Anmelden

Anzeige
Anzeige
Fischtown Pinguins 24.11.2021, 11:07

"Energiespieler"

Interview mit Bremerhavens Tim Lutz

Tim Lutz.
Tim Lutz.
Foto: City-Press.
Interview Tim Lutz wurde in der Schweiz geboren, spielte zuerst in Rapperswil, wechselte dann nach Mannheim, spielte wieder in der Schweiz und ist seit letzter Saison in Bremerhaven. Nach der Partie in Köln (0:2) sprach er mit Ivo Jaschick:

Tim, Sie sind Schweizer, geboren im schweizerischen Richterswil - wie kommt es da, dass Sie in Deutschland Eishockey spielen? Schon als Teenager waren Sie für die Jungadler aktiv.

Dass mit dem Schweizer stimmt nur zur Hälfte. Ich bin beides! Mein Vater ist Deutscher und meine Mutter Schweizerin - so habe ich beide Staatsbürgerschaften und fühle mich sowohl als Deutscher, als auch als Schweizer! In den Nachwuchs der Mannheim Adler kam ich halt, nachdem sie mich gesichtet hatten und ich mich ihnen dann angeschlossen habe. So kam ich nach Deutschland und wurde auch in die Juniorennationalmannschaft eingeladen, die ich dankend angenommen habe. Das ist auch der Grund warum ich mich eishockeytechnisch als waschechter Deutscher fühle! Als das Angebot der Fischtown Pinguine kam, war es für mich natürlich sehr interessant - ich bekam die Chance in der ersten Liga, in der DEL zu spielen. Ich freue mich riesig, in Bremerhaven zu sein und die Chance zu haben, mich hier weiterentwickeln zu können.

Da Sie schon für verschiedene Nachwuchsmannschaften des DEB gespielt haben, haben Sie sich also eishockeytechnisch für Deutschland entschieden?

Zu der Zeit war ich ein Jungadler, hatte auch sehr viele Freunde dort und der Deutsche Eishockey Bund hat mich zuerst gefragt - deswegen bestand für mich überhaupt keine Frage für Deutschland zu spielen.

Wie würden Sie Ihren Spielstil beschreiben?

Ich würde sagen, dass ich ein "Energiespieler" bin, der versucht viel Tempo ins Spiel zu bringen, aber auch Wert auf viel Kreativität legt. 

Relativ viele Ihrer Mitspieler haben einen östlich geprägten Spielstil - wie kommen Sie damit zurecht?

Gut, sehr gut sogar! Ich muss sagen, dass ich mich seit dem ersten Tag sehr wohl in diesem Team fühle! Die Chemie in der Mannschaft stimmt und ich bin stolz und sehr froh in dieser tollen Organisation und Mannschaft sein zu dürfen!

Das heutige Spiel hier in der Köln-Arena haben Sie mit 2:0 verloren! Sehr knapp - einen Penalty verschossen (Tye McGinn) und einen "Empty Netter" kurz vor Schluss kassiert! Wie haben Sie es gesehen?

Sie haben es ja auch gesehen, es war ein sehr hart umkämpftes Spiel. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen - am Ende hat uns vielleicht die letzte Konsequenz, oder vielleicht auch nur das nötige Glück gefehlt. Es war sehr knapp! Das Spiel hätte so oder so ausgehen können. Jetzt heißt es das verlorene Match abzuhaken und uns auf die nächste Partie gegen Mannheim zu konzentrieren. Dann müssen wir wieder Vollgas geben!

Es gehört bei einem Penalty-Schuss auch einiges an Glück dazu! Haben Sie schon mal einen geschossen?

Bei den Profis noch nicht! Im Nachwuchs bei den Junioren habe ich sehr viele geschossen - ich mache das auch sehr gerne und ich hoffe, dass ich demnächst mal die Chance bekomme!

Der Gegner im nächsten Spiel ist dann Ihr Jugendteam Mannheim Adler!

Es wird für mich ein richtiges "Highlight" - da freue ich mich schon sehr drauf!

Gute Heimfahrt und viel Erfolg!
Kommentar schreiben
Gast
01.12.2021 18:58 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Fischtown Pinguins 15.11.2021, 17:39

Peter Trska wechselt nach Bremerhaven

Pinguine reagieren auf Ausfälle

Peter Trska.
Peter Trska.
Foto: H. Haag.
Transfer Die Fischtown Pinguins reagieren auf die Ausfälle in der Defensive und verpflichten Peter Trska. Der 29-jährige Slowake spielte zuletzt in Tschechien für Berani Zlin.
Fischtown Pinguins 15.10.2021, 14:50

Phillip Bruggisser kehrt in die DEL zurück

Pinguins reagieren auf die Verletzungsmisere

Phillipp-Bruggisser.
Phillipp-Bruggisser.
Foto: Fischtown Pinguins.
Transfer Die Fischtown Pinguins haben auf die Verletzung von Anders Krogsgaard reagiert und Philiip Bruggisser verplichtet. Der Verteidiger spielte zu Beginn der Saison noch für Wolfsburg und wechselte dann nach Klagenfurt.
Fischtown Pinguins 12.10.2021, 18:17

Anders Krogsgaard fällt mehrere Monate aus

Pinguins suchen Ersatz

Anders Krogsgaard.
Anders Krogsgaard.
Foto: City-Press.
Verletzung Anders Krogsgaard hat sich beim Spiel in Prag so schwer verletzt, dass er operiert werden muss und für mehrere Monate ausfallen wird.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

OL 20:00

7. Spieltag Süd (1)



NHL

Regular Season (9)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 03.12.2021, 19.30
Kaufbeuren -
Freiburg

Wer gewinnt?

 
 

 77 %
 
 
23 % 

Spiel anzeigen


 77 %
 
 
23 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Taylor Vause fällt... (1)
Oberliga

19. Spieltag Nord:... (2)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bremerhaven

Robin Palka
S


Bremerhaven

Nick Aichinger
V


Hamburg

Joshua Stephens
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
OL 01.12.2021, 20:00


Höchstadt -
Riessersee

Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Aron Schwarz
S
24 Jahre

Vladimir Vaskovsky
S
25 Jahre

Moritz Schugg
S
Weitere Geburtstage