Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL2 23.03.2014, 19:31

6. Play-Down: Eispiraten und Falken gleichen aus

Entscheidungen über Klassenerhalt vertagt


Tom-Patric Kimmel, hier im Trikot der Ravensburg Towerstars, traf zum zwischenzeitlichen 2:1 der Eispiraten.
Tom-Patric Kimmel, hier im Trikot der Ravensburg Towerstars, traf zum zwischenzeitlichen 2:1 der Eispiraten.
Foto: BSE-Pictures.


Zum Thema

▸ Das 6. Play-Down im Überblick



▸ DEL-2 Play-Off Stand



Die Eispiraten Crimmitschau haben sich in der Play-Down-Serie gegen die Roten Teufel Bad Nauheim mit einem 5:2-Heimsieg zurückgemeldet. Durch den zweiten Sieg in Folge haben die Westsachsen zum 3:3 ausgeglichen und stehen am kommenden Dienstag in Hessen vor einem Entscheidungsspiel um den vorzeitigen Klassenerhalt.Auch zwischen den Heilbronner Falken und dem ESV Kaufbeuren wurde die Entscheidung vertagt. Die Falken setzten sich nach Penaltyschießen mit 5:4 durch und glichen ebenfalls zum 3:3 aus.

Zwischen den Eispiraten Crimmitschau und dem EC Bad Nauheim ging es nach Toren von Sean McMonagle (14.) und Max Campbell (18.) mit einem 1:1 in die erste Pause. Im zweiten Abschnitt legte Daniel Bucheli in der 24. Minute für die Eispiraten erstmals zur Führung vor, Tom-Patric Kimmel (52.), Max Campbell (56.) und Harrison Reed (57.) bauten diese zum 5:1 aus. In der 58. Minute konnte Matt Beca vor 2.008 Zuschauern noch zum 5:2-Endstand verkürzen.

Der ESV Kaufbeuren hat auch die dritte Chance auf den vorzeitigen Klassenerhalt vertan und bei den Heilbronner Falken nach Penaltyschießen mit 4:5 verloren. Die Gäste gingen durch Michael Kreitl (2.) und Alexander Thiel (13.) früh mit 2:0 in Führung, Adriano Carciola konnte vor 1.374 Zuschauern in der 15. und 22. Minute ausgleichen. Nach einem Doppelschlag von Michael Hackert (33.) und Mike Card (35.) gingen die Falken mit einer 4:2-Führung in die zweite Pause. Im Schlussdrittel konnten die Joker durch Hans Detsch (50.) und Alexander Thiel (53.) zum 4:4 ausgleichen, das Siegtor der Falken erzielte Michael Hackert im abschließenden Penaltyschießen.

Kommentar schreiben
Gast
16.06.2019 11:23 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (7)
Icefighters Fan
26.03.2014, 06:43 Uhr
@Eispirat, ja die Angst habe ich und viele Leipziger übrigens auch, ich bin früher immer gern zu Euch gekommen.....in letzter Zeit lohnt es leider nicht mehr. Ich frage mich aber warum man das nicht schon nach der letzten Saison in Betracht gezogen hat, die war ja auch nicht gerade Sahne.......
▸ Weiterlesen Bewerten:3 

Eispirat (Gast)
24.03.2014, 23:06 Uhr
@ Icefighter , Dahlem hat sicher keine angst um seinen Job, ganz anders sieht beu den meisten fans aus , die befürchten das man mit diesem Versager verlängert!!
Bewerten:6 

Basti
24.03.2014, 22:33 Uhr
@ Hartmann dann hoffen wir das die Gerechtigkeit siegt und Kassel die Aufstiegsrunde verliert. Ich drücke euch die Daumen für den Klassenerhalt...
Bewerten:6 

hockeyfan (Gast)
24.03.2014, 06:31 Uhr
Super, die Eispiraten so kämpfen zu sehen.
Bewerten:7 

Icefighters Fan
24.03.2014, 06:01 Uhr
Was ist los Herr Dahlem, so kurz vor Ende doch Angst um den Job?
Bewerten:7 

▸ Weitere 2 Kommentare anzeigen
DEL2 25.05.2019, 10:26

14 Clubs haben Unterlagen eingereicht

Lizenzprüfungsverfahren bis Anfang Juli


Oberliga-Meister Landshut möchte aufsteigen. Foto: Dirk Unverferth.


Alle sportlich qualifizierten Clubs der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2019/20 bei der Ligagesellschaft eingereicht.
▸ Weiterlesen


DEL2 10.05.2019, 10:16

DEL2 führt Lizenzen für Spielerberater ein

Umsetzung bereits für die Saison 2019/2020


René Rudorisch.
Foto: City Press.
Die DEL2 vergibt ab der neuen Saison 2019/2020 Lizenzen für Spielerberater, welche Eishockeyspieler an die Clubs in der Liga vermitteln. Die DEL setzt dies bereits erfolgreich um und dient der DEL2 als Modell für die Umsetzung. Die Zielstellung dabei ist, mehr Transparenz in den Spielermarkt zu bringen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)


DEL2 28.04.2019, 19:25

6. Finale: Ravensburg ist DEL2-Meister

Zweiter Titelgewinn nach 2011 - Playoff-MVP ist Jonas Langmann


Der neue DEL2-Meister Ravensburg. Foto: Kim Enderle.


Die Ravensburg Towerstars haben nach 2011 den zweiten Titel in der zweiten Liga gewonnen. Spiel sechs gegen die Löwen Frankfurt gewannen die Oberschwaben mit 5:1 und entschieden die Serie mit 4:2-Siegen für sich. Als Playoff-MVP wurde Jonas Langmann ausgezeichnet.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (18)

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Eisbären Berlin

Chris Lee ist tot (1)
NHL

Blues gewinnen ers... (1)
Ice Dragons Herford

Alexander Seel mit... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































teileshop.de