Anmelden

Anzeige
DEL 12.09.2021, 22:12

2. Spieltag: München, Düsseldorf und Bremerhaven weiter ungeschlagen

Erste Siege für Berlin, Wolfsburg, Ingolstadt und Nürnberg

Spielszene Bremerhaven gegen Straubing.
Spielszene Bremerhaven gegen Straubing. Foto: Jasmin Wagner.
Am zweiten Spieltag konnten München, Düsseldorf und Bremerhaven ihre weiße Weste behalten. Die Bullen besiegten Köln mit 6:4, Düsseldorf besiegte Augsburg mit 5:3 und Bremerhaven setzte sich mit 5:4 gegen Straubing durch.

Die ersten Siege feierten Berlin, Wolfsburg, Ingolstadt und Nürnberg. Der Titelverteidiger entführte drei Punkte beim 7:4-Sieg in Iserlohn. Die Grizzlys kamen gegen Krefeld zu einem 6:3-Erfolg. Ingolstadt gelang ein 2:1-Sieg durch ein spätes Tor von Doppeltoschütze Louis-Marc Aubry. Nürnberg sorgte für die erste Niederlage von Aufsteiger Bietigheim. Die Franken gewannen mit 3:0.

Mit Augsburg, Krefeld und den spielfreien Mannheimern sind drei Teams am Tabellenende nach dem 2. Spieltag noch ohne Punktgewinn.
Kommentar schreiben
Gast
20.09.2021 01:28 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (7)
15.09.2021, 10:20 Uhr
Eishockeyfreak
@Brhv klar sind es eigentlich genug. früher waren es weniger, aber auch da hatten wir die gleichen Diskussionen.wenn man als schiri so nah am Geschehen ist, wird es schwieriger den Fokus auf das Umfeld zu erhalten. Wir Zuschauer sehen es vergleichbar mit der vogelpersektive ,von daher liegt es nicht...
Weiterlesen Bewerten:6 

14.09.2021, 08:48 Uhr
Brhv
@ Eishockeyfreak, Schiedsrichter sind eigentlich
genug auf der Eisfläche, aber man sollte vielleicht
mal mehr kommunizieren untereinander. 4 Schiris
und keiner will etwas gesehen haben, unglaublich.
Bewerten:2 

13.09.2021, 23:20 Uhr
Eishockeyfreak
Wenn man die Kommentare liest,  zeigt mir, dass wir weiterhin massive Probleme mit der Qualität der Schiedsrichter haben...keine Linie, keinen Überblick, überfordert von der mittlerweile extremen Geschwindigkeit...ich denke wir werden in Zukunft mehr Technik benötigen um  den schiris bei Entscheidun...
Weiterlesen Bewerten:9 

13.09.2021, 19:56 Uhr
GalaxyQuest
Nur nochmal zur Erinnerung! Das war ein geschenkter Sieg für Ingolstadt!
Schiedsrichter Leister Unterirdisch!
Obwohl er auch noch genau zugesehen hat!
Aber Schwamm drüber!
Hoffe der Schiri Pfeift bei uns mal genau so!;)
Bewerten:1 

13.09.2021, 18:24 Uhr
GalaxyQuest
Moin Zusammen,
ich fand es etwas komisch das kurz vor Ende des Spiels die Strafe , die angezeigt war,nicht gepfiffen wurde. Obwohl eindeutig ein Schwenninger die Scheibe brührt hatte!!Stattdessen lief das Spiel weiter! Und es fiel das Tor! Da sollten die Schiedsrichter vielleicht besser aufpasse...
Weiterlesen Bewerten:5 

Weitere 2 Kommentare anzeigen
DEL 19.09.2021, 21:20

4. Spieltag: München feiert Derbysieg - Adler punkten in Berlin

Wolfsburg gewinnt in Bietigheim - Köln schlägt Augsburg

Blaine Byron von den Eisbären Berlin und Thomas Larkin von den Adler Mannheim.
Blaine Byron von den Eisbären Berlin und Thomas Larkin von den Adler Mannheim. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit einem 6:3-Derbysieg über die Straubing Tigers verteidigt. Verfolger Wolfsburg bleibt dem Spitzenreiter nach einem 4:0 in Bietigheim auf den Fersen.
DEL 17.09.2021, 23:30

3. Spieltag: Bremerhaven unterliegt Berlin - Grizzlys gewinnen gegen DEG

Mannheim feiert ersten Saisonsieg - Augsburg und Krefeld weiter punktlos

Spielszene Bremerhaven gegen Berlin.
Spielszene Bremerhaven gegen Berlin. Foto: Jasmin Wagner.
Am Freitag wurde der 3. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit sechs weiteren Spielen komplettiert. Titelverteidiger Berlin feierte in Bremerhaven seinen zweiten Saisonsieg und gewann mit 4:0.
DEL 16.09.2021, 22:15

3. Spieltag: München festigt Tabellenführung in Schwenningen

Dritter Sieg in Folge

Ben Street von Red Bull München und Daniel Pfaffengut von den Schwenninger Wild Wings.
Ben Street von Red Bull München und Daniel Pfaffengut von den Schwenninger Wild Wings. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit dem dritten Sieg in Folge gefestigt. Am Donnerstag gewannen die Münchner mit 2:1 in Schwenningen.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL

4. Spieltag (Konferenz) (7)



Vorbereitung

Testspiele (13)



Vorbereitung

Donau-Pokal (1)



Vorbereitung

Nord-Ost-Pokal (3)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 14.10.2021, 05.00
Anaheim -
Winnipeg

Wer gewinnt?

 
 

 56 %
 
 
44 % 

Spiel anzeigen


 56 %
 
 
44 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

3. Spieltag: Breme... (1)
Adler Mannheim

Ruslan Iskhakov fä... (1)
DEL

2. Spieltag: Münch... (7)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Herford

Emil Lessard-Adyn
S


Passau

Felix Schwarz
S


Freiburg

Calvin Pokorny
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 26.09.2021, 19:00


Nürnberg -
Straubing

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Maximilian Daubner
S
26 Jahre

Jan Tramm
V
21 Jahre

Ennio Albrecht
T
Weitere Geburtstage