszene Krefeld gegen München.
Spielszene Krefeld gegen München. Foto: Sylvia Heimes.
In den fünf Freitagsspielen des 38. Spieltags der DEL konnten nur die Schwenninger Wild Wings zu Hause punkten - mit 5:1 gegen den ERC Ingolstadt. Die weiteren vier Partien endeten mit Auswärtssiegen der Thomas Sabo Ice Tigers mit 5:0 bei den Grizzlys Wolfsburg, der Augsburger Panther mit 4:2 bei den Iserlohn Roosters, der Fischtown Pinguins mit 2:1 bei den Straubing Tigers und des EHC Red Bull München mit 5:2 bei den Krefeld Pinguinen. Abgeschlossen wird der Spieltag mit dem Winter Game zwischen den Kölner Haien und der Düsseldorfer EG am Samstag.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)


▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 17:30

Testspiele (2)



Vorb. 18:00

Turnier Mannheim (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 21.08.2019, 17.30
Budejovice -
Weißwasser



▸ Fan-Trend


33 %
 
 
67 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Champions Hockey League

München möchte noc... (1)
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Wladislaw Baumgardt
V


Hamburg

Dennis Reimer
S


Halle

Victor Knaub
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 23.08.2019, 19:30


Bad Tölz -
Riessersee

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
28 Jahre

Marco Pfleger
S
29 Jahre

Paul Klein
S
21 Jahre

Maximilian Eisenmenger
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis