Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Heilbronner Falken 03.05.2019, 14:27

Alexander Mellitzer bleibt Cheftrainer

Marco Schütz vom Assistenten zum Teammanager


Alexander Mellitzer.
Alexander Mellitzer.
Foto: City Press.

Auch in der kommenden DEL2-Saison 2019/2020 wird Alexander Mellitzer als Headcoach bei den Heilbronner Falken hinter der Bande stehen. Der 38-jährige Österreicher unterzeichnete kürzlich einen Vertrag für eine weitere Spielzeit in der Käthchenstadt. In seiner alltäglichen Arbeit wird er auch weiterhin von Ilkka Pakarinen unterstützt.

Nicht mehr zum Trainerteam gehören wird hingegen Marco Schütz. Der 34-Jährige beendete im Jahr 2017 verletzungsbedingt seine aktive Eishockeykarriere und war zuletzt als Assistenztrainer bei den Heilbronner Falken tätig. Zukünftig wird Marco Schütz die Funktion des Teammanagers einnehmen.

Falken-Geschäftsführer Atilla Eren: "Ich bin von der Fachkompetenz und der Arbeit, die Alexander Mellitzer im zurückliegenden Jahr gezeigt hat, überzeugt und möchte den bisherigen Weg gemeinsam mit ihm fortsetzen. Es war sicherlich eine lehrreiche DEL2-Saison in seinem ersten kompletten Jahr als Trainer einer Profimannschaft. Auf dieser wertvollen Erfahrung wird er aufbauen können. Gleichzeitig unterstreicht es auch unser Ziel zur Kontinuität im sportlichen Bereich. Wir freuen uns, dass Marco zukünftig als enges Bindeglied zwischen Mannschaft, Trainerteam und Management agieren wird. Der organisatorische Aufwand für alle DEL2-Clubs ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen, weshalb wir uns innerhalb der Organisation neu aufstellen möchten. Marco soll insbesondere Aufgaben übernehmen, die eine enge Abstimmung zwischen unseren Spielern/Trainern und der Geschäftsstelle erfordern. Dies ergänzt sich optimal zu seiner kaufmännischen Ausbildung die er derzeit bei den Heilbronner Falken absolviert."

Kommentar schreiben
Gast
25.06.2019 12:32 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Heilbronner Falken 24.06.2019, 12:33

Förderlizenz für Yannik Valenti

Stürmer kommt aus Nordamerika zurück


Yannik Valenti.
Foto: City-Press.
Die Adler Mannheim haben Yannik Valenti für die Saison 2019/20 mit einer Förderlizenz ausgestattet. Der 18-jährige Angreifer kehrt somit nach einem Jahr in Nordamerika nach Deutschland zurück. Valenti besitzt bei den Adlern einen Vertrag bis 2022.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)

Heilbronner Falken 18.06.2019, 13:28

Tim Miller wechselt nach Heilbronn

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre


Tim Miller.
Foto: City Press.
Transfer Die Heilbronner Falken haben Stürmer Tim Miller für die kommenden beiden Spielzeiten unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Deutsch-Amerikaner kommt von den Krefeld Pinguinen aus der DEL. Seit 2014 läuft Tim Miller in Deutschland auf und absolvierte für Straubing und Krefeld 133 DEL-Spiele, sowie für Bremerhaven und Dresden 88 Partien in der DEL2.
▸ Weiterlesen

Heilbronner Falken 14.06.2019, 14:09

Falken holen Dylan Wruck

198-facher DEL-Spieler kommt aus Straubing


Dylan Wruck.
Foto: City Press.
Transfer Die Heilbronner Falken begrüßen mit Dylan Wruck einen weiteren Stürmer im Kader für die kommende DEL2-Saison 2019/2020. Der 26-jährige Deutsch-Kanadier kommt von den Straubing Tigers und unterschrieb einen Vertrag für eine Spielzeit. In bislang 198 DEL-Spielen erzielte er 26 Tore und 61 Vorlagen.
▸ Weiterlesen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Heilbronner Falken

Förderlizenz für Y... (1)
Crocodiles Hamburg

Jacek Plachta blei... (1)
ESC WB Moskitos Essen

Essen besetzt zwei... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
26 Jahre

Henry Haase
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de