Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL 06.06.2019, 11:11

Lorenz Funk neuer Vorsitzender des Disziplinarausschusses

Nachfolger von Tino Boos


Die DEL ist bei der Suche nach einem Nachfolger für das Amt des Vorsitzenden des Disziplinarausschusses und Leiter der Abteilung Spielersicherheit (DOPS) fündig geworden. Lorenz Funk Junior übernimmt das Amt ab 01. September 2019 und wird sowohl für die DEL als auch DEL 2 zuständig sein. Vorgänger Tino Boos bleibt der DEL erhalten und übernimmt neue Aufgaben im Bereich des Spielbetriebs und der Spielerentwicklung.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Lorenz Funk stand in der DEL für die Eisbären Berlin, die Düsseldorfer EG, die Berlin Capitals und zuletzt 2004 für die Hannover Scorpions auf dem Eis. Ab der Saison 2009-2010 wurde der 50-Jährige Manager und ab der Saison 2011-2012 Geschäftsführer des DEL-Clubs Thomas Sabo Ice Tigers.

Gernot Tripcke, Geschäftsführer der DEL: "Lorenz Funk Jr. Ist für uns die Idealbesetzung. Wir hatten viele gute Gespräche mit potenziellen Nachfolgern für diesen Posten. Ein großer Vorteil: Lorenz kennt die DEL und das Eishockey-Business aus nahezu jedem Blickwinkel und wird den Disziplinarausschuss führen und das DOPS weiter vorantreiben. Gleichzeitig freuen wir uns, dass Tino Boos uns weiterhin mit seinem Know-how im Bereich des Spielbetriebs zur Seite stehen wird."

Lorenz Funk.: "Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Eishockey war und ist schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. In unterschiedlichsten Funktionen konnte ich den Eishockeysport leben, Erfahrungen sammeln und interdisziplinär Kompetenzen aufbauen. Nun kümmere ich mich um einen, mir persönlich sehr wichtigen Bereich: Die Sicherheit der Spieler und des Spiels."

Kommentar schreiben
Gast
23.07.2019 13:46 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (1)
BlackHawk
07.06.2019, 12:03 Uhr
"Gernot Tripcke, Geschäftsführer der DEL: "Lorenz Funk Jr. Ist für uns die Idealbesetzung.""

Das kann eigentlich nichts Gutes bedeuten. Aber wollen wir mal keine Vorverurteilung aussprechen. Und viel schlechter als zuvor kann es ohnehin nicht werden...
Bewerten:13 


DEL 30.06.2019, 14:04

Meister Mannheim startet in Nürnberg

Augsburg erwartet München zum Derby - Roosters zu Gast in Köln - Eisbären gegen Grizzlys


Augsburg bekommt zum Saisonstart die Chance auf eine Revanche für das Halbfinal-Aus gegen München. Foto: GEPA.


Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat den Spielplan für die Saison 2019/2020 veröffentlicht. Titelverteidiger Adler Mannheim ist 13. September 2019 zu Gast in Nürnberg. Augsburg erwartet Vizemeister München zum Derby. Das Spiel wird live von Sport1 übertragen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)


DEL 26.06.2019, 16:50

Alle 14 Clubs erhalten Lizenz

Saisonauftakt am 13. September


Alle 14 Clubs der DEL haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten, so das Ergebnis des Lizenzprüfungsverfahrens. Am 13.September 2019 startet die DEL in ihre 26. Saison. Die Hauptrunde endet am 8. März 2020, ein mögliches siebtes Playoff- Finale wird am 30. April 2020 ausgetragen. Den Spielplan wird am Montag, den 1. Juli, bekanntgeben.
▸ Kommentare (3)


DEL 25.05.2019, 11:05

DEL-Clubs reichen Lizenzunterlagen ein

Frankfurt bewirbt sich als Nachrücker


Frankfurt bewirbt sich als Nachrücker. Foto: City Press.


Alle 14 Clubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL), sowie die Löwen Frankfurt aus der DEL2 haben ihre Unterlagen für das Lizenzprüfungsverfahren der Saison 2019/20 fristgerecht eingereicht. Das Verfahren unter Einbindung der Wirtschaftsprüfer der ASNB Düsseldorf wird voraussichtlich bis Ende Juni abgeschlossen sein.
▸ Weiterlesen


Tippspiel: Wer gewinnt?
Eisbären Berlin
-
Grizzlys Wolfsburg



Fan-Trend anzeigen


62 %
 
 
38 %

Lausitzer Füchse
-
EHC Freiburg



Fan-Trend anzeigen


86 %
 
 
14 %

San Jose Sharks
-
Vegas Golden Knights



Fan-Trend anzeigen


64 %
 
 
36 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Colin Smith ersetz... (1)
Füchse Duisburg

Sam Verelst kehrt ... (2)
Tölzer Löwen

Marco Pfleger kehr... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Hannover Scorpions

Mike Robinson
S


Krefelder EV

Paul Schuster
V


EV Füssen

Lubos Velebny
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport
DEL 13.09.2019, 19:30

-

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
33 Jahre

Sebastian Vogl
T
30 Jahre

Robin Thomson
V
29 Jahre

Marco Nowak
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis