Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
EHC Red Bull München 07.12.2014, 17:35

Verletzungspech bleibt Spitzenreiter treu

MIchael Wolf und Ulrich Maurer fallen aus

Das Verletzungspech beim Tabellenführer EHC Red Bull München reißt nicht ab. Bei der Partie gegen Schlusslicht Straubing müssen die Isarstädter am Sonntagnachmittag sowohl auf ihren Kapitän Michael Wolf als auch auf Stürmer Ulrich Maurer verzichten. Damit fehlen Cheftrainer Don Jackson insgesamt sechs Stammkräfte.

Michael Wolf zog sich bei der letzten DEL-Begegnung gegen Nürnberg eine Beinverletzung zu. Ob der Kapitän der Münchner und der deutschen Nationalmannschaft in der nächsten Woche wieder ins Training einsteigen kann, entscheidet die medizinische Abteilung des Clubs Anfang der nächsten Woche. Der 33-Jährige feierte erst am vergangenen Freitag seinen 500. DEL-Einsatz und erzielte beim 4:1-Erfolg der Red Bulls gegen Nürnberg seinen 240. Treffer in der höchsten deutschen Eishockeyklasse.

Sein Teamkollege Uli Maurer muss aufgrund einer Oberkörperverletzung pausieren, die er sich ebenfalls in der Partie gegen die Franken zuzog. Der Stürmer kann wahrscheinlich Mitte der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Neben Wolf und Maurer sind derzeit auch Andy Wozniewski (Oberkörperverletzung), Jeremy Dehner (Adduktorenriss im rechten Bein), Grant Lewis (Sehnenabriss an der rechten Schulter) und Yannic Seidenberg (Daumenbruch) angeschlagen.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
16.06.2024 16:44 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



EHC Red Bull München 13.06.2024, 12:29

Max Kaltenhauser wird Co-Trainer in München

DEL2-Meistertrainer verlässt Regensburg

Max Kaltenhauser.
Max Kaltenhauser.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Max Kaltenhauser verlässt die Eisbären Regensburg und wird Co-Trainer beim EHC Red Bull München. Der Vertrag bei den Eisbären wird daher in beiderseitigem Einvernehmen zum 15. Juni 2024 aufgelöst.
EHC Red Bull München 24.05.2024, 10:58

Andreas Eder kehrt erneut nach München zurück

Stürmer war an den EV Zug ausgeliehen

Andreas Eder.
Andreas Eder.
Foto: City Press.
Stürmer Andreas Eder wird in der kommenden Spielzeit 2024/25 wieder das Trikot des EHC Red Bull München tragen.
EHC Red Bull München 17.05.2024, 09:43

München verlängert mit Johansson und Lancaster

Acht Verteidiger im Kader der Red Bulls

Emil Johansson.
Emil Johansson.
Foto: City-Press.
Les Lancaster und Emil Johansson bleiben dem EHC Red Bull München erhalten. Demnach stehen aktuell acht Abwehrspieler im Kader der Red Bulls.
Anzeige

Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Höchstadt

Raivo Freidenfels
S


Selb

Carson McMillan
S


Schwenningen

Filip Reisnecker
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
31 Jahre

Brady Austin
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige