Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
EC Kassel Huskies 15.04.2020, 15:14

Clarke Breitkreuz wechselt nach Kassel

Zuletzt Kapitän der Lausitzer Füchse

Clarke Breitkreuz.
Clarke Breitkreuz.
Foto: City Press.
Transfer Die EC Kassel Huskies haben Stürmer Clarke Breitkreuz für die kommende Saison verpflichtet. Der 28-Jährige ist nach Joel Keussen der zweite Akteur, der aus Weißwasser nach Nordhessen wechselt. In der abgelaufenen Spielzeit war Clarke Breitkreuz Kapitän der Füchse.

Der gebürtige Kanadier absolvierte alle 52 Hauptrundenspiele der Lausitzer Füchse und verbuchte 16 Tore und 30 Beihilfen. insgesamt absolvierte er bislang 310 Partien in der DEL2 und erzielte 111 Tore und 126 Vorlagen.

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: "Clarke kennen wir noch gut von früher. Er ist immer als Leader vorangegangen und hat in der vergangenen Saison als Kapitän diese Rolle erneut ausgefüllt. Auch bei uns soll er Verantwortung übernehmen."

Coach Tim Kehler: "Die Huskies sind stolz darauf, Stürmer Clarke Breitkreuz für die Saison 2020/2021 in Kassel begrüßen zu dürfen. Clarke ist ein Spieler, den unsere Fans sofort schätzen und dessen Spiel sie genießen werden. Er spielt mit Leidenschaft und Emotionen. Er ist ein Anführer, der Wert auf Sieg und Teamerfolg legt. Darüber hinaus hat er sich im Laufe seiner Karriere als sehr torgefährlich erwiesen und wird dazu beitragen, unsere Top-Sechs-Stürmergruppe noch mehr zu festigen."

"Ich bin sehr aufgeregt nach Kassel zu kommen. Kassels Eissporthalle hat eine großartige Atmosphäre mit außergewöhnlichen Fans und einer langen Eishockey-Tradition. Ich glaube, dass die Huskies eine der besten Fan-Gemeinschaften von ganz Deutschland haben. Seit ich in Deutschland bin, waren die Huskies immer ein Team, für das ich gerne spielen wollte und ich bin sehr glücklich, dass ich das kommende Saison tun kann. Mittlerweile kann ich es kaum erwarten erstmals der blau-weiße Trikot anzuziehen", so Clarke Breitkreuz.
Kommentar schreiben
Gast
11.08.2022 03:58 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (5)
16.04.2020, 21:36 Uhr
Hartmann
Vitemister, fünf setzen.
Bewerten:3 

16.04.2020, 16:54 Uhr
EricMcAndersson
Zwischen Floskeln und "ich haben keinen Bock..." gibt es übrigens sehr, sehr viel. Metro hat schon Recht, das Niveau ist für Leute mit etwas Hirn schon auffälig. Passend zu Reportern die Spieler fragen ob sie noch daran glauben, dass ihr Team den Rückstand aufholt.
Bewerten:5 

16.04.2020, 14:34 Uhr
Vizemeister
@Metro: Was haben denn das Aussprechen von Floskeln mit nichts in der Birne zu tun?
Wie sollen sich deiner Meinung nach die Spieler positionieren? "Ich habe kein Bock auf den Verein, ich mache das nur des Geldes wegen. Die anderen waren doch eh doof..." Was für ein Einstand wäre das beim neuen V...
Weiterlesen Bewerten:5 

16.04.2020, 10:16 Uhr
Hartmann
Metro, die haben nicht viel in der Birne, richtig. Aber diese Sche....texte, seit Jahren überall stets bei fast jedem Wechsel zu lesen, stammen doch gar nicht von dem betroiffenen Spieler!!!! Das ist manipuliert, das hat der jeweilige Pressessprecher mittels seiner vorgefertigten "Schablone" reinges...
Weiterlesen Bewerten:3 

15.04.2020, 22:15 Uhr
Eishockey
Die abgelegten Frankfurter dappen nach Ks.
FFM bedient sich vorallem in der DEL.
Youngster mal aussen vor.
Sofern es dieses Jahr noch Eishockey geben sollte,  wird um FFM kein Weg herumführen.
Bewerten:0 


EC Kassel Huskies 04.08.2022, 22:24

Steven Seigo komplettiert den Huskies-Kader

Troy Rutkowski verlässt Kassel

Steven Seigo.
Steven Seigo.
Foto: City-Press.
Transfer Verteidiger Steven Seigo ist der vorerst letzte Neuzugang bei den Kassel Huskies. Der 32-jährige Kanadier spielte in Deutschland für die Straubing Tigers und den ERC Ingolstadt. Zuletzt war Seigo in Schweden aktiv.
EC Kassel Huskies 03.08.2022, 15:33

Corey Trivino verlässt die Huskies


Corey Trivino.
Corey Trivino.
Foto: Kassel Huskies.
Stürmer Corey Trivino wird in der kommenden Saison nicht mehr dem Huskies- Rudel angehören. Der 32-jährige Kanadier kam im November 2018 nach Nordhessen.
EC Kassel Huskies 28.07.2022, 22:27

Joel Lowry stößt zum Huskies-Rudel


Joel Lowry.
Joel Lowry.
Foto: City-Press.
Transfer Joel Lowry besetzt eine weitere Importstelle im Kader. Nach einer Saison bei den Iserlohn Roosters war der Angreifer vergangenes Jahr bei den Vienna Capitals in der ICEHL aktiv. Dort verbuchte Lowry 33 Scorerpunkte in 42 Spielen.
Tippspiel
OL 23.09.2022, 20.00

Tilburg
-:-
Herford

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Lanny Gare wird Co... (2)
Nürnberg Ice Tigers

Luke Green wieder ... (1)
Düsseldorfer EG

Alex Ehl fällt vor... (1)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Rosenheim

Travis Oleksuk
S


Peiting

Andreas Feuerecker
V


Krefeld

Martin Schymainski
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
Vorbereitung 12.08.2022, 20:00



Bietigheim
-:-
Basel

Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Jakub Cizek
S
35 Jahre

Joonas Riekkinen
S
30 Jahre

Alexander De Los Rios
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige