Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Krefeld Pinguine 22.03.2006, 01:17

Eisbären mit einem Bein im Halbfinale

Pinguine nur im Mitteldrittel stark - Berlin cleverer

War es das für die Pinguine? Das Team von Teal Fowler hat am Dienstagabend im vierten Aufeinandertreffen gegen Berlin mit 2:5 verloren. Vor 7033 Zuschauern war lediglich das Mitteldrittel der Hausherren überzeugend. Am Ende fehlte die Kraft, um gegen den amtierenden Meister zu bezwingen. Damit führ en die Eisbären nun mit 3:1 Siegen gegen Außenseiter Krefeld und können am Donnerstag den Halbfinaleinzug perfekt machen.

50 Sekunden waren gespielt, da durften die Teams wieder in die Kabine: Denis Pederson hatte per Schlagschuss eine Plexiglasscheibe zertrümmert - nach 20minütiger Unterbrechung ging es weiter. Die Hauptstädter kamen besser ins Spiel. Frank Hördler (8.) zog von der Blauen ab, Robert Müller ließ den Allerweltsschuss passieren - 1:0 für die Gäste. Berlin spielte clever, ließ Krefeld kommen und agierte aus einer sicheren Defensive heraus. Das funktionierte: Steve Walker (16.) traf im Powerplay zum 2:0.

Im zweiten Abschnitt kämpfte sich Krefeld zurück ins Spiel: Dave Tomlinson (29.) verwertete ein Solo in Unterzahl zum Anschluss. Ein starker Tomas Pöpperle hielt vorerst die Führung seines Teams fest, bevor dann Boris Blank (35.) eine Kunce-Schuss unhaltbar abfälschte. Doch die Eisbären ließen sich nicht aus der Ruhe bringen, Drake Berehowsky (38.) brachte seine Mannen noch vor der Pause erneut in Führung.

Zwar hatten die Pinguine Anfang des Schlussdrittels Ausgleichschancen bei doppelter Überzahl, danach ging den Schwarz-Gelben aber allmählich die Puste aus. Tobias Draxinger (50.) und Christoph Gawlik (58.) setzten den Schlusspunkt einer weitestgehend emotionslosen Partie.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
13.07.2024 18:31 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Krefeld Pinguine 03.07.2024, 12:21

Krefeld und Duisburg kooperieren

Entwicklung junger Talente

Hand in Hand in die neue Saison.
Hand in Hand in die neue Saison. Foto: Krefeld Pinguine.
Die Krefeld Pinguine (DEL2) und die Füchse Duisburg (Oberliga Nord) haben sich auf eine gemeinsame Kooperation für die Saison 2024/25 geeinigt.
Krefeld Pinguine 29.05.2024, 12:57

Steven Raabe wechselt nach Krefeld

Verteidiger kommt aus Mellendorf

Steven Raabe.
Steven Raabe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Transfer Steven Raabe wechselt nach Krefeld. Der 22-jährige Verteidiger stand zuletzt bei den Hannover Scorpions unter Vertrag.
Krefeld Pinguine 10.05.2024, 12:36

Davis Vandane wird ein Pinguin

Ehemaliger Frankfurter kehrt nach Deutschland zurück

Davis Vandane.
Davis Vandane.
Foto: City-Press.
Transfer Davis Vandane wechselt vom HC Bozen an die Westparkstraße. In der ICEHL absolvierte der Kanadier für die Südtiroler 59 Spiele und erzielte 43 Punkte (fünf Tore, 38 Vorlagen).
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Straubing
-:-
Düsseldorf

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Bayreuth Tigers

Aidan Brown besetz... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Selb

Jordan Knackstedt
S


Weißwasser

Leon Jessler
T


Weißwasser

Daniel Filimonow
T


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
35 Jahre

Gerrit Fauser
S
29 Jahre

Daniel Holzmann
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige