Anmelden

Adler Mannheim 12.01.2008, 11:48

Christoph Ullmann mit vier Punkten

6:3 gegen Augsburg

Christoph Ullmann mit vier Punkten beim 6:3 gegen Augsburg Nach zwei engen Dritteln siegten die Mannheimer Adler vor 13600 Zuschauern in der SAP ARENA gegen die Augsburger Panther am Ende klar mit 6:3. Mann des Abends war Christoph Ullmann, der zwei Tore erzielte und zwei weitere Assists verbuchte.

Wie schon am Dienstag spielten die Adler ohne den verletzten Jeff Shantz sowie die grippekranken Michael Hackert und Martin Ancicka. Am Sonntag in Iserlohn müssen die Kurpfälzer zudem noch ohne den ehemaligen Iserlohner Tomas Martinec auskommen, der gegen Augsburg die dritte Zehn-Minuten-Strafe der laufenden Saison kassierte und damit am Sonntag gesperrt ist.

Mit zwei grossen Chancen starteten die Adler in das Match gegen die Panther. Philipp Schlager hatte in der dritten Spielminute die Führung auf dem Schläger, als er drei Meter vor Augsburgs Keeper Patrick DesRochers plötzlich völlig frei an die Scheibe kam, dann aber an dem Kanadier scheiterte. Eine Minute später zischte François Bouchards Schlagschuss nur knapp am Tor der Gäste vorbei. Mit dem ersten Powerplay machten die Adler dann richtig Druck, doch als Tomas Slovak von der Strafbank wieder ins Spiel kam, stand die Powerplay-Formation der Adler noch zu offensiv. Den Konter verwertete Patrick Buzas zum 0:1 (7. Minute). Glück für Mannheim kurz danach, als Olimb den Pfosten des Adler-Gehäuses traf. In der 14. Minute traf Harlan Pratt von der blauen Linie zum 0:2 und damit waren die Adler noch gut bedient. Denn nachdem Roland Mayr sich kurz danach gegen Pascal Trepanier durchsetzte und frei vor Adam Hauser erschien, musste der Goalie der Adler sich sehr lang machen. Immerhin, Christoph Ullmann brachte die Adler mit seinem Überzahltor eine Minute vor der Pause noch auf 1:2 heran.

In der 22. Minute parierte Adam Hauser gegen Josephs Abstauber, in der 28. Minute verpasste Buzas nach einer 3:1-Kontersituation vor dem Mannheimer Tor, in der 33. Minute verbuchte Roland Mayr den zweiten Pfostenschuss für die Gäste. Aus Sicht der Adler hätte die Partie im zweiten Drittel schon ganz böse ins Auge gehen können. Doch Jason Jaspers (25.) und Ronny Arendt (37.) nach schöner Vorarbeit von Christoph Ullmann hatten die Partie zwei Mal ausglichen. Dazwischen hatte Rhett Gordon für die Gäste in Überzahl getroffen.

Im letzten Drittel zeigten die Adler jedoch eine fehlerfreie Leistung und machten mit drei Toren gegen Augsburg alles klar. Zunächst traf François Methot in Überzahl (45.), fünf Minuten später leistete sich Augsburgs Goalie Patrick DesRochers einen Schnitzer nach Jason Jaspers Rückhandschlenzer und in der 54. Minute traf Christoph Ullmann zum 6:3-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
17.06.2021 04:52 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Adler Mannheim 11.06.2021, 18:44

Adler besetzen Förderlizenzstellen

Florian Mnich verlängert

Florian Mnich.
Florian Mnich.
Foto: City-Press.
Die Adler Mannheim haben die Förderlizenzstellen für die kommende DEL-Saison 2021/22 besetzt. Während Moritz Wirth, Valentino Klos, Arno Tiefensee, Florian Elias und Arkadiusz Dziambor noch gültige Verträge besitzen, hat Florian Mnich sein Arbeitspapier verlängert.
Adler Mannheim 11.06.2021, 18:25

Adler verpflichten Nigel Dawes

Stürmer kommt aus der KHL

Transfer Die Adler Mannheim verstärken ihre Offensive mit Nigel Dawes. Der in Winnipeg geborene Kanadier mit kasachischem Pass spielte in den zurückliegenden Spielzeit in der KHL für Bars Kazan und unterzeichnet einen Vertrag bis 2023.
Adler Mannheim 21.05.2021, 16:01

Adler verpflichten Ruslan Iskhakov

Russisches Talent von TPS Turku

Transfer Die Adler Mannheim haben Ruslan Iskhakov verpflichtet. Der 20-jährige Russe wechselt vom finnischen Vizemeister TPS Turku nach Deutschland.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

2. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 20.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 67 %
 
 
33 % 

Spiel anzeigen


 67 %
 
 
33 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Höchstadt

Jannik Herm
S


Lindau

Michal Bezouska
S


Herne

Kevin Orendorz
S


Weitere Transfers


Geburtstage
28 Jahre

Florin Ketterer
V
21 Jahre

Johannes Brunner
S
Weitere Geburtstage