Anmelden

EC Bad Nauheim 18.06.2020, 12:01

Christoph Körner verlässt Crimmitschau

Angreifer wechselt nach Bad Nauheim

Christoph Körner.
Christoph Körner.
Foto: City Press.
Aktualisiert Christoph Körner verlässt Crimmitschau in Ruchtung Bad Nauheim. Der 22-jährige Angreifer spielte seit 2018, mit einer kurzen Unterbrechung, bei den Eispiraten.

Noch vom DEL-Kooperationspartner Fischtown Pinguins ausgeliehen, streifte sich Christoph Körner zur Saison 2018/19 erstmals das Trikot der Eispiraten über. Nach einem kurzen Intermezzo bei der Düsseldorfer EG, zu Beginn der abgelaufenen Saison, wechselte der Offensivmann im September 2019 schließlich fest nach Crimmitschau. In 97 DEL2-Partien für die Eispiraten erzielte Körner 15 Tore und 37 Vorlagen.

"Christoph ist ein gut ausgebildeter Spieler, der variabel einsetzbar ist. Er hat trotz seiner jungen Jahre schon rund 200 Profi-Spiele absolviert. Sein Ziel ist und bleibt die DEL - das möchte er mit einer starken Saison in Bad Nauheim untermauern. Er hat gesehen, dass diesen Weg bei uns schon einige junge Spieler gegangen sind, deswegen entschied er sich unter anderem auch für uns", so Team-Manager Matthias Baldys. 

"Christoph will bei uns in den Top-Reihen spielen, was zeigt, wie ambitioniert er ist. Er hat definitiv Potential und ich freue mich, dass wir mit ihm einen weiteren jungen, hungrigen Spieler in unserem Team haben", ergänzt Chef-Trainer Hannu Järvenpää.

Kommentar schreiben
Gast
15.05.2021 22:58 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (4)
16.06.2020, 21:39 Uhr
Hartmann
War gestern auch bei der Beerdigung. Hat sehr weh getan. War unglaublich, was er für die Roten Teufel alles getan hat. RIP, lieber Humbi. Alles Gute für seine beiden Kids. Toller Abschied n.d. Beerdigung auf der Fläche des CKS-Stadions. 
Bewerten:3 

16.06.2020, 19:40 Uhr
Eishockey
Mal sehen, was er taugt. Vordere Reihen - naja.
Es braucht dringend 2 deutsche Spieler,  die jeweils 15-20 Tore machen.
Dazu mindestens 2 AL die mehr als 20 Tore machen.

Zu Humboldt:
Unter großer Anteilnahme von ca 180 Personen wurde gestern Matthias Humboldt würdevoll auf dem F...
Weiterlesen Bewerten:2 

16.06.2020, 18:59 Uhr
BlackHawk
Klingt ein wenig so als würden sich die "Roten Teufel" endgültig zum Ausbildungsclub für aufstrebende Talente auf den Sprung in die DEL entwickeln.
Bewerten:4 

16.06.2020, 18:09 Uhr
Hockey
Er kommt in die Kurstadt  !
Bewerten:0 


EC Bad Nauheim 15.05.2021, 21:26

Philipp Wachter kommt vom SC Riessersee

Dritter Neuzugang bei den Roten Teufeln

Philipp Wachter.
Philipp Wachter.
Foto: City-Press.
Transfer Philipp Wachter ist der dritte Neuzugang beim EC Bad Nauheim. Der 25-jährige Verteidiger spielte die letzten sechs Jahre für die Werdenfelser.
EC Bad Nauheim 12.05.2021, 21:07

Tobias Wörle wird ein Roter Teufel

Stürmer kommt aus Kaufbeuren

Tobias Wörle.
Tobias Wörle.
Foto: City-Press.
Transfer Tobias Wörle wechselt vom ESV Kaufbeuren zum EC Bad Nauheim. Der 36-jährige Stürmer absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen 670 Pflichtspiele, in der DEL2 für Crimmitschau und Kaufbeuren 99 Partien.
EC Bad Nauheim 07.05.2021, 14:40

Sechs weitere Abgänge bestätigt

Gespräche mit Kelsey Tessier und Leon Köhler

Aaron Reinig.
Aaron Reinig.
Foto: Andreas Chuc.
Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim. Aaron Reinig, Frederik Cabana, Nicolas Cornett, Noureddine Bettahar und David Aslin werden kein neues Angebot erhalten. Zudem verlässt Jamie Arniel Bad Nauheim.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen


Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Robert Hoffmann is... (1)
Fischtown Pinguins

Mike Moore bleibt ... (1)
Heilbronner Falken

Christopher Fische... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

David Trivellato
S


Hannover

Michael Burns
S


Hannover

Jayden Schubert
S


Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Joshua Dakota
S
24 Jahre

Elias Maier
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum