Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
ERC Ingolstadt 02.09.2005, 00:35

Ingolstadt erreicht Finale in Salzburg

Panther setzen sich gegen Gastgeber durch

Nach einer über weite Strecken schnellen Partie gewann der ERC Ingolstadt das erste Spiel des Red Bulls Face Off Turnier gegen Gastgeber Salzburg knapp mit 3:2.

Der Slowake Peter Konder fand die erste große Möglichkeit der Gastgeber im ersten Drittel vor, als er plötzlich allein vor dem leeren Tor stand, die Scheibe aber nicht unter Kontrolle brachte. Patrick Harand war es schließlich, der die Red Bulls nach einem torlosen, aber spannenden Anfangsdrittel in der 23. Minute nach einem schönen Solo in Führung brachte. Die Partie blieb spannend, und noch im gleichen Drittel stellten die Deutschen wieder den Ausgleich her, wobei der Salzburger Goalie Björn Bjurling die Scheibe unglücklich zwischen die Füße bekam. Das Spiel blieb auch im Schlussdrittel schnell, doch diesmal gingen die Gäste nach einem PowerplayTor mit 2:1 in Führung. Dann ging es Schlag auf Schlag: Ausgleich eine Minute später durch Greger Artursson, drei Minuten später schon wieder die Führung für Ingolstadt. Das war dann auch zugleich der Endstand:

Im zweiten Halbfinale setzte sich HC Budweis mit 4:1 gegen Södertälje SK durch. Das Finale zwischen dem ERC Ingolstadt und HC Budweis findet am Freitag um 20.30 Uhr statt.

The Red Bulls - ERC Ingolstadt 2:3 (0:0, 1:1, 1:2)
Tore: Harand (23.), Artursson (52./PP) resp. Jiranek (36.), Goodall (51./PP), Tallaire (55.)

HC Budweis - Södertälje SK 4:1 (1:0, 2:0, 1:1)
Tore: Viktor Hübl (15./PP), Vydareny (27./PP), Posmyk (28.), Brabanec (51.) resp. Carlsson (43.)
Kommentar schreiben
Gast
27.06.2022 19:27 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

ERC Ingolstadt 23.06.2022, 11:46

Tye McGinn wird ein Panther


Tye McGinn.
Tye McGinn.
Foto: City-Press.
Transfer Tye McGinn, der zuletzt zwei Spielzeiten beim Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins Bremerhaven tätig war, wechselt an die Donau.
ERC Ingolstadt 21.06.2022, 13:50

Ingolstadt verpflichtet Charles Bertrand


Transfer Der ERC Ingolstadt hat den französischen Nationalspieler Charles Bertrand vom finnischen Meister Tappara verpflichtet. Panther-Coach French kennt Bertrand aus seiner Zeit in der Schweiz.
ERC Ingolstadt 01.06.2022, 13:21

Tapper neuer Co-Trainer des ERC


Brad Tapper.
Brad Tapper.
Foto: City-Press.
Brad Tapper wird den Ingolstädter Headcoach Mark French künftig als Co-Trainer unterstützen. Zuletzt war der 44-jährige Tapper, der beim ERC einen Einjahresvertrag unterschrieben hat, Cheftrainer beim Liga-Konkurrenten Iserlohn Roosters.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

6. Stanley Cup Finale (1)


Alle Ligen anzeigen

Anzeige

Forum: Kommentare
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Starbulls Rosenheim

Rosenheim verpflic... (3)
Schwenninger Wild Wings

Ville Lajunen wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Hamburg

Victor Östling
S


Freiburg

Jackson Cressey
S


Lindau

Eric Bergen
V


Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

David Völkel
V
22 Jahre

Luca Ladusch
S
25 Jahre

August von Ungern-Sternberg
S
Weitere Geburtstage