Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kölner Haie 02.12.2019, 07:16

"Wirklich - das ist ein super Problem!"

Interview mit Kölns Trainer Mike Stewart

Mike Stewart.
Mike Stewart.
Foto: City-Press.
Interview Mike Stewarts Haie schwimmen sich frei! Zu Beginn der Saison hinkte das Team den Erwartungen ein wenig hinterher. Doch mittlerweile scheinen die Kölner die Vorgaben des neuen Coaches verinnerlicht zu haben. Gegen Iserlohn gab es im achten Spiel den siebten Sieg. Ivo Jaschick sprach mit dem Coach:

Herzlichen Glückwunsch zum 4:1 Sieg gegen Iserlohn! Wie haben Sie das Spiel gesehen?

Es war ein verdienter Sieg, die Jungs waren fokussiert und haben ein super Forechecking gemacht! Wir haben auch in der offensiven Zone viele Scheiben gewonnen, viel Druck ausgeübt und Malla (Marcel Müller) hat wieder zwei Tore geschossen! Auch die Reihe um (Zachery) Sill hat zwei Tore geschossen - das Momentum war zu diesem Zeitpunkt ganz klar auf unserer Seite! Im zweiten Drittel sind wir dann leider ein wenig vom Gas gegangen - die menschliche Natur ist manchmal ein wenig schwierig, aber Gustav Wesslau hat einige gute Saves gemacht und unsere Führung verteidigt. Im letzten Drittel auch, wobei wir eine größere Konstanz gezeigt haben, aber leider haben wir in einer vier gegen vier Situation ein Gegentor kassiert! Aber die Jungs haben es relativ souverän gemeistert, haben gut verteidigt und weiterhin gut gearbeitet. Auch in der Offensive hatten wir noch gute Chancen - es war eine echt gute Leistung! Ganz ehrlich, nach dem Spiel am Freitag in Düsseldorf, als Trainer habe ich es schon öfters gesehen, wird man nach so einem großen Derby-Sieg manchmal ein bisschen euphorisch, aber die Jungs haben Charakter gezeigt und kamen raus um zu arbeiten! Es war eine gute Mannschaftsleistung. Außerdem war ich richtig happy, dass Gustav (Wesslau) ein starkes Spiel gemacht hat, denn es ist ja schon eine ganze Weile her, dass er im Tor stand! Aber er hat wie gewohnt Ruhe ausgestrahlt und das bedeutet, dass er fokussiert ist und sich gut fühlt - das ist auch gut für das Team.

Mit dem heutigen Erfolg ist es schon der siebte Sieg im achten Spiel! Warum sind Ihre Haie momentan so schwer zu schlagen?

Wir arbeiten zusammen, die Jungs wissen, was zu tun ist und, was zählt, ist, dass sie es gut ausführen! Wir sind auch nicht irgendwie schlampig oder arrogant geworden - wir arbeiten hart, weil wir wissen, dass es nicht von alleine kommt! Die Spieler werden für ihre harte Arbeit belohnt und als Coach freue ich mich für sie. Die Jungs haben auch schon eine schwierige Phase hinter sich, aber sie haben immer weiter hart gearbeitet! Eigentlich haben wir mehr Siege verdient gehabt, als wir geholt haben. Jetzt kommt Konstanz rein und die Jungs glauben daran - das ist schon ein gutes Gefühl! 

In Berlin geht es am Freitag weiter - was erwartet sie dort?

Es ist verdammt schwer dort zu spielen! Berlin hat bisher eine sehr gute Saison gespielt. Es ist zwar schon lange her, - ich glaube es war der dritte Spieltag - dass wir in Berlin in der Overtime verloren haben. Also haben wir noch eine Rechnung offen, und wir werden dort mit dieser "Road-Warrior"-Mentalität auftreten und hoffentlich den nächsten Sieg feiern!

Ein paar Worte noch zu Ihrem Luxusproblem im Tor! Zwei Torhüter der absoluten Spitzenklasse - Gustav Wesslau und Hannibal Weitzmann!

Wirklich - das ist ein super Problem! Als Gus(tav) verletzt war, haben wir endlich gesehen, was Hanni(bal) kann! Da er in der letzten Spielzeit nur fünf Einsätze bekam, und jetzt seine Eiszeit bekam, in der er hervorragend gehalten und sehr ruhig ausgeschaut hat. Er ist noch ein sehr junger Goalie, dem noch die ganz große Erfahrung fehlt und deswegen gab es auch mal up und downs - hatte er mal einen nicht so guten Abend, ist er immer wieder zurückgekommen - das zeigt seine mentale Stärke! Zusammenfassend kann ich also nur sagen, dass ich mehr als glücklich bin, über zwei so großartige Torhüter zu verfügen! Die Entscheidung, wen ich einsetzen werde, wird nie einfach sein - aber das Gute ist, ich kann nie eine Fehlentscheidung treffen! 

Vielen Dank und viel Erfolg!
Kommentar schreiben
Gast
29.06.2022 02:57 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kölner Haie 17.05.2022, 19:46

Jason Bast kehrt nach Köln zurück - Proft kommt aus Düsseldorf


Jason Bast.
Jason Bast.
Foto: City-Press.
Transfer Jason Bast kehrt nach zwei Jahren zu den Kölner Haien zurück. Vom Rivalen aus Düsseldorf kommt zudem Carter Proft.
Kölner Haie 13.05.2022, 13:57

Pantkowski und Shilin bilden neues Torhüter-Duo


Mirko Pantkowski.
Mirko Pantkowski.
Foto: City-Press.
Transfer Die Kölner Haie haben mit Mirko Pantkowski und Oleg Shilin ein neues Torhüter-Duo für die kommende Saison verpflichtet. Pantkowski kommt aus Düsseldorf, Shilin spielte zuletzt in Krefeld.
Kölner Haie 09.05.2022, 14:03

Stanislav Dietz wechselt zum KEC


Stanislav Dietz.
Stanislav Dietz.
Foto: City-Press.
Transfer Verteidiger Stanislav Dietz hat beim KEC unterschrieben. Der Deutsch-Tscheche wechselt innerhalb der DEL von den Fischtown Pinguins nach Köln. Der 31-jährige Verteidiger erhält einen Vertrag bis 2024 und die Rückennummer 67.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (1)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Erfurt

Alexandre Ranger
S


Bremerhaven

Nino Kinder
S


Bremerhaven

Tim Lutz
S


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Korbinian Schütz
V
17 Jahre

Moritz Weißenhorn
V
33 Jahre

Drew LeBlanc
S
Weitere Geburtstage