Anmelden

Anzeige
DEL 26.02.2008, 23:38

Mannheim sicher in den Play-Offs

Nürnberg gegen Verfolger Berlin erfolgreich

Nach einem holprigen Saisonstart, dürfen sich die Fans der Adler Mannheim nun über den sicheren Play-Off-Einzug ihrer Lieblinge freuen. Am Dienstagabend sicherte sich das Team von Coach Dave King durch einen klaren 6:2-Sieg über Kellerkind Straubing den Einzug in die Endrunde. Colin Forbes (1./25.), Pascal Trepanier (8.), Rene Corbet (22.), Christoph Ullmann (41.) und Marcus Kink (47.) sorgten für einen nie gefährdeten Sieg. Eric Chouinard (18.) und Andrew McPherson (36.) erzielten die Straubinger Ehrentreffer.

Im zweiten Match des Abends fuhren die Nürnberg Ice Tigers einen kuriosen 6:4-Heimsieg gegen Verfolger Berlin ein. Kurios deswegen, weil die Nürnberger zunächst durch Treffer von Brennan (7.), Fical (14.), Maurer (15.) und Periard (21.) mit 4:0 führten, die Eisbären aber durch Felski (23.), Rankel (36.), Ustorf (37.) und Baxmann (38.) wieder zurückkamen und den 4:4-Ausgleich bescherten. 61 Sekunden vor dem Ende erzielte Rich Brennan (59.) den Siegtreffer, Beardsmore (60.) traf schließlich zum 6:4-Endstand ins leere Tor. Damit haben die auf Rang eins liegenden Nürnberger nun sechs Punkte Vorsprung vor Berlin.
Kommentar schreiben
Gast
23.09.2021 17:53 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 22.09.2021, 22:20

5. Spieltag: München verpasst Rückkehr an Tabellenspitze

Ingolstadt schlägt Düsseldorf - Berlin punktet dreifach in Straubing

Frank Mauer von Red Bull München und Sven Ziegler von den Iserlohn Roosters.
Frank Mauer von Red Bull München und Sven Ziegler von den Iserlohn Roosters. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat die Rückkehr an die Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verpasst. Die Münchner verloren in Iserlohn mit 1:2 nach Verlängerung. Joe Whitney (62.) traf in der Overtime zum Sieg für die Sauerländer.
DEL 22.09.2021, 10:52

Vertrag von Gernot Tripcke verlängert

Geschäftsführer bleibt weitere drei Jahre

Gernot Tripcke.
Gernot Tripcke.
Foto: City-Press.
Der Vertrag von Geschäftsführer Gernot Tripcke wurde vorzeitig um drei Jahre verlängert. Der Kontrakt läuft nun bis zum 30.04.2025.
DEL 21.09.2021, 22:09

5. Spieltag: Wolfsburg übernimmt Tabellenführung

Krefeld holt Punkt in Mannheim - Augsburg feiert ersten Sieg in Bietigheim

Alexander Karachun von den Schwenninger Wild Wings und Sebastian Furchner von den Grizzlys Wolfsburg.
Alexander Karachun von den Schwenninger Wild Wings und Sebastian Furchner von den Grizzlys Wolfsburg. Foto: City-Press.
Die Grizzlys Wolfsburg haben am Dientagabend die Tabellenführung nach einem 1:0-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings übernommen. Das Siegtor erzielte Chris DeSousa (44.).
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

6. Spieltag (1)



Vorbereitung 19:30

Testspiele (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 14.10.2021, 02.30
Washington -
New York

Wer gewinnt?

 
 

 89 %
 
 
11 % 

Spiel anzeigen


 89 %
 
 
11 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Clark Donatelli fr... (3)
DEL

5. Spieltag: Münch... (1)
DEL

5. Spieltag: Wolfs... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Leipzig

Ian Farrell
S


Selb

Nikita Naumann
S


Augsburg

Matt Puempel
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 23.09.2021, 19:30


Krefeld -
Iserlohn

Weitere TV-Termine

Geburtstage
29 Jahre

Dylan Wruck
S
18 Jahre

Finn Becker
T
23 Jahre

Niko Esposito-Selivanov
S
Weitere Geburtstage