Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Curtis Leinweber

Deggendorfer SC
Curtis Leinweber.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Kanada
Geburtsort: Calgary
Geburtstag: 25.02.1988
Alter: 30
Größe: 173 cm
Gewicht: 79 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Deggendorfer SC DEL2 Liga 15 22 37

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Deggendorfer SC OL Liga 25 49 74

Deggendorfer SC OL Playoff 10 15 25

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Deggendorfer SC OL Liga 14 51 65

Deggendorfer SC OL Playoff 4 6 10



Suchergebnisse: "Curtis Leinweber"


DEL2


17.02.2019, 21:19

48. Spieltag: Towerstars schlagen Löwen und schließen zum Spitzenreiter auf

Füchse fallen zurück - Crimmitschau und Dresden holen wichtige Dreier


Spielszene Bad Nauheim gegen Bietigheim. Foto: Andreas Chuc.

Aktualisiert Das Spitzenspiel des 48. Spieltags haben die Ravensburg Towerstars gegen die Löwen Frankfurt mit 3:1 gewonnen und können vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde ebenfalls 90 Zähler aufweisen. Einen Punkt zurück liegen die Lausitzer Füchse nach einem 3:4 nach Verlängerung bei den Tölzer Löwen, der EC Bad Nauheim kassierte im Duell um das Heimrecht im Viertelfinale ein 3:5 gegen die Bietigheim Steelers.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL2


10.02.2019, 21:26

46. Spieltag: Derbysiege für Bad Nauheim und Crimmitschau

Weißwasser gewinnt Verfolgerduell - Ravensburg schließt zu Frankfurt auf


Bad Nauheims Maximilian Hadraschek gegen Frankfurts Carter Proft. Foto: Andreas Chuc.

Zum Auftakt des 46. Spieltags haben die Eispiraten Crimmitschau das Derby gegen die Dresdner Eislöwen deutlich mit 6:1 gewonnen. Im Klassement konnten die Eispiraten die Eislöwen überholen. Das Verfolgerduell an der Spitze haben die Lausitzer Füchse gegen den ESV Kaufbeuren mit 6:3 für sich entschieden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




DEL2


03.02.2019, 21:15

44. Spieltag: Löwen Frankfurt zurück an der Tabellenspitze

Heimserie der Roten Teufel hält - Wichtiger Dreier für Eispiraten


Bad Nauheims Dennis Reimerscheitert an Ben Meisner (Tölzer Löwen). Foto: Andreas Chuc.

Die Löwen Frankfurt liegen nach einem 6:3-Sieg bei den Heilbronner Falken nach dem 44. Spieltag an der Tabellenspitze und konnten die spielfreien Lausitzer Füchse verdrängen. Die Verfolger Ravensburg Towerstars mit 3:5 bei den Bayreuth Tigers und ESV Kaufbeuren mit 1:4 beim EHC Freiburg konnten nich näher an die Füchse herkoanmmen. Der EC Bad Nauheim fuhr mit 6:2 gegen die Tölzer Löwen den elften Heimsieg in Serie ein.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL2


01.02.2019, 22:53

43. Spieltag: Spitzenreiter Weißwasser unterliegt Bad Nauheim

Frankfurt verkürzt - Kaufbeuren muss sich Bayreuth geschlagen geben

Die Lausitzer Füchse liegen trotz einer 2:4-Niederlage gegen den EC Bad Nauheim auch nach dem 43. Spieltag an der Tabellenspitze der DEL2. Durch ein 4:1 gegen den EHC Freiburg konnten die Löwen Frankfurt den Rückstand auf die Füchse auf zwei Punkte verkürzen, punktgleich folgen die Ravensburg Towerstars nach einer 5:6-Niederlage nach Verlängerung gegen die Eispiraten Crimmitschau.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL2


27.01.2019, 22:00

42. Spieltag: Towerstars gewinnen Topspiel - Füchse neuer Spitzenreiter

Löwen beenden Niederlagenserie - Steelers gewinnen Derby


Bad Nauheims Denis Shevyrin gegen Bayreuths Ville Järveläinen. Foto: Andreas Chuc.

Aktualisiert Durch ein 2:0 gegen die EC Kassel Huskies haben die Lausitzer Füchse die Tabellenführung in der DEL2 übernommen. Das Topspiel haben die Ravensburg Towerstars gegen den ESV Kaufbeuren mit 6:1 gewonnen. Die Löwen Frankfurt feierten einen 9:1-Kantersieg gegen die Eispiraten Crimmitschau und konnten nach zuvor vier Niederlagen in Folge wieder punkten, auch die .Heilbronner Falken kamen gegen den Deggendorfer SC zu einem 9:1-Sieg.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




DEL2


02.01.2019, 22:51

33. Spieltag: Vier Entscheidungen erst nach Verlängerung

Frankfurt verkürzt Rückstand auf Ravensburg - 13 Tore in Bietigheim


Bad Nauheims Daniel Stiefenhofer trifft gegen Freiburgs Jimmy Hertel. Foto: Andreas Chuc.

Die Ravensburg Towerstars konnten sich am 33. Spieltag erst nach Verlängerung gegen Schlusslicht Deggendorfer SC mit 4:3 durchsetzen. Durch ein 6:1 gegen die Dresdner Eislöwen konnten die Löwen Frankfurt den Rückstand auf den Spitzenreiter auf nur noch drei Punkte verkürzen. Zwei Zähler hinter den Löwen folgen die Lausitzer Füchse, die sich den Bayreuth Tigers nach Verlängerung mit 1:2 geschlagen geben mussten. Auf drei Punkte ist der ESV Kaufbeuren bei einer Partie in der Hinterhand durch ein 4:3 bei den Heilbronner Falken an die Füchse heran gekommen.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Curtis Leinweber" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Thomas Sabo Ice Tigers
-
Adler Mannheim



Fan-Trend anzeigen


21 %
 
 
79 %

Ravensburg Towerstars
-
Tölzer Löwen



Fan-Trend anzeigen


85 %
 
 
15 %

ESC Moskitos Essen
-
EXA IceFighters Leipzig



Fan-Trend anzeigen


70 %
 
 
30 %

Vegas Golden Knights
-
Boston Bruins



Fan-Trend anzeigen


66 %
 
 
34 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Bayernliga

9./10. Spieltag: R... (2)
Straubing Tigers

Tigers verlängern ... (1)
DEL

Top Six das Ziel (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EXA IceFighters Leipzig

Hannes Albrecht
S


Dresdner Eislöwen

Aleksijs Sirokovs Sirokovs
S


Tölzer Löwen

Jordan Hickmott
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 22.02.2019, 19:30
Schwenninger Wild Wings
-
Grizzlys Wolfsburg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
29 Jahre

Florian Strobl
S
32 Jahre

Ilya Proskuryakov
T
27 Jahre

Christian Neuert
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de