Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Adler Mannheim 26.07.2019, 09:33

Adler planen nicht mehr mit Marcus Kink

Rückennummer 17 wird nicht mehr vergeben

Marcus Kink.
Marcus Kink.
Foto: City Press.
Transfer Nach 15 Jahren im Dress der Adler Mannheim wird Marcus Kink den amtierenden Deutschen Meister verlassen. Der 34-Jährige absolvierte 812 Partien für die Adler und verbuchte 98 Tore und 174 Assists.

Der gebürtige Düsseldorfer feierte mit den Adlern drei Meisterschaften und einen Pokalsieg. Nach dem Karriereende Kinks soll seine Rückennummer 17 nicht mehr vergeben werden.

"Diese Entscheidung ist uns alles andere als leichtgefallen. Marcus trägt die Adler tief in seinem Herzen und wir ihn in unseren. Er gehört definitiv zu den verdientesten Spielern der Clubgeschichte und hat in all den Jahren stets im Sinne der Adler gehandelt. Dafür gebührt ihm unser größter Respekt. Letzten Endes sind wir jedoch zu dem Entschluss gekommen, dass Marcus nicht mehr ins sportliche Konzept der Adler passt. Wir haben uns im vergangenen Jahr einer Neuausrichtung verschrieben und werden diesen Weg mit aller Konsequenz weitergehen, auch wenn das zur Folge hat, unpopuläre Entscheidungen treffen zu müssen", so Adler-Geschäftsführer Daniel Hopp.
Kommentar schreiben
Gast
25.08.2019 07:36 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (1)
Garry Cool
30.07.2019, 19:20 Uhr
Schade, dass man einen großen Spieler und echten Teamplayer so verabschiedet. Aber wenn Gross mit dem Kopf schüttelt und Hopp dazu nickt, dann ist es wohl vorbei. Ich bin sicher, er wird anderswo mit Kusshand genommen.
Bewerten:5 


Adler Mannheim 07.08.2019, 11:19

Stefan Loibl wechselt nach Mannheim

23-Jähriger spielt noch eine Saison in Straubing

Stefan Loibl.
Stefan Loibl.
Foto: City-Press.
Transfer Stefan Loibl wechselt nach der kommenden Saison zu den Adlern nach Mannheim. Der 23-Jährige ist gebürtiger Straubinger und kam 2014 aus dem Landshuter Nachwuchs zurück zu den Tigers. In seiner Heimatstadt bestritt Loibl seither 192 DEL-Spiele inklusive Playoffs (34 Tore, 31 Assists).
▸ Weiterlesen
Adler Mannheim 03.08.2019, 13:03

Meister Mannheim zeigt neue Trikots

Großer Adlerkopf auf der Vorderseite

Sörli Binder.
Sörli Binder. Foto: AS Sportfoto / Sörli Binder.
Auf der traditionellen "The Boys Are Back In Town"-Party wurden am Freitagabend die neuen Trikots der Adler Mannheim für die Spielzeit 2019/2020 offiziell vorgestellt. Im Zentrum steht dabei ein großer Adlerkopf, der dynamisch, fokussiert und zielgerichtet den Bauch der Spieler ziert.
▸ Weiterlesen
Adler Mannheim 26.06.2019, 11:53

Adler nehmen Tim Stützle unter Vertrag

Talent aus dem eigenen Nachwuchs

Tim Stützle.
Tim Stützle.
Foto: AS-Sportfoto/Sörli-Binder.
Transfer Die Adler Mannheim haben mit Tim Stützle ein Talent aus dem eigenen Nachwuchs unter Vertrag genommen. Der 17-Jährige unterzeichnete einen Dreijahresvertrag. Der Angreifer stand die vergangenen zwei Spielzeiten für die Jungadler Mannheim in der DNL auf dem Eis. Dort sammelte er zuletzt in insgesamt 26 Partien 66 Scorerpunkte.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 14:30

Testspiele (11)



Vorb. 14:00

VinschgauCup (2)



Vorb. 14:00

Turnier Dresden (2)



Vorb. 14:30

Turnier Nürnberg (2)



Vorb. 19:30

Turnier Mannheim (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 25.08.2019, 14.00
Ingolstadt -
Lugano



▸ Fan-Trend


80 %
 
 
20 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EXA IceFighters Leipzig

Niklas Hildebrand ... (1)
DEL2

"Von Herzblut getr... (1)
Testspiele

Eislöwen-Testspiel... (4)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Iserlohn

Davis Koch
S


Leipzig

Esbjörn Hofverberg
V


Freiburg

Filip Stopinski
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 25.08.2019, 16:00


Weißwasser -
Budejovice

▸ Weitere TV-Termine

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis