Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Löwen Frankfurt 05.03.2020, 14:55

Olli Salo wird neuer Cheftrainer

36-Jähriger folgt auf Matti Tiilikainen

Ab der kommenden Saison wird Olli Salo Cheftrainer bei den Löwen Frankfurt und somit das vierköpfige Trainergespann anführen. Er fungiert noch bis Ende der laufenden Saison als Assistenztrainer beim finnischen Erstligisten Ilves Tampere.

Der 36-Jährige ist der Nachfolger von Matti Tiilikainen, der die Löwen nach Saisonende verlassen wird, um beim amtierenden finnischen Meister HPK als Cheftrainer anzufangen. Olli Salo ist seit 2016 Assistenztrainer in Tampere und war Co-Trainer der finnischen U20-Nationalmannschaft, die 2019 Weltmeister wurde. Er ist der ältere Bruder von Löwen Goalie & Video Coach Valtteri Salo.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: "Olli Salo war unser absoluter Wunschkandidat als Nachfolger von Matti Tiilikainen. Wir haben mit Olli Salo einen neuen Head Coach gefunden, der optimal in unser Konzept passt und der uns in der wichtigen, kommenden Saison - im dritten Jahr unseres Prozesses - durch seine Erfahrungen in der Topliga Finnlands weiterhelfen wird. Es ist zudem ein großes Plus, dass er unsere Trainer gut kennt und schon mit ihnen gearbeitet hat. Es ist schade, dass uns Matti Tiilikainen verlässt. Er hat in zwei Jahren in Frankfurt sehr viel erreicht. Seine Rückkehr nach Finnland zu einem Spitzenteam hat uns aber eben Türen geöffnet, um mit Trainern vom Format eines Olli Salo sprechen zu können. Jetzt freuen wir uns erst einmal auf die anstehenden Playoffs und blicken dann voller Zuversicht auf die Arbeit mit Olli Salo."

Olli Salo: "Das deutsche Eishockey ist seit einigen Jahren auf einem guten Weg. Frankfurt ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Ich habe viele Gespräche mit Franz-David Fritzmeier und dem Trainerstab geführt und bin überzeugt von den Zielen des Clubs, dem sehr guten Konzept und der Professionalität, mit der hier gearbeitet wird. Ich wollte immer zurück ins Ausland und bin froh, nun der zukünftige Head Coach der Löwen Frankfurt zu sein."
Kommentar schreiben
Gast
16.08.2022 22:25 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (3)
08.03.2020, 20:39 Uhr
Hartmann
Hockey, siehe meine Nachfrage wq0 Modus! WAr mir nicht sicher. 
Bewerten:1 

08.03.2020, 15:30 Uhr
Hockey
Nur blöd das wenn sie gewinnen sie gegenFrankfurt  spielen !
Bewerten:1 

06.03.2020, 22:18 Uhr
Hartmann
Der finnische Weg geht weiter. Für Bad Nauheim leider wohl das Saisonende. Dresden ist ganz stark!!!! Sind auch gegen Kassel nicht nur Außenseiter!
Bewerten:1 


Löwen Frankfurt 13.07.2022, 19:56

Dominik Bokk spielt für die Löwen


Dominik Bokk.
Dominik Bokk.
Foto: City-Press.
Transfer Dominik Bokk wird in der kommenden Saison für DEL-Aufsteiger Frankfurt spielen. Die Carolina Hurricanes leihen den Stürmer an die Hessen aus.
Löwen Frankfurt 10.07.2022, 12:17

Ryan Olsen wechselt zu den Löwen


Ryan Olsen.
Ryan Olsen.
Foto: NHL-Media.
Transfer Die Löwen Frankfurt haben mit Ryan Olsen ihren nächsten Stürmer verpflichtet. Der kanadische Stürmer spielte in der Saison 2020/2021 für die Kassel Huskies.
Löwen Frankfurt 08.07.2022, 13:54

Maximilian Gläßl kehrt ins Löwen-Rudel zurück


Maximilian Gläßl.
Maximilian Gläßl.
Foto: City-Press.
Transfer Maximilian Gläßl wechselt nach vier Jahren zurück zu den Löwen Frankfurt. Der 25-jährige Defender spielte zuletzt in Krefeld.
Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung

Testspiele (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 16.09.2022, 20.00

Regensburg
-:-
Bayreuth

Wer gewinnt?

 
 

 67 %
 
 
33 % 

Spiel anzeigen


 67 %
 
 
33 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Dolomitencup

Panther verlieren ... (2)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann beend... (1)
Schwenninger Wild Wings

Andrew Calof spiel... (1)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Herford

Justin Unger
S


Herford

Daniel Bartuli
V


Füssen

Victor Knaub
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 15.09.2022, 19:30



Köln
-:-
München

Weitere TV-Termine

Anzeige