Anmelden

Anzeige
Krefeld Pinguine 08.06.2021, 11:02

Sergey Belov und Oleg Shilin vervollständigen Torhüter-Gespann

Nikita Quapp ist dritter Torhüter

Sergey Belov.
Sergey Belov.
Foto: City-Press.
Die Krefeld Pinguine und Sergey Belov haben sich auf eine Vertragsverlängerung über ein Jahr mit Option auf eine weitere Saison geeinigt. Neu zum Club hinzustoßen, wird der deutsch-russe Oleg Shilin.

Der 27-jährige Sergey Belov kam in der abgelaufenen Saison auf 18 Einsätze im Tor Pinguine, die meisten Starts der drei eingesetzten Torleute.

Neu zum Club hinzustoßen, wird der deutschrusse Oleg Shilin. Der 30-jährige Shilin, in Omsk geboren, spielte die Mehrzahl seiner Spiele in der vergangenen Saison für Sokol Krasnoyarsk in der VHL bei denen er seit der Saison 2019/20 unter Vertrag stand. Der Linksfänger durchlief die Nachwuchsmann-schaften von Avangard Omsk, für die er in der KHL in seiner Laufbahn 33 Spiele absolvierte und gleich-zeitig seit der Saison 2013/14 bei Yermak Angarsk, THK Tver, Yugra Khanty-Mansiysk und dem bereits erwähnten Sokol Krasnoyarsk Spielpraxis in der VHL sammelte.

Krefeld Pinguine Geschäftsführer Sergey Saveljev: "Zusammen mit Nikita Quapp, der sein großes Talent in diesem Jahr bewiesen hat, haben wir nun drei Torleute, die die Arbeitslast untereinander aufteilen können. Sergey war insbesondere am Ende der Saison, als Nikita mehr Einsätze bekommen hat eine wichtige Stütze für Nikitas Moral und hatte positiven Einfluss auf seine Entwicklung, und hat seine Teamfähigkeit unter Beweis gestellt. Wir sind optimistisch, dass Sergey nach einem Jahr in der DEL, und mit einer stärkeren Mannschaft vor ihm, in der nächsten Saison sehr viel selbstbewusster agieren kann und eine erfolgreiche Saison vor ihm liegt. Oleg Shilin wird mit seinem Talent und seiner Qualität den Wettkampf im Trio anheizen und dank seines deutschen Passes, freuen wir uns besonders über seine Verpflichtung."
Kommentar schreiben
Gast
22.09.2021 00:59 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Krefeld Pinguine 19.08.2021, 14:37

Clubs geben Auslastungsgrenze bekannt

5.000 Zuschauer in der Yayla-Arena - 9.300 in der Lanxess-Arena

Die Yayla-Arena in Krefeld.
Die Yayla-Arena in Krefeld. Foto: Mathias M. Lehmann.
Aktualisiert Die ersten DEL-CLubs haben die Auslastungsgrenze in ihren Arenen bekannt gegeben. Die Krefeld Pinguine dürfen vor 5.000 Zuschauern in der Yayla-Arena spielen. In der Kölner Lanxess-Arena sind 9.300 Zuschauer erlaubt.
Krefeld Pinguine 06.08.2021, 20:34

Pinguine verleihen Christian Bull

Norweger verlässt Krefeld

Christian Bull.
Christian Bull.
Foto: City-Press.
Die Krefeld Pinguine haben sich dazu entschlossen Christian Bull in der kommenden Saison zu verleihen. Der 24-jährige norwegische Verteidiger wird daher nicht im Trikot der Pinguine auflaufen.
Krefeld Pinguine 22.07.2021, 23:42

Thomas Di Pauli muss Karriere beenden

Krefelder Neuzugang begibt sich in medizinische Behandlung

Thomas Di Pauli.
Thomas Di Pauli.
Foto: NHL Media.
Krefelds Neuzugangs Thomas Di Pauli muss seine Karriere beenden. Der 27-jährige Südtiroler begibt sich in medizinische Behandlung.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL

5. Spieltag (Konferenz) (3)



DEL

49. Spieltag (1)



Vorbereitung

Testspiele (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL 24.09.2021, 19.30
Schwenningen -
Nürnberg

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

5. Spieltag: Wolfs... (1)
DEL

4. Spieltag: Münch... (3)
DEL

3. Spieltag: Breme... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Herford

Emil Lessard-Adyn
S


Passau

Felix Schwarz
S


Freiburg

Calvin Pokorny
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 26.09.2021, 19:00


Nürnberg -
Straubing

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Roope Mäkitalo
S
Weitere Geburtstage