Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ravensburg Towerstars 03.06.2016, 15:25

Brandon MacLean verlässt Ravensburg

Drei Talente unter Vertrag genommen

Brandon MacLean.
Brandon MacLean.
Foto: City Press.
Während die jungen Talente Daniel Schwamberger, Kai Laux sowie Torhüter Niko Stark neu zum Team der nächsten Saison stoßen werden, gibt es mit Brandon MacLean kein Wiedersehen. Der 28-jähriger Kanadier bat aus persönlichen und familiären Gründen um Auflösung seines Vertrages.

Kurz nach Ende der letzten Saison hatte der AHL-erfahrene Außenstürmer seinen Vertrag noch verlängert, am Donnerstagnachmittag teilte Brandon MacLean mit, dass er nicht nach Europa zurückkehren möchte. Sowohl für seine Lebensgefährtin, als auch ihn selbst haben aktuell berufliche Möglichkeiten eröffnet.

„Die Entscheidung ist mir äußerst schwer gefallen, aber ich wollte diese auch im Interesse einer sicheren familiären Zukunft treffen“, betonte Brandon MacLean, der in seiner ersten Europastation bei den Towerstars in der letzten Saison in 47 Pflichtspielen 24 Tore und 34 Beihilfen zum Halbfinaleinzug beisteuerte.

„Ich hatte ungemein viel Spaß in Ravensburg und immer ein tolles Verhältnis mit den Kollegen, dem Trainerteam, der Clubführung und nicht zuletzt den Fans“, sagte der Kanadier und ergänzte: „Ich werde das alles wirklich sehr vermissen.“

Das Torhüter-Duo zusammen mit Jonas Langmann komplettieren wird der 21-jährige Niko Stark von Oberligisten Selber Wölfe. „Wir sind von seinem Talent überzeugt und freuen uns, dass wir Niko bei uns im DEL2 Team eine Chance geben können“, sagt Towerstars Geschäftsführer Rainer Schan.

Mit dem 19-jährigen Kai Laux kehrt ein Eigengewächs in seine Heimatstadt zurück. Nach dem Durchlauf der ersten Nachwuchsstationen beim EV Ravensburg wechselte Kai zur Saison 2011 nach Schwenningen, wo er zwei Spielzeiten in der DNL auf Torejagd ging. 2013 erfolgte der Wechsel zum DNL Team der Krefeld Pinguine. Die Rückkehr in seiner Heimatstadt erfolgt auch vor dem Hintergrund, dass Kai Laux im elterlichen Betrieb eine Ausbildung absolvieren wird und damit das von den Towerstars seit mehreren Jahren forcierte Programm „Ausbildung und Profisport“ ausfüllt.

Zudem kommt der 21-jährige Daniel Schwamberger vom HC Parta Prag. Zu Beginn der Juniorenstationen spielte der Linksschütze zunächst vier Jahre in Pisek, danach wechselte der 1,83 Meter große Stürmer zum HC Sparta Prag, wo er seit der Saison 13/14 im Nachwuchsteam 107 Spielen 100 Punkte verbuchen konnte. Sein Talent stellt er auch in 13 Länderspielen für das tschechische Junioren-Nationalteam unter Beweis.

Inzwischen hat Daniel Schwamberger einen deutschen Pass und fällt damit nicht unter das Ausländerkontingent. Durch die internationalen Einsätze für Tschechien ist er allerdings nicht mehr für das deutsche Nationalteam spielberechtigt und belegt daher eine Ü23 Stelle im Team. Daniel Schwamberger ist für die Towerstars kein Unbekannter. Bereits in der letzten Saison wurde er zu Probetrainingseinheiten eingeladen und machte dort einen nachhaltig guten Eindruck. „Daniel ist läuferisch stark, geradlinig und kann das Spiel sehr gut lesen“, ist Trainer Daniel Naud überzeugt von den Qualitäten des neuen Stürmers. „Beim Probetrainings letzte Saison hat sich durchaus gezeigt, dass er gut zu uns ins Team passt“, so der Coach. 
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
23.07.2024 11:25 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Ravensburg Towerstars 10.07.2024, 13:41

Lukas Mühlbauer bleibt in Ravensburg

Laufender Vertrag für die kommende Saison

Lukas Mühlbauer.
Lukas Mühlbauer.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Ravensburg bestätigt, dass Lukas Mühlbauer dank laufendem Vertrag auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen wird.
Ravensburg Towerstars 06.07.2024, 09:37

Adam Payerl wechselt nach Ravensburg

Towerstars besetzen letzte Kontingentstelle

Adam Payerl.
Adam Payerl.
Foto: City Press.
Transfer Adam Payerl wechselt von der Düsseldorfer EG nach Ravensburg und besetzt die vierte und vorerst letzte Kontingenststelle bei den Towerstars.
Ravensburg Towerstars 03.07.2024, 10:17

Lukas Jung wechselt nach Ravensburg

Junger Verteidiger aus Iserlohn

Lukas Jung.
Lukas Jung.
Foto: Dirk Unverferth.
Transfer Die Ravensburg Towerstars haben mit Lukas Jung ein weiteres Defensivtalent verpflichtet. Der 19-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Krefeld
-:-
Selb

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Weiden

Nardo Nagtzaam
S


Riessersee

TJ Fergus
V


Selb

Marco Pfleger
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
38 Jahre

Sebastian Vogl
T
34 Jahre

Marco Nowak
V
20 Jahre

Simon Wolf
T
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige