Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Löwen Frankfurt 21.12.2017, 13:48

Franz Fritzmeier neuer Löwen-Sportdirektor

Rich Chernomaz freigestellt

Franz Fritzmeier.
Franz Fritzmeier.
Foto: City Press.
Die Löwen Frankfurt haben Franz Fritzmeier als neuen Sportdirektor verpflichtet. Der 37-Jährige, der seine Tätigkeit bereits aufgenommen hat, hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben und folgt auf Rich Chernomaz. Der zum 30. April 2018 auslaufende Vertrag mit Rich Chernomaz wird nicht verlängert und der 54-Jährige mit sofortiger Wirkung bis zum Vertragsende freigestellt.

„Wir ziehen im sportlichen Bereich ein positives Resümee, wollen jedoch das Spektrum der Arbeitsbereiche des Löwen-Sportdirektors weiterentwickeln und neue Impulse setzen. Diese strategische Entscheidung hat uns lange beschäftigt und wir sind überzeugt, dass wir mit Franz Fritzmeier einen innovativen und top ausgebildeten Sportchef gefunden haben, der hungrig auf Erfolg ist und unbedingt zu den Löwen Frankfurt wollte. Ein großer Dank von der kompletten Organisation der Löwen Frankfurt geht an Cherno für seinen langjährigen Einsatz für das Frankfurter Eishockey. Die gemeinsamen Erfolge werden uns immer verbinden“, so Stefan Krämer, geschäftsführender Gesellschafter der Löwen Frankfurt.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung bei den Löwen Frankfurt, einem der traditionsreichsten Klubs im deutschen Eishockey. Die Löwen haben große sportliche Ziele und ich werde mich mit meiner ganzen Leidenschaft einbringen, damit wir als Team die erfolgreiche Löwen-Geschichte fortschreiben. Ebenso gilt es, den Nachwuchs der Löwen Frankfurt noch mehr zu fordern und stärker  in das Gesamtkonzept zu integrieren“, sagt Franz-David Fritzmeier und ergänzt: „Meine Priorität gilt nun der Abstimmung mit unserem Coach Paul Gardner, um die nächsten Schritte in Bezug auf die Mannschaft abzustimmen.“
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
14.07.2024 03:21 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (3)
10.01.2018, 17:28 Uhr
ffm ice (Gast)
Die habens ja . . . . . . .
Bewerten:0 

21.12.2017, 18:59 Uhr
ErikMcAnderson
Da man im sportlichen Bereich dank Chernomaz ein positives Resümee ziehen kann, aber Fritzmeier unbedingt zu den Löwen wollte, muss der Fritzmeier wohl sämtliche Kosten übernehmen.
Bewerten:3 

21.12.2017, 15:00 Uhr
Eishockey (Gast)
Wer zahlt das?
Bewerten:6 




Löwen Frankfurt 13.07.2024, 19:55

Linus Fröberg wird ein Löwe

Center spielte zuletzt in Finnland

Linus Fröberg.
Linus Fröberg.
Foto: City-Press.
Transfer Der 31-jährige Schwede Linus Fröberg wechselt von TPS Turku zu den Löwen Frankfurt und soll eine Führungsrolle bei den Hessen übernehmen.
Löwen Frankfurt 10.07.2024, 13:42

Sebastian Cimmerman wechselt nach Frankfurt

21-Jähriger Stürmer von den Starbulls Rosenheim

Sebastian Cimmerman.
Sebastian Cimmerman.
Foto: City Press.
Transfer Sebastian Cimmerman wird in der kommenden Saison für die Löwen Frankfurt stürmen. Der 21-Jährige kommt von den Starbulls Rosenheim in der DEL2, wo er in der abgelaufenen Spielzeit 48 Einsätze hatte.
Löwen Frankfurt 30.06.2024, 17:24

Kevin Maginot wird wieder ein Löwe

Rückkehr aus Ingolstadt nach einem Jahr

Kevin Maginot.
Kevin Maginot.
Foto: City Press.
Transfer Kevin Maginot kommt zurück nach Frankfurt. Bei den Löwen Frankfurt hat Maginot einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Zuletzt spielte der Verteidiger für den ERC Ingolstadt.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Straubing
-:-
Düsseldorf

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Peiting

Leon Dalldush
S


Duisburg

Janne Seppänen
S


Frankfurt

Linus Fröberg
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
36 Jahre

Andreas Jenike
T
26 Jahre

Michail Guft-Sokolov
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige