Anmelden

DEL 09.04.2006, 16:41

Düsseldorf nach zehn Jahren wieder im Finale

Metro Stars gewinnen fünftes Spiel gegen Köln

Nach zehn Jahren stehen die DEG Metro Stars wieder im Finale in der höchsten deutschen Spielklasse. Im fünften Halbfinale setzte sich die DEG gegen die Kölner Haie mit 5:3 (2:1 0:1 3:1) durch. Spielentscheidend war eine überzogene Spieldauerdisziplinarstrafe von Hauptschiedsrichter Rick Looker viereinhalb Minuten vor dem Spielende gegen Eduard Lewandowski wegen hohen Stocks. Während dieser Strafzeit drehten die Metro Stars die Partie und wandelten einen 2:3 Rückstand in eine zwei Tore Führung um.

Alexander Sulzer (11.) und Tore Vikingstad (20.) hatten bei einem Gegentor von Philip Gogulla (19.) die Gastgeber vor ausverkauftem Haus an der Brehmstraße nach dem ersten Durchgang mit 2:1 in Führung gebracht. Im zweiten Drittel gelang den Gästen durch Jeremy Adduono (30.) im Powerplay der Ausgleich zum 2:2. Erneut im Powerplay gingen im Schlussabschnitt erstmals die Haie mit 3:2 durch Ivan Ciernik (49.) in Front. In den letzten Minuten überschlugen sich dann die Ereignisse. Hauptschiedsrichter Rick Looker schickte die Kölner Lasse Kopitz und Eduard Lewandowski auf die Strafbank. Mit zwei Spielern mehr auf dem Eis kippte das Spiel. Craig Johnson (57.), Tore Vikingstad (58.) und Andrew Schneider (58.) sorgten mit drei Überzahltoren innerhalb von 100 Sekunden für das Weiterkommen ihrer Mannschaft.

Das erste Finale zwischen Titelverteidiger Eisbären Berlin und den DEG Metro Stars findet am Donnerstag um 19.30 Uhr im Wellblechpalast statt.
Kommentar schreiben
Gast
09.05.2021 06:24 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 07.05.2021, 23:12

3. Finale: Berlin feiert achte Meisterschaft in der DEL

Eisbären schlagen Grizzlys mit 2:1 - McKiernan als MVP ausgezeichnet - Bremerhaven für CHL qualifiziert

Berlin feiert den Titelgewinn.
Berlin feiert den Titelgewinn. Foto: City-Press.
Aktualisiert Die Eisbären Berlin feiern ihren achten Titel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Im dritten Finale setzten sich die Berliner mit 2:1 gegen Wolfsburg durch.
DEL 05.05.2021, 21:44

2. Finale: Eisbären gleichen Finalserie wieder aus

Berliner gewinnen mit 4:1 in Wolfsburg

Mathis Olimb und Leo Pföderl.
Mathis Olimb und Leo Pföderl. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben die Playoff-Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Grizzlys Wolfsburg mit einem 4:1-Auswärtssieg im zweiten Spiel wieder ausgeglichen.
DEL 02.05.2021, 17:35

1. Finale: Wolfsburg gewinnt nach Verlängerung in Berlin

Julian Melchiori trifft in der 78. Spielminute

Zachary Boychuk von den Eisbären Berlin und Jeffrey Likens von den Grizzlys Wolfsburg.
Zachary Boychuk von den Eisbären Berlin und Jeffrey Likens von den Grizzlys Wolfsburg. Foto: City-Press.
Mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung haben die Grizzlys Wolfsburg das erste Finale um die DEL-Meisterschaft in Berlin für sich entschieden. Julian Melchiori erzielte den Siegtreffer in der 78. Spielminute.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL2 17:00

4. Halbfinale (Konferenz) (2)



OL 17:00

5. Finale (1)



NHL LIVE

Regular Season (12)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
OL 09.05.2021, 17.00
Hannover -
Selb



Fan-Trend


60 %
 
 
40 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

3. Finale: Berlin ... (6)
Oberliga

4. Finale: Selb er... (4)
Nationalmannschaft

Deutschland verlie... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Passau

Sergej Janzen
S


Kaufbeuren

Markus Lillich
S


Memmingen

Matej Pekr
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL2 09.05.2021, 17:00


Ravensburg -
Kassel

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Boaz Bassen
S
31 Jahre

Nardo Nagtzaam
S
29 Jahre

Ryon Moser
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum