Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Kölner Haie 22.09.2018, 16:22

"Wieder nicht geschafft, was wir uns vorgenommen hatten"

Interview mit Kölns Dominik Tiffels


Dominik Tiffels.
Dominik Tiffels.
Foto: City Press.

Interview Der gebürtige Kölner Dominik Tiffels (24) fand den Weg 2017 aus Bremerhaven wieder zurück an den Rhein, wo er in dieser Spielzeit zu einer festen Größe im Haie-Team von Peter Draisaitl werden möchte. Mit ihm sprach Ivo Jaschick von EISHOCKEY.INFO:

Das zweite Spiel zu Hause dieses Mal mit 2:1 ohne Punktgewinn verloren - woran lag es?

Wir haben es wieder nicht geschafft, über 60 Minuten zu spielen, was wir uns eigentlich vorgenommen hatten. Im letzten Drittel haben wir zwar gezeigt, dass wir spielen können, dass wir unser Spiel aufziehen können - aber leider haben wir da unsere Chancen, die durchaus da waren, nicht genutzt und wieder verloren!

Beide Spiele in der Lanxxess Arena verloren, in Bremerhaven vom Ergebnis her klar gewonnen ? herrscht hier ein größerer Druck?

Wir wollen sicherlich hier auch anders auftreten, erfolgreicher spielen und vor allem mehr Tore erzielen! Mit einem Treffer gewinnt man im Eishockey normalerweise kein Spiel! In Bremerhaven haben wir im letzten Drittel die Tore geschossen, die uns heute verwehrt blieben - obwohl die Chancen durchaus da waren. Wir müssen daheim einfach viel besser auftreten!

Was war Ihrer Meinung nach der Knackpunkt, warum diese Partie verloren ging?

Wir haben zu spät angefangen zu spielen. Wir haben nicht von Anfang an unser Spiel durchgezogen und haben erst im letzten Drittel angefangen dem Spiel unseren Stempel aufzudrücken - zu spät! Wenn wir dann da keine Tore schießen, reichen die letzten 20 Minuten halt nicht mehr!

Persönlich läuft es sehr gut für Sie, direkt im ersten Saisonspiel gegen Augsburg ein wichtiges Tor erzielt - wie sehen Ihre Ziele aus?

Jetzt kommt meine erste richtige, volle Saison - im letzten Jahr war ich mehr so eine Art Aushilfsspieler, während ich in diesem Jahr schon versuche ein wenig Druck auf die ersten vier, fünf Verteidiger zu machen, mich da zu etablieren und als Stammspieler die Saison zu beenden!

Was für Erwartungen, Ziele haben Sie sich und die Mannschaft gesetzt?

Jeder hier möchte natürlich jedes Spiel gewinnen, vor allem das letzte! Wir gehen natürlich davon aus, dass wir uns direkt für die Playoffs qualifizieren. Wir wissen alle, was wir können. Dann ist alles möglich!

Am 3. Oktober steht das Spiel gegen die Edmonton Oilers an - wie sehen Ihre Erwartungen aus?

Es wird für uns alle ein riesen Erlebnis - wir werden es alle genießen - aber danach sollten wir uns schnell wieder auf den Ligabetrieb konzentrieren und auf das nächste Spiel vorbereiten.

Hegen Sie eventuell auch Ambitionen sich mit einer guten Leistung in den Fokus der NHL zu spielen? 

Eventuell könnte man durch einen guten Auftritt auf sich aufmerksam machen, aber das ist nicht der Hauptpunkt, das spielt eigentlich gar keine Rolle! Jeder möchte natürlich, wie jedes andere auch, diese Partie gewinnen. Aber ansonsten sollte jeder von uns dieses Spiel einfach nur genießen - es wird ein einmaliges Erlebnis!

Was sagen Sie zu Draisaitl gegen Draisaitl? 

Es wird für die beiden natürlich ein sehr persönliches Match! Es wird beide bestimmt freuen, dass sie als Gegner in dieser Konstellation auf dem Eis stehen!

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg!


Kommentar schreiben
Gast
24.05.2019 03:37 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kölner Haie 22.05.2019, 11:42

Haie binden drei Nachwuchsspieler

Erik Betzold, Nicolas Cornett und Maximilian Glötzl


Nicolas Cornett.
Foto: City Press.
Die Kölner Haie haben drei weitere Nachwuchsspieler an den Club gebunden und mit Förderlizenzen ausgestattet. Die Stürmer Erik Betzold und Nicolas Cornett sowie Verteidiger Maximilian Glötzl sind ab sofort Teil der Profiabteilung, und daneben für DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim und das U20-Team der Haie spielberechtigt.
▸ Weiterlesen

Kölner Haie 08.05.2019, 11:46

Haie holen Taylor Aronson und Jason Bast

Verteidger und Angreifer kommen aus Nürnberg


Taylor Aronson.
Foto: City Press.
Transfer Verteidger Taylor Aronson und Angreifer Jason Bast wechseln zur kommenden Saison von den Thomas Sabo Ice Tigers zu den Kölner Haien. Beide haben in der Domstadt jeweils für ein Jahr unterschrieben.
▸ Weiterlesen

Kölner Haie 06.05.2019, 11:42

Haie haben neuen Kooperationspartner

Zusammenarbeit mit EC Bad Nauheim


Christof Kreutzer.
Foto: City Press.
Die Kölner Haie haben zur kommenden Saison einen neuen sportlichen Kooperationspartner. In Zukunft arbeitet der DEL-Club mit dem EC Bad Nauheim aus der DEL2 zusammen. Die bisherige Kooperation der Haie mit den Löwen Frankfurt wird ebensowenig fortgeführt, wie die Zusammenarbeit der Roten Teufel mit der Düsseldorfer EG.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)

Tippspiel: Wer gewinnt?
Russland
-
Finnland



Fan-Trend anzeigen


100 %
 
0 %

Boston Bruins
-
St. Louis Blues



Fan-Trend anzeigen


56 %
 
 
44 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Weltmeisterschaft 2019

Deutschland scheit... (2)
Weltmeisterschaft 2019

Kanada, Russland, ... (1)
NHL

6. Conference Fina... (3)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

ERC Ingolstadt

Hans Detsch
S


Hannover Scorpions

Andre Reiß
V


Eisbären Regensburg

Filip Reisnecker
S


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
18 Jahre

Fritz Tenner
S
18 Jahre

Fritz Denner
S
35 Jahre

Florian Eichelkraut
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de