Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 29.01.2009, 21:42

Wolfsburg schlägt "entmannte" Kölner

Haie verlieren mit 0:4 in eigener Halle

Die Kölner Haie stehen vor einem Scherbenhaufen: Die Play-Offs sind aussichtslos weit entfernt, Spekulationen um Finanzlöcher und einen Ausstieg von Haupt-Mäzen Göttsch machen die Runde und jetzt mussten die Kölner notgedrungen auch noch ihren Leistungsträgern Stephane Julien, Kamil Piros und Harlan Pratt die (vorübergehende) Freigabe erteilen. Diese fatale Mischung ist die Vorgeschichte zur glatten 0:4-Heimniederlage vor immerhin noch 7.200 Zuschauern in der LANXESS-Arena am Donnerstagabend gegen Wolfsburg.

Ausgerechnet der Ex-Kölner Oliver Jonas durfte im Dress der Gäste aus Wolfsburg einen «shut-out» feiern. Seine Vorderleute kämpften vor allem offensiv stark und fuhren die wichtigen drei Punkte im Kampf um die Pre-Play-Offs ein. Matt Kinch (4./PP), Jan-Axel Alavaara (14.), Kai Hospelt (26./PP) und Sebastian Furchner (28.) machten frühzeitig alles klar. Zwei ehemalige Kölner trafen, ein ehemaliger Kölner hielt den Sieg fest und das «echte» Köln versinkt in Tränen - den Fans bleibt in der Domstadt momentan nur eine vage Hoffnung auf eine bessere Saison.
Kommentar schreiben
Gast
29.06.2022 03:28 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 28.06.2022, 13:01

DEL startet wieder mit 15 Clubs

Löwen Frankfurt als Aufsteiger dabei

Gernot Trikpcke.
Gernot Trikpcke. Foto: City-Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) spielt auch in der kommenden Saison 2022/23 mit 15 Clubs. Aufsteiger Frankfurt nimmt den Platz von Absteiger Krefeld ein. Die Saison startet am 15. September, der Spielplan wird am 1. Juli veröffentlicht.
DEL 26.05.2022, 12:27

Clubs reichen DEL-Unterlagen fristgerecht ein


Die Clubs der DEL haben ihre Unterlagen zur Lizenzprüfung für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro in Neuss eingereicht.
DEL 17.05.2022, 19:44

MagentaSport überträgt DEL bis 2028


DEL-Eishockey gibt es weiter bei MagentaSport.
DEL-Eishockey gibt es weiter bei MagentaSport. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Eishockey-Fans können die Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bis 2028 live bei MagentaSport verfolgen. Der Vertrag mit der Deutschen Telekom wurde vorzeitig verlängert. Ursprünglich lief der Vertrag bis zum 30.06.2024.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (1)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Erfurt

Alexandre Ranger
S


Bremerhaven

Nino Kinder
S


Bremerhaven

Tim Lutz
S


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Korbinian Schütz
V
17 Jahre

Moritz Weißenhorn
V
33 Jahre

Drew LeBlanc
S
Weitere Geburtstage