Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Frauen Bundesliga 24.10.2016, 00:12

Planegg gewinnt erneut gegen Memmingen

Mannheim überrascht mit Auswärtssieg in Berlin

Theresa Wagner entschied die Partie gegen Memmingen mit ihrem Tor für Planegg-Würmtal.
Theresa Wagner entschied die Partie gegen Memmingen mit ihrem Tor für Planegg-Würmtal.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Der ESC Planegg-Würmtal hat auch den zweiten Vergleich mit Titelverteidiger Memmingen mit 2:1 für sich entschieden. Am Sonntag gewannen die Pinguine auch in Ingolstadt und übernahmen von den Panthern die Tabellenführung in der Frauen Eishockey Bundesliga. Mannheim überraschte am Wochenende mit einem Auswärtssieg in Berlin.

Memmingen konnte in Grafing durch Remi Martin (7.) die Führung erzielen, Monika Bittner (19.) markierte aber noch vor der Pause den Ausgleich für Planegg-Würmtal. Das Siegtor schoss Theresa Wagner in der 30. Spielminute.

In Ingolstadt holten die Pinguine weitere drei Punkte und verdrängten die Panther von der Tabellenspitze. Julia Zorn (5.) und Caitlin Hewes hatten für die Gäste im ersten Drittel vorgelegt, Ingolstadt verkürzte im zweiten Durchgang durch Tracy Mc Cann (30.), musste aber den dritten Gegentreffer durch Franziska Feldmeier (31.) hinnehmen. Zehn Sekunden vor dem erneuten Seitenwechsel traf Mc Cann erneut zum Pausenstand von 2:3. Mit ihrem zweiten Tor entschied Feldmeier das Spiel mit dem 4:2.

Die Mad Dogs Mannheim gewannen das erste von zwei Spielen in Berlin mit 2:1. Pia Celine Clauberg entschied die Partie zwei Minuten vor dem Spielenende. Zuvor hatte Lisa Schuster (21.) den OSC in Führung geschossen, Jennifer Reichert (31.) glich für Mannheim aus.

Der zweite Vergleich ging dann deutlich mit 6:1 an Berlin. Lisa Schuster (2), Hanna Amort, Jnai Mahedeo, Kelsey Soccio, und Chiara Leonhardt waren die Torschützeninnen auf Berliner Seite. Yvonne Vorlicek gelang der Ehrentreffer für Mannheimerinnen.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
16.06.2024 21:23 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Frauen Bundesliga 19.04.2024, 13:34

Planegg zieht sich aus Bundesliga zurück

Rekordmeister beantragt nach 30 Jahren keine Lizenz

Das Team ESC-Planegg während der abgelaufenen Saison.
Das Team ESC-Planegg während der abgelaufenen Saison. Foto: City-Press.
Der ESC Planegg-Würmtal e. V. (Planegg Penguins) wird für die kommende Frauen-Eishockey-Bundesliga Saison 2024/25 keine Lizenz beim Deutschen Eishockey-Bund e. V. beantragen.
Frauen Bundesliga 19.03.2023, 11:12

Memminger Frauen sind Meister

Sweep im Finale gegen Mannheim

Die Memminger Frauen feiern die Meisterschaft in der Eishockey Bundesliga. In der Best-of-Five Finalserie setzten sich die Schwaben in drei Spielen (5:1, 3:1, 6:0) gegen Mannheim durch.
Frauen Bundesliga 21.03.2022, 18:50

Ingolstadt holt erstmals DFEL-Titel


Das Meisterfoto der Frauen des ERC Ingolstadt.
Das Meisterfoto der Frauen des ERC Ingolstadt. Foto: City-Press.
Der ERC Ingolstadt hat erstmals den Titel in der Deutschen Frauen-Eishockey Liga (DFEL) gewonnen. Die Ingolstädterinnen gewannen Spiel 4 mit 4:0 und die Best-of-Five-Serie mit 3:1.
Anzeige

Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Herford

Timo Sticha
S


Nürnberg

Owen Headrick
V


Ravensburg

Erik Jinesjö Karlsson
V


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
31 Jahre

Brady Austin
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige