Anmelden

Anzeige
Iserlohn Roosters 10.03.2018, 11:22

Boris Blank beendet Karriere

Über 900 DEL-Spiele absolviert

Boris Blank.
Boris Blank.
Foto: City Press.
Unmittelbar nach dem Aus der Iserlohn Roosters in den Pre-Playoffs bei den Fischtown Pinguins hat Angreifer Boris Blank im Interview mit Telekom Sport sein Karriereende verkündet. Der 39-Jährige absolvierte in seiner Karriere 920 DEL-Spiele, in denen er 172 Tore erzielte und weitere 353 Treffer vorbereitete.

Seine DEL-Karriere begann der gebürtige Kasache in der Saison 1999-2000 mit insgesamt 18 Einsätzen für die ESC Moskitos Essen. Nach einer weiteren Saison für den damaligen Zweitligisten Wilhelmshaven wechselte der ehemalige Nationalspieler für jeweils zwei Spielzeiten zu den Eisbären Berlin und den Kölner Haien. Es folgten neun Spielzeiten im Dress der Krefeld Pinguine und zuletzt vier Jahre bei den Roosters.

Neben den 920 DEL-Spielen absolvierte Boris Blank in der zweiten Liga für Wilhelmshaven und die Hannover Indians 137 Zweitliga- und für Wilhelmshaven zudem 48 Drittligaspiele. In der zweiten Liga verbuchte er 53 Treffer und 67 Assists, in der Oberliga 26 Tore und 23 Vorlagen.
Kommentar schreiben
Gast
26.09.2021 20:07 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (5)
11.03.2018, 13:50 Uhr
BlackHawk
Klugscheissmodus an: Von 1996 bis 1998 fimierte der jetzige EC Hannover Indians unter dem Namen "Hannover Turtles" (wr erinnert sich nicht an das grenzwertige Vereinslogo...). Klugscheissmodus aus! Ich denke (und hoffe), dass Boris Blank dem deutschen Eishockey in irgendeiner Form erhalten bleibt. ...
Weiterlesen Bewerten:3 

11.03.2018, 09:56 Uhr
RoostersFan
Danke Boris!
Bewerten:2 

10.03.2018, 17:09 Uhr
Krefeld (Gast)
Danke Boris für viele tolle Spiele.
Bewerten:2 

10.03.2018, 13:54 Uhr
Pavel (Gast)
...alles Gute für die Zukunft,vielleicht ein Wiedersehen hinter der Bande ?!?
Bewerten:2 

10.03.2018, 12:50 Uhr
Jessas
Er ist einer der definitv fehlen wird. Alles Gute für die Zukunft.
Bewerten:21 


Iserlohn Roosters 30.08.2021, 10:53

"Kann mich nicht beklagen!"

Interview mit Iserlohns Hannibal Weitzmann

Hannibal Weitzmann.
Hannibal Weitzmann.
Foto: Patrick Rüberg.
Interview Hannibal Weitzmann spielte am Sonntag mit den Iserlohn Roosters gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber. Die Sauerländer gewannen gegen Köln mit 3:1. Das Gegentor kassierte Weitzmann nur 22 Sekunden nach seiner Einwechslung in der 33. Spielminute.
Iserlohn Roosters 26.08.2021, 11:47

Roosters verpflichten Nick Schilkey

Griffin Reinhart kehrt nicht zurück

Griffin Reinhart.
Griffin Reinhart.
Foto: NHL Media.
Transfer Die Iserlohn Roosters haben ihre Kaderplanung mit der Verpflichtung von Angreifer Nick Schilkey abgeschlossen. Der US-Amerikaner kommt von den Wilkes-Barre/Scranton Penguins aus der AHL an den Seilersee.
Iserlohn Roosters 17.07.2021, 11:08

Dieter Orendorz wird ein Husky

Verteidiger kommt aus Iserlohn

Dieter Orendorz.
Dieter Orendorz.
Foto: City-Press.
Von den Iserlohn Roosters wechselt Verteidiger Dieter Orendorz nach Nordhessen. Der 28-Jährige war in den vergangenen neun Jahren fester Bestandteil der Roosters-Defensive und spielt ab der kommenden Saison für die Schlittenhunde.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

7. Spieltag (Konferenz) (7)



OL LIVE

2. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL

36. Spieltag Nord (1)



Vorbereitung LIVE

Testspiele (11)



Vorbereitung

Donau-Pokal (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL 01.10.2021, 19.30
Berlin -
Düsseldorf

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Herbert Geisberger... (1)
Nürnberg Ice Tigers

Ice Tigers beurlau... (4)
IIHF

Luc Tardif ist neu... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Rostock

Lukas Koziol
S


Frankfurt

Yannick Wenzel
S


Leipzig

Ian Farrell
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 26.09.2021, 19:00


Nürnberg -
Straubing

Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Josef Hölzl
T
26 Jahre

Janik Möser
V
26 Jahre

Marc Zajic
S
Weitere Geburtstage