Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lausitzer Füchse 24.09.2002, 14:48

Füchse müssen noch eine Woche auf Falk Ozellis verzichten

Lausitzer-Anhänger werden zu einem Fan- Forum eingeladen

Falk Ozellis wird den Lausitzer Füchsen an diesem Wochenende noch nicht wieder zur Verfügung stehen. Der Stürmer hatte sich vergangenen Donnerstag beim Training an der Schulter verletzt. Eine genaue Untersuchung in der Howald- Klink ergab gestern, das in der Schulter keine Bänder geschädigt sind.

Bei einem sofortigen Einsatz wäre aber das Risiko einer dauerhaften Verletzung zu groß. Deshalb wird Ozellis frühestens beim Auswärtsspiel in Bad Tölz am 4. Oktober wieder zum Einsatz kommen.

Noch mindestens drei Wochen wird Stürmer Mikhail Fadeev fehlen. Bei ihm wurde im Knie, ein Anriss des rechten Außenbandes festgestellt.

Nach dem etwas enttäuschenden Saisonstart laden die Lausitzer Füchse alle Anhänger zu einem Fan- Stammtisch ein. Dieser findet am kommenden Dienstag, den 01. Oktober 2002, um 19 Uhr im Fuchsbau (direkt im Eisstadion) statt.

Neben zwei Vertretern der Mannschaft, werden auch Trainer Anton Weißgerber und Manager Dr. Klaus Dietze anwesend sein. Selbstverständlich ist zu diesen Termin auch die Presse eingeladen.
Kommentar schreiben
Gast
01.07.2022 03:52 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Lausitzer Füchse 19.06.2022, 10:49

Füchse verpflichten Teemu Henritius


Transfer Mit Teemu Henritius haben die Oberlausitzer einen weiteren Stürmer verpflichtet. Der Angreifer kommt aus der ersten finnischen Liga (LIIGA) vom Club Mikkelin Jukurit, mit dem er in der letzten Saison das Halbfinale erreichte.
Lausitzer Füchse 01.06.2022, 22:49

Peter Quenneville verlässt die Füchse

Kristian Hufsky wechselt nach Weißwasser

Peter Quenneville.
Peter Quenneville.
Foto: NHL Media.
Peter Quenneville hat die Lausitzer Füchse verlassen. Der Top-Scorer wird künftig in Norwegen aktiv sein. Neu im Kader der Füchse ist Kristian Hufsky. Der Goalie wechselt aus Dresden in die Lausitz.
Lausitzer Füchse 13.05.2022, 10:20

Thomas Gauch und Luis Anders werden Füchse

Stephane Döring verlässt Weißwasser

Louis Anders.
Louis Anders.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Transfer Thomas Gauch und Luis Anders wechseln zu den Lausitzer Füchsen. Stephane Döring hingegen verlässt den DEL2-Ligisten.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (12)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bremerhaven

Philip Samuelsson
V


Crimmitschau

Henri Kanninen
S


Frankfurt

Simon Sezemsky
V


Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

Alexander Komov
S
23 Jahre

Valentin Merz
S
19 Jahre

Justin Büsing
S
Weitere Geburtstage