Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

EHC Red Bull München 05.12.2018, 14:20

Oberkörperverletzung bei Maximilian Daubner

Stürmer fällt fünf bis sechs Wochen aus


Maximilian Daubner.
Maximilian Daubner.
Foto: City Press.

Verletzung Stürmer Maximilian Daubner wird dem EHC Red Bull München fünf bis sechs Wochen fehlen. Der 21-Jährige hat sich am vergangenen Samstag im Training eine Oberkörperverletzung zugezogen und fällt damit über den Jahreswechsel hinaus aus.

Daubner hat in der laufenden Saison bisher 17 DEL- und 8 CHL-Partien für den Meister der Jahre 2016, 2017 und 2018 bestritten, dabei gelangen ihm vier Tore und eine Torvorlage. Bei den Heimspielen gegen Wolfsburg (5:1-Sieg am Sonntag) und Malmö (2:1-Sieg am Dienstag) fehlte er bereits im Aufgebot der Red Bulls. 

Neben Daubner fehlen aktuell auch Kapitän Michael Wolf, Patrick Hager, Jason Jaffray, Mads Christensen und Hagen Kaisler verletzungsbedingt.


Kommentar schreiben
Gast
18.07.2019 16:02 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


EHC Red Bull München 26.06.2019, 11:15

Red Bulls verpflichten Blake Parlett

Kanadier kommt aus der KHL zum Vizemeister


Blake Parlett.
Foto: City Press.
Transfer Der EHC Red Bull München hat Blake Parlett verpflichtet. Der 30-jährige Verteidiger kommt vom KHL-Club Kunlun Red Star aus Peking nach Bayern. In 32 KHL-Partien verbuchte der Kanadier zehn Scorerpunkte, in der DEL absolvierte er in der Saison 2017-2018 49 Partien für die Eisbären Berlin.
▸ Weiterlesen

EHC Red Bull München 18.06.2019, 15:06

Clement Jodoin verlängert Vertrag

Kanadier bleibt Co-Trainer in München


Clement Jodoin.
Foto: City Press.
Clement Jodoin wird auch in der kommenden Saison Co-Trainer an der Seite von Chefcoach Don Jackson beim EHC Red Bull München bleiben. Damit komplettiert der Kanadier mit den Co-Trainern Steve Walker und Patrick Dallaire das Trainergespann beim Vizemeister. Der 67-Jährige kam im Januar 2019 von den Eisbären Berlin nach München.
▸ Weiterlesen

EHC Red Bull München 28.05.2019, 09:38

Red Bulls holen Chris Bourque

Zehnter Rang der ewigen AHL-Scorerliste


Chris Bourque.
Foto: NHL Media.
Transfer Der US-Amerikaner Chris Bourque wechselt zum EHC Red Bull München. Der 33-Jährige sammelte in 932 Spielen in der AHL insgesamt 864 Punkte, davon 286 Tore. Damit liegt er in der ewigen Scorerliste der Liga auf dem zehnten Rang. Für Washington, Pittsburgh und Bosten kam er in 51 NHL-Spielen auf zwei Tore und sechs Assists.
▸ Weiterlesen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Thomas Sabo Ice Tigers
-
Adler Mannheim



Fan-Trend anzeigen


39 %
 
 
61 %

EC Kassel Huskies
-
Löwen Frankfurt



Fan-Trend anzeigen


35 %
 
 
65 %

San Jose Sharks
-
Vegas Golden Knights



Fan-Trend anzeigen


66 %
 
 
34 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Dritte Spielzeit a... (1)
ECC Preussen Berlin

Berlin zieht sich ... (2)
EC Harzer Falken

Insolvenzplan ange... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Eispiraten Crimmitschau

David Kuchejda
S


Hannover Scorpions

Nico Schnell
V


TecArt Black Dragons

Phil Miethling
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport
DEL 13.09.2019, 19:30

-

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
36 Jahre

Fredrik Eriksson
V
30 Jahre

Dominic Walsh
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis