Anmelden

Anzeige
Anzeige
DEL 04.10.2003, 02:41

Huskies Auswärtssieg bei Ingolstädter Heimpremiere

Nordhessen setzen sich nach Penaltyschiessen durch

4681 Zuschauer waren zur Heimpremiere in die ausverkaufte Saturn Arena in Ingolstadt gekommen und sahen eine 3:4 Niederlage des ERC nach Penaltyschiessen gegen die Kassel Huskies.

Im 1. Drittel dominierte der ERC das Auftaktspiel. Schon in der vierten Spielminute konnte das Publikum durch Phil von Stefenelli das 1:0 bejubeln. Nach dem Ausgleich der Schlittenhunde folgte kurz vor Drittelende innerhalb 20 Sekunden ein Doppelschlag durch Doug Ast und Sam Groleau. Somit stand es nach dem ersten Abschnitt 3:1 für den ERC Ingolstadt.

Nachdem das Mitteldrittel torlos blieb, setzten die Schlittenhunde im Schlussabschnitt zur Aufholjagd an, dominierten die Gastgeber und schossen den Anschlusstreffer zum 2:3 durch Ted Trury. In der 56. Spielminute traf Matthias Trattnig zum 3:3 Ausgleich.

Im anschließenden Penaltyschießen gingen die Gastgeber durch Sean Tallaire in Führung. Auf Seiten der Gäste waren Mikael Wahlberg und Stephane Robitaille erfolgreich. Die Huskies konnten somit zwei Punkte bei der Ingolstädter Heimpremiere nach Nordhessen mitnehmen.
Kommentar schreiben
Gast
29.11.2021 09:14 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 28.11.2021, 21:16

26. Spieltag: Mannheim gewinnt Topspiel gegen München

Kantersieg für Ingolstadt - Derbysiege für Krefeld und Bietigheim - Haie gewinnen auch in Augsburg

(L-R) Yasin Ehliz von Red Bull München, Andrew Desjardins von den Adlern Mannheim und Patrick Hager von Red Bull München.
(L-R) Yasin Ehliz von Red Bull München, Andrew Desjardins von den Adlern Mannheim und Patrick Hager von Red Bull München. Foto: City-Press.
Die Adler Mannheim haben das Gipfeltreffen am 26. Spieltag gegen den EHC Red Bull München mit 3:2 nach Verlängerung gewonnen. Zweimal glichen die Adler einen Rückstand aus. In der Overtime traf Nigel Dawes zum Sieg für die Mannheimer.
DEL 26.11.2021, 23:11

25. Spieltag: Niederlagen für München und Mannheim

Bietigheim unterliegt Berlin - Düsseldorf schlägt Ingolstadt - Schwenningen setzt Erfolgsserie fort

Spielszene Bremerhaven gegen Mannheim.
Spielszene Bremerhaven gegen Mannheim. Foto: Jasmin Wagner.
Tabellenführer München hat sein Heimspiel am Freitag gegen die Krefeld Pinguine mit 3:4 nach Penaltyschießen verloren. Die Bullen eine 3:1-Führung ab. Bracco glich in der Schlussminute für die Gäste aus. Im Penaltyschießen sicherte Alexander Bergström den Zusatzpunkt für Krefeld.
DEL 26.11.2021, 17:28

DEL Winter Game wird verschoben

Neuer Termin im Dezember 2022

RheinEnergieSTADION.
RheinEnergieSTADION. Foto: City-Press.
Das für den 1. Januar 2022 angesetzte DEL Winter Game zwischen den Kölner Haien und den Adler Mannheim wird neu angesetzt. Alle Parteien streben einen Termin im Dezember 2022 an. Die erworbenen Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (5)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 30.11.2021, 01.00
Buffalo -
Seattle

Wer gewinnt?

 
 

 83 %
 
 
17 % 

Spiel anzeigen


 83 %
 
 
17 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL2

18. Spieltag: Bad ... (2)
Oberliga

19. Spieltag Nord:... (1)
Lausitzer Füchse

Eric Valentin komm... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bietigheim

Mitchell Heard
S


Düsseldorf

Paul Bittner
S


Freiburg

Marcel Kurth
S


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 30.11.2021, 16:30


Nürnberg -
Düsseldorf

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Fabian Dietz
S
36 Jahre

Brett Carson
V
31 Jahre

Robin Slanina
S
Weitere Geburtstage