Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kölner Haie 06.11.2021, 17:40

"Lob gehört der Mannschaft!"

Interview mit Kölns Trainer Uwe Krupp

Uwe Krupp.
Uwe Krupp.
Foto: City-Press.
Interview Uwe Krupp hat nach der Heimpleite gegen die DEG das Ruder wieder herumgerissen und fünf Siege hintereinander eingefahren. Nach dem Derbysieg in Düsseldorf sprach Ivo Jaschick mit dem KEC-Coach:

Herzlichen Glückwunsch zum fünften Sieg (2:1 nP) in Folge. Wie haben Sie das Spiel gesehen?

Es war ein sehr spannendes Spiel, in dem wir zu viele Strafzeiten kassiert haben und Düsseldorf stark gemacht haben. "Poggi" (Justin Pogge) hat eine tadellose Vorstellung gezeigt und uns ein ums andere Mal gerettet hat. Dann wurden wir etwas besser, tauchten auch gefährlich vor dem Tor von (Hendrik) Hane auf. In der Verlängerung gab es Chancen auf beiden Seiten aber das Penalty-Schießen, da entscheidet das Glück, konnten wir für uns entscheiden. Ich bin stolz auf die Mannschaft!

Im zweiten Drittel schien es, als hätten Sie die DEG dominiert - kann es sein, dass Sie zu passiv wurden, Sie diesen Vorsprung über die Zeit bringen wollten, wie gegen Krefeld?

Nein, Düsseldorf konzentriert sich sehr auf Konter, deswegen müssen wir in der Vorwärtsbewegung schon sehr achtsam sein, was wir mit der Scheibe machen. In dem Moment, in dem du einen Scheibenverlust hast, sind die Gegner gnadenlos und schnell. Sie kommen aus einer gut gestaffelten Defensive, da ist es schon wichtig, dass der Puck tief geht - aber es ist keine Passivität! Es ist eine gute Organisation, wenn Düsseldorf kommt, müssen sie von hinter ihrem eigenen Tor kommen. Es ist uns auch gut gelungen, bis auf einmal - und schon hieß es 1:1!

Wieder ging es ins "Glücksschießen"!

Ja, wie überhaupt schon die ganze Saison, sind alle Spiele eine ziemlich enge Sache. Wir haben heute ein ganz gutes Spiel gemacht, wobei wir einige Strafzeiten aus meinen Augen noch hätten vermeiden können. Immerhin haben wir aus den letzten beiden Partien zwei Siege und vier Punkte geholt. Wir lassen momentan zu viele Chancen liegen, aber die Moral und die Arbeitseinstellung stimmen. 

Den Sieg am Dienstag gegen Schwenningen (auch nach Penaltys) können Sie sich zuschreiben! Andreas Thuresson sagte nach dem Spiel: "Ich dachte, ich träume, als Krupp acht Minuten vor dem Ende Poggi für einen sechsten Spieler vom Eis nahm!"

Das Lob gehört der Mannschaft, denn ich kann als Trainer viel versuchen, aber wenn´s die Jungs nicht umsetzen, funktioniert`s nicht. Also, das Team muss gelobt werden. Die hatten auch noch viel Energie im Tank, während Schwenningen sich sehr auf das Verteidigen konzentriert hat. Wir wollten einfach die Dynamik ändern und da hat sich, bedingt durch die Strafzeiten der Gegner, eine Tür geöffnet. Und da kann man schon mal das Risiko eingehen. Bei einem Spielstand von 1:3 war diese Aktion schon vertretbar. Schwenningen stand sehr gut, hatte unser Überzahlspiel ganz gut im Griff, da musste ich einfach etwas ändern. Aber die Jungs haben es umgesetzt! Sie haben daran geglaubt und gerade die Leute, die man nicht so oft auf dem Skoreboard findet, haben tolle Arbeit geleistet. Z.B. Mark Olver hat durch sein Stellungsspiel verhindert, dass der Torhüter den Winkel verkürzen konnte - darüber spricht keiner! Aber das sind schon ganz wichtige Momente, die dann zusammenkommen müssen. Es war super gekämpft, toll gemacht! Das geht aber nur, wenn du die Pferde hast, die da laufen - und die haben wir halt gehabt. 

Vielen Dank und viel Glück in Straubing am Sonntag!
Kommentar schreiben
Gast
21.05.2022 16:45 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kölner Haie 17.05.2022, 19:46

Jason Bast kehrt nach Köln zurück - Proft kommt aus Düsseldorf


Jason Bast.
Jason Bast.
Foto: City-Press.
Transfer Jason Bast kehrt nach zwei Jahren zu den Kölner Haien zurück. Vom Rivalen aus Düsseldorf kommt zudem Carter Proft.
Kölner Haie 13.05.2022, 13:57

Pantkowski und Shilin bilden neues Torhüter-Duo


Mirko Pantkowski.
Mirko Pantkowski.
Foto: City-Press.
Transfer Die Kölner Haie haben mit Mirko Pantkowski und Oleg Shilin ein neues Torhüter-Duo für die kommende Saison verpflichtet. Pantkowski kommt aus Düsseldorf, Shilin spielte zuletzt in Krefeld.
Kölner Haie 09.05.2022, 14:03

Stanislav Dietz wechselt zum KEC


Stanislav Dietz.
Stanislav Dietz.
Foto: City-Press.
Transfer Verteidiger Stanislav Dietz hat beim KEC unterschrieben. Der Deutsch-Tscheche wechselt innerhalb der DEL von den Fischtown Pinguins nach Köln. Der 31-jährige Verteidiger erhält einen Vertrag bis 2024 und die Rückennummer 67.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

WM LIVE

Gruppe A (3)



WM LIVE

Gruppe B (3)



NHL

2. Conference Halbfinale (Konferenz) (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 22.05.2022, 21.30
New York -
Carolina

Wer gewinnt?

 
 

 14 %
 
 
86 % 

Spiel anzeigen


 14 %
 
 
86 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Heilbronner Falken

Jesse Dudas besetz... (1)
Eisbären Berlin

Melchiori und Nije... (2)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Füssen

Julian Straub
S


Ravensburg

Oliver Granz
V


Rosenheim

Michael Knaub
S


Weitere Transfers


TV-Tipp
WM 21.05.2022, 15:20


Kanada -
Schweiz

Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Philip Woltmann
S
21 Jahre

Jordi Cuena Pazos
S
22 Jahre

Dustin Ottenbreit
V
Weitere Geburtstage