Anmelden    Registrieren

Profil

Cory Quirk

Fischtown Pinguins
Cory Quirk.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Brockton
Geburtstag: 03.07.1986
Alter: 33
Größe: 180 cm
Gewicht: 81 kg
Statistik: Saison 2019/2020
Team Liga Runde T V P

Bremerhaven DEL Liga 1 3 4

Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Bremerhaven DEL Liga 10 18 28

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Bremerhaven DEL Liga 5 14 19

Bremerhaven DEL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Bremerhaven DEL Liga 13 23 36

Bremerhaven DEL Playoff 1 1 2



Suchergebnisse: "Cory Quirk"

DEL 15.09.2019, 22:19

2. Spieltag: Nord-Clubs mit Heimsiegen - Köln gewinnt in Mannheim

München schlägt auch Düsseldorf - Krefeld unterliegt Augsburg

Wolfsburgs Mathis Olimb gegen Schwenningens Patrick Cannone.
Wolfsburgs Mathis Olimb gegen Schwenningens Patrick Cannone. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die beiden Nord-Clubs hatten am Sonntagnachmittag mit Heimsiegen den Startschuss für den 2. Spieltag gegeben. Mannheim musste sich Köln nach Verlängerung geschlagen geben. München feierte gegen Düsseldorf den zweiten Sieg in Folge. Augsburg setzte sich nach Verlängerung in Krefeld durch. Iserlohn verlor nach Penaltyschießen gegen Straubing.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)

▸ Spieltag
▸ Tabellen
Fischtown Pinguins 17.03.2019, 18:05

Zehn Abgänge bei den Pinguins

Mike Moore, Patch Alber und Brock Hooton verlängern

Christopher Rumble gehört zu den zehn Abgängen der Fischtown Pinguins.
Christopher Rumble gehört zu den zehn Abgängen der Fischtown Pinguins.
Foto: Jasmin Wagner.
Die Fischtown Pinguins haben bei Ihrer Saisonabschlussfeier zehn Spieler verabschiedet. Jaroslav Hübl, Chris Rumble, Kevin Lavallée, Nicholas B. Jensen, Chad Nehring, Rylan Schwartz, Mike Hoeffel, Christoph Körner, Tobias Kircher und Mark Arnsperger werden zukünftig nicht mehr das Trikot der Norddeutschen tragen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
DEL 06.01.2019, 20:16

37. Spieltag: Trio an der Spitze punktet jeweils dreifach

Köln, Krefeld und Schwenningen schlagen Tabellennachbarn

Spielszene Krefeld gegen Berlin.
Spielszene Krefeld gegen Berlin. Foto: Sylvia Heimes.
Das Trio an der Tabellenspitze der DEL hielt sich am 37. Spieltag schadlos. Die Adler Mannheim kamen bei den Iserlohn Roosters zu einem 2:1-Sieg, der EHC Red Bull München bei den Straubing Tigers zu einem 3:1 und die Düsseldorfer EG bei den Augsburger Panthern zu einem 6:3. Die Kölner Haie verbesserten sich durch einen Sieg nach Penaltyschießen gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven auf Rang vier, der ERC Ingolstadt durch ein 3:0 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers auf Rang sieben.
▸ Weiterlesen
DEL 16.12.2018, 22:25

28. Spieltag: Düsseldorf und Augsburg ziehen an München vorbei

Kantersiege für Mannheim und Nürnberg - Berlin punktet in Köln

Münchens Keith Aulie gegen Augsburgs Markus Keller.
Münchens Keith Aulie gegen Augsburgs Markus Keller. Foto: GEPA.
Aktualisiert Die Augsburger Panther haben das Derby am 28. Spieltag gegen den EHC Red Bull München mit 3:2 für sich entschieden und sind in der Tabelle am Titelverteidiger vorbeigezogen. Auch die Düsseldorfer EG hat München durch ein 3:2 bei den Straubing Tigers im Klassement überholt. Die Adler Mannheim, mit 7:2 gegen den ERC Ingolstadt, und die Thomas Sabo Ice Tigers, mit 8:3 bei den Schwenninger Wild Wings, feierten Kantersiege.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (11)
DEL 18.11.2018, 23:12

19. Spieltag: Panther stoppen Adler - Erster Auwärtssieg der Wild Wings

DEG gewinnt Derby - Fischtown Pinguins punkten im Pinguine-Duell

Spielszene Krefeld gegen Bremerhaven.
Spielszene Krefeld gegen Bremerhaven. Foto: Sylvia Heimes.
Aktualisiert Mit zwei Auswärtssiegen startete der 19. Spieltag in der DEL. Den Schwenninger Wild Wings gelang mit 2:0 bei den Thomas Sabo Ice Tigers der erste Auswärtssieg der Saison, die Fischtown Pinguins haben das Pinguine-Duell in Krefeld mit 3:2 für sich entschieden. Im Anschluss hat sich die Düsseldorfer EG nach Verlängerung bei den Kölner Haien mit 3:2 durchgesetzt, die Augsburger Panther schlugen die Eisbären Berlin mit 3:0.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)
DEL 04.11.2018, 23:50

17. Spieltag: München gewinnt Verfolgerduell in Ingolstadt

Kantersiege für Düsseldorf und Nürnberg - Mannheim weiter souverän

Ingolstadts Maury Edwards gegen Münchens Maximilian Kastner.
Ingolstadts Maury Edwards gegen Münchens Maximilian Kastner. Foto: City-Press.
Aktualisiert Titelverteidiger EHC Red Bull München hat das Verfolgerduell beim ERC Ingolstadt mit 4:0 gewonnen und ist damit erster Verfolger von Spitzenreiter Mannheim. Die Adler gewannen gegen Augsburg ihr achtes Spiel in Serie und gehen mit sechs Punkten Vorsprung in die Pause. Düsseldorf feiert gegen Wolfsburg einen 7:2-Kanstersieg. Auch die Thomas Sabo Ice Tigers besiegten die Iserlohn Roosters deutlich mit 7:1, die Kölner Haie beendeten bei den Fischtown Pinguins ihre Niederlagenserie.
▸ Weiterlesen

▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL

3. Spieltag (Konferenz) (6)



DEL2

3. Spieltag (Konferenz) (7)



Vorb.

Testspiele (14)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 22.09.2019, 14.00
Bremerhaven -
Mannheim



▸ Fan-Trend


31 %
 
 
69 %

▸ Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Straubing Tigers

Sven Ziegler bleib... (1)
Testspiele

Tilburg gewinnt Ge... (4)
Tippspiel

Das Tippspiel Sais... (4)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Sonthofen

Filip Stopinski
S


Heilbronn

Davis Koch
S


Crimmitschau

Christoph Körner
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 22.09.2019, 17:00


München -
Berlin

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Ennio Albrecht
T
31 Jahre

Brandon Mashinter
S
22 Jahre

Maximilian Daubner
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediaImpressum