Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

EHC Freiburg 07.07.2019, 12:03

Georgiy Saakyan erhält Fördervertrag

Christian Bauhof kehrt zurück


Georgiy Saakyan.
Georgiy Saakyan.
Foto: City-Press.

Transfer Der 18-jährige Georgiy Saakyan erhält einen von der DEL2 neu eingeführten Fördervertrag vom EHC Freiburg. Der in Russland geborene Stürmer verfügt über einen deutschen Pass und durchlief den Nachwuchs der Dresdner Eislöwen.

Im Alter von 17 Jahren erhielt Saakyan seinen ersten Profivertrag bei den Dresdner Eislöwen. In der abgelaufenen Saison kam der Rechtsschütze auf 65 Scorerpunkte in 34 DNL Spielen, sowie auf 3 Scorerpunkte in 22 DEL2 Spielen.
 
Daniel Heinrizi: "Ich kenne Georgiy schon lange. Wir wissen, dass er ein sehr talentierter Spieler ist und sind froh darüber, dass er sich für Freiburg und unser Konzept entschieden hat."
 
Peter Russell: "Georgiy ist ein Spieler mit sehr viel Potenzial. Wir werden daran arbeiten, dieses Potenzial, seinen Spielwitz und seine Scorerqualitäten über die Jahre weiter auszubauen."
 
Zurück in den Wölfe-Kader kommt zudem der 19-jährige Christian Bauhof. Bereits letzte Saison verpflichtete der EHC Freiburg den jungen Stürmer aus der Schwenniger Nachwuchsabteilung. Auf eigenen Wunsch verließ der gebürtige Bad Uracher im Lauf der letzten Saison den EHC Freiburg zurück nach Schwenningen, um dort mehr Spielpraxis sammeln zu können. Hier konnte er in 12 Spielen 23 Scorerpunkte für die Schwenniger U20, sowie 4 Spiele für die Wild Wings in der DEL aufweisen. Nun kehrt der junge Stürmer zurück in den Kader des Freiburger DEL2-Teams.
 
Daniel Heinrizi: "Wir freuen uns, dass Christian zurück bei den Wölfen ist. Er ist ein sehr athletischer Spieler, der von seinen technischen Fähigkeiten lebt."
 
Peter Russell: "Christian ist ein junger Spieler, der sein Potenzial noch nicht ausgeschöpft hat, daran möchten wir arbeiten."
 
Zusammen mit Georgiy Saakyan (18) und Christian Bauhof (19) stehen derzeit 22 Spieler im Kader des EHC Freiburg.

Kommentar schreiben
Gast
23.07.2019 13:47 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


EHC Freiburg 09.07.2019, 20:44

Christian Billich kehrt nach Freiburg zurück

Kaderplanung abgeschlossen


Christian Billich.
Foto: City-Press.
Transfer Christian Billich kehrt nach einer Saison bei den Dresdner Eislöwen zum EHC Freiburg zurück. Mit der Verpflichtung von Billich ist die Kaderplanung der Breisgauer abgeschlossen. Ein weiterer Stürmer und ein Verteidiger werden derweil zum Try-Out im Breisgau erwartet.
▸ Weiterlesen

EHC Freiburg 05.07.2019, 20:01

Neuert bleibt in Freiburg

Zehnter Angreifer unter Vertrag


Christian Neuert.
Foto: City-Press.
Christian Neuert spielt auch in der kommenden Saison für den EHC Freiburg. Der 27-jährige Stürmer ist der zehnte bisher verpflichtete Offensivakteur im Wölfe-Kader.
▸ Weiterlesen

EHC Freiburg 02.07.2019, 20:33

Luke Pither belegt vierte Kontingentstelle

Kanadier kommt aus Nottingham


Transfer Luke Pither belegt beim EHC Freiburg die vierte Kontigentstelle. Der 30-jährige Kanadier spielte die letzten beiden Jahre in der britischen EIHL für die Nottingham Panthers. Mit 22 Toren und 27 Tor-Vorbereitungen war er zweitbester Scorer seines Teams.
▸ Weiterlesen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Eisbären Berlin
-
Grizzlys Wolfsburg



Fan-Trend anzeigen


62 %
 
 
38 %

Löwen Frankfurt
-
Heilbronner Falken



Fan-Trend anzeigen


86 %
 
 
14 %

Ottawa Senators
-
Toronto Maple Leafs



Fan-Trend anzeigen


23 %
 
 
77 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Colin Smith ersetz... (1)
Füchse Duisburg

Sam Verelst kehrt ... (2)
Tölzer Löwen

Marco Pfleger kehr... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Hannover Scorpions

Mike Robinson
S


Krefelder EV

Paul Schuster
V


EV Füssen

Lubos Velebny
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport
DEL 13.09.2019, 19:30

-

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
33 Jahre

Sebastian Vogl
T
30 Jahre

Robin Thomson
V
29 Jahre

Marco Nowak
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis