Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Heilbronner Falken 27.02.2017, 16:37

Falken trennen sich von Trainer Fabian Dahlem

Co-Trainer Gerhard Unterluggauer übernimmt

Fabian Dahlem.
Fabian Dahlem.
Foto: City Press.
Die Heilbronner Falken haben sich mit sofortiger Wirkung von ihrem bisherigen Cheftrainer Fabian Dahlem getrennt. Der 51-jährige Rosenheimer war im Februar 2016 zu den Falken gestoßen und löste zum damaligen Zeitpunkt Trainer Mannix Wolf ab.

Falken-Manager Atilla Eren: „Fabian Dahlem ist ein akribischer Arbeiter und hat in seiner Zeit bei den Heilbronner Falken stets sehr gewissenhaft und vorbildlich gearbeitet. Für dieses Engagement möchte ich Fabian herzlich danken. Trotz eines Aufwärtstrends in den letzten Spielen, haben jedoch leider die Ergebnisse gefehlt. Daher sehe ich den Schritt zum jetzigen Zeitpunkt als notwendig an, um der Mannschaft in der entscheidenden Saisonphase einen emotionalen und psychologischen Impuls zu geben“.

Der bisherige Co-Trainer der Heilbronner Falken, Gerhard Unterluggauer, wird die Position hinter der Bande übernehmen. Er hat die Mannschaft die letzten 4 Wochen begleitet und kennt die Spieler gut.
Das heutige Mannschaftstraining wurde bereits von Unterluggauer geleitet – beim morgigen Heimspiel der Heilbronner Falken gegen die Eispiraten Crimmitschau wird er erstmals offiziell als Headcoach eingesetzt werden.
Kommentar schreiben
Gast
16.08.2022 20:59 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (13)
02.03.2017, 01:42 Uhr
ESGler (Gast)
Rossi wird bestimmt nach dieser Saison auf dem Markt sein. Der kennt sich doch in Heilbronn aus und ist ein "Meistertrainer".
Bewerten:0 

01.03.2017, 20:17 Uhr
Hartmann
Mag sein, aber nur wohl rein thoertisch!
Bewerten:1 

01.03.2017, 18:13 Uhr
Dubios (Gast)
@Hartmann: Heilrbonn kann sich sehrwohl noch verbessern. Die haben das deutlich bessere Torverhältnis gegenüber Rosenheim. Mit 6 Punkten könnte da noch was gehen, sie werden es zumindest versuchen.
Bewerten:0 

28.02.2017, 23:01 Uhr
Hartmann
Beim EC auf der Hotline unternimmt man "alles", um noch künstlich Hoffnung zu schüren.Da schreibt man von noch motivierten Crimmitschauern, d ie noch den letzten Platz verlassen könnten! Wiev geht das bei sieben Punkten Rückstand zu Heilbronn??? Und noch zwei Spie3len! Also Jungws: Crimme i...
Weiterlesen Bewerten:2 

28.02.2017, 22:49 Uhr
Hartmann
Hollywood, einer der vielen Fehler der EC-Führung! Die Niederlage des SCR in Ffm nutzt wohl nichts mehr, die habebn ein ganz leicxhtesw Restprogramm gegen die zwei Kellerkinder. Und die werden sich kein Bein mehr ausreißen vor den Play-Downs, können sich nicht mehr tabell. verbessern. Bayreu...
Weiterlesen Bewerten:0 

Weitere 8 Kommentare anzeigen
Heilbronner Falken 05.08.2022, 16:58

Alex Tonge verstärkt den Falkensturm


Transfer Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison besetzt.
Heilbronner Falken 13.07.2022, 19:58

Oberschenkel-Verletzung verhindert Rückkehr von Jesse Dudas


Jesse Dudas.
Jesse Dudas.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Verletzung Jesse Dudas wird in der kommenden Saison nicht für die Falken spielen. Nach einer Oberschenkel-Verletzung in der vergangenen Saison konnte er sich nicht, wie erhofft, rehabilitieren.
Heilbronner Falken 09.06.2022, 13:30

Lambacher bleibt und Ramoser erhält Profivertrag


Alex Lambacher.
Alex Lambacher.
Foto: City-Press.
Alex Lambacher hat seinen Vertrag bei den Heilbronner Falken verlängert. Julius Ramoser erhält Profivertrag beim Zweitligisten.
Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung LIVE

Testspiele (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 16.09.2022, 19.30

Weißwasser
-:-
Heilbronn

Wer gewinnt?

 
 

 60 %
 
 
40 % 

Spiel anzeigen


 60 %
 
 
40 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Dolomitencup

Panther verlieren ... (2)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann beend... (1)
Schwenninger Wild Wings

Andrew Calof spiel... (1)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Herford

Justin Unger
S


Herford

Daniel Bartuli
V


Füssen

Victor Knaub
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 15.09.2022, 19:30



Köln
-:-
München

Weitere TV-Termine

Anzeige