Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Christopher Kasten

Deggendorfer SC
Christopher Kasten.
Foto: City Press.


Position: Verteidiger


Nation: Deutschland



Geburtsort: Berlin



Geburtstag: 19.07.1989


Alter: 28


Größe: 185 cm


Gewicht: 82 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ESV Kaufbeuren DEL2 Liga 3 11 14

ESV Kaufbeuren DEL2 Playoff 2 3 5


Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bayreuth Tigers DEL2 Liga 10 9 19

Bayreuth Tigers DEL2 Playoff 0 4 4


Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bayreuth Tigers Oberliga Liga 5 21 26

Bayreuth Tigers Oberliga Playoff 7 8 15



Suchergebnis: "Christopher Kasten"

24.05.2018, 19:26 Uhr
Christopher Kasten verstärkt Defensive
Dritter Neuzugang in Deggendorf

Christopher Kasten.
Foto: City Press.

Christopher Kasten wechselt nach Deggendorf und soll eine Führungsrolle im Team des DEL2-Aufsteigers übernehmen. Kasten ist gebürtiger Berliner und verbrachte die letzten beiden Spielzeiten in der DEL2. Vor Kaufbeuren war er für den damaligen Aufsteiger Bayreuth auf dem Eis.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)



Suchergebnis: "Christopher Kasten"

31.03.2018, 22:08 Uhr
2. Halbfinale: Frankfurt und Kaufbeuren gleichen aus
Serien nach zwei Spielen wieder ausgeglichen

C.J. Stretch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

In der DEL2 haben die Löwen Frankfurt und der ESV Kaufbeuren die Halbfinalserien nach zwei Spielen wieder ausgleichen können. Der ESV Kaufbeuren setzte sich vor 3.100 Zuschauern mit 5:2 gegen den SC Riessersee durch. Die Löwen Frankfurt kamen am Abend vor 6.077 Zuschauern zu einem 3:1-Heimsieg gegen die Bietigheim Steelers.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)



Suchergebnis: "Christopher Kasten"

Aktualisiert 20.03.2018, 23:46 Uhr
4. Viertelfinale: SCR und Frankfurt gleichen aus
Dritte Siege für Kaufbeuren und Bietigheim


Kaufbeurens Steven Billich vor den Bad Nauheimern Dusan Frosch und Leon Niederberger. Foto: Andreas Chuc.

Nach vier gespielten Runden im Viertelfinale liegt der ESV Kaufbeuren in der Serie gegen den EC Bad Nauheim nach einem 3:2-Sieg nach Verlängerung in der Wetterau mit 3:1-Siegen in Führung. Auch die Bietigheim Steelers fuhren mit 5:4 nach Verlängerung bei den Heilbronner Falken den dritten Sieg ein. Die jeweils zweiten Erfolge gelangen dem SC Riessersee mit 5:2 bei den Eispiraten Crimmitschau und den Löwen Frankfurt mit 5:2 bei den EC Kassel Huskies.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)



Suchergebnis: "Christopher Kasten"

09.02.2018, 21:29 Uhr
44. Spieltag: Steelers siegen in letzter Minute
Auch Verfolger punkten dreifach - Falken setzen sich von Füchsen ab


Bad Nauheims Dennis Reimer gegen Dresdens Rene Kramer. Foto: Andreas Chuc.

Am 48. Spieltag konnte das Spitzen-Quartett der DEL2 dreifach punkten. Die Bietigheim Steelers und der SC Riessersee kamen jeweils zu 3:2-Siegen bei den Tölzer Löwen, beziehungsweise gegen den EHC Freiburg. Die Löwen Frankfurt setzten sich bei den Eispiraten Crimmitschau mit 5:2 durch, die EC Kassel Huskies mit 3:1 beim ESV Kaufbeuren.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)



Suchergebnis: "Christopher Kasten"

26.01.2018, 23:18 Uhr
40. Spieltag: Riessersee schlägt Bietigheim
Sechste Niederlage in Folge für Dresden - 14 Tore in Crimmitschau


Bad Nauheims James Livingston gegen Weißwassers Torwart Maximilian Franzreb. Foto: Andreas Chuc.

Der SC Riessersee hat das Spitzenspiel gegen die Bietigheim Steelers am 40. Spieltag der DEL2 nach Verlängerung mit 3:2 für sich entscheiden und den Rückstand auf sieben Punkte verkürzt. Die Löwen Frankfurt kamen gegen die Heilbronner Falken zu einem 6:3-Sieg und liegen fünf Zähler hinter den Garmischern auf Rang drei. Die Plätze vier und fünf tauschten die Ravensburg Towerstars und die EC Kassel Huskies nach einem 7:5-Sieg der Oberschwaben in Nordhessen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)



Suchergebnis: "Christopher Kasten"

22.12.2017, 23:37 Uhr
28. Spieltag: Steelers- Kantersieg in Bad Nauheim
Verfolger Frankfurt und Kassel punkten doppelt


Bad Nauheims Radek Krestan gegen Bietigeims Rene Schoofs. Foto: Andreas Chuc.

Die Bietigheim Steelers sind weiterhin das Maß aller Dinge in der DEL2. Beim EC Bad Nauheim fuhr der Spitzenreiter einen 9:4-Sieg ein und hat den Vorpsrung auf die Löwen Frankfurt auf sieben Punkte ausgebaut. Die Löwen setzten sich gegen die Dresdner Eislöwen nach Verlängerung mit 2:1 durch und liegen drei Punkte vor den EC Kassel Huskies, die sich gegen die Lausitzer Füchse ebenfalls nach Verlängerung mit 4:3 durchgesetzt haben.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




▸ Weitere Suchergebnisse "Christopher Kasten" anzeigen


Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Löwen verpflichten Eduar... (9)




Regionalliga Nord

Eishalle Langenhagen sol... (3)




EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bayreuth Tigers

Kevin Kunz
S


ERC Bulls Sonthofen

Thomas Botzenhardt
V


ECC Preussen Berlin

Lucas Topfstedt
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Feodor Boiarchinov
S


25 Jahre

Maik Klingsporn
V


26 Jahre

Corey Mapes
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de