Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
ESV Kaufbeuren 01.04.2020, 16:09

Sechs Abgänge beim ESV Kaufbeuren

Weitere Gespräche laufen

Ossi Saarinen.
Ossi Saarinen.
Foto: City Press.
Leon Kittel, Valentin Gschmeissner, Ossi Saarinen, Antti Kerälä und Louis Latta sowie Ilya Sharipov erhalten beim ESV Kaufbeuren keine neuen Verträge. Bei allen noch anderen Spielern ist entweder noch keine endgültige Entscheidung von Seiten des ESVK oder der Spieler selbst getroffen worden.

Leon Kittel und Louis Latta: "Beide würden in der neuen Saison jeweils einen von nur fünf freien U24 Plätzen belegen. Da sehen wir andere Spieler derzeit vor ihnen. Mit Jan Dalgic, Denis Pfaffengut und Fabian Koziol sind ja auch schon drei dieser Plätze im aktuellen Kader belegt. Beide sind aber talentiert und werden ihren Weg gehen, da bin ich mir sicher."

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zu den getroffenen Personalentscheidungen: 

Ossi Saarinen und Antti Kerälä: "Ossi Saarinen konnte leider nicht an die vorherige Saison anknüpfen und fand in der letzten Saison überhaupt nicht zu seinem Spiel. Zuletzt saß er als fünfter Kontingentspieler auch nur noch auf der Tribüne. Eine Trennung ist hier nur die logische Folge. Antti Kerälä hat nach seiner späten Verpflichtung aufgrund der Verletzung von Jere Laaksonen nur schwer zu seinem besten Spiel gefunden. Im Powerplay und zusammen mit Sami Blomqvist hat er aber immer wieder gezeigt, zu welchen Leistungen er im Stande ist und seine Punkteausbeute war am Ende für einen Kontingentspieler auch in Ordnung. Trotz alle dem möchten wir uns auf dieser Position verändern."

Valentin Gschmeissner: "Valentin Gschmeissner hat genau das gespielt was wir uns von ihm erwartet haben. Er war als siebter Verteidiger zusammen mit Leon Kittel eingeplant und musste wie Leon auch, aufgrund der vielen und langwierigen Verletzten in der Verteidigung viel mehr abspulen wie geplant. Gerade im Unterzahlspiel war er aber sehr stark und hat auch immer vollen Einsatz gezeigt und sehr mannschaftsdienlich gespielt.[nbsp] Aufgrund der reduzierten Ü23 Plätze und der Aufstockung der U21 Fördervertragsspieler, wird diese Position wohl mit einem jungen Spieler besetzt werden."

Ilya Sharipov: "Wir sind Ilya Sharipov zu großem Dank verpflichtet. Er kam kurz vor Transferschluss wegen der Verletzung von Stefan Vajs nach Kaufbeuren. Aufgrund der schwierigen sportlichen Situation mussten wir hier unbedingt reagieren. Da aber Stefan Vajs und Jan Dalgic schon Verträge für die kommende Spielzeit besitzen, war es von vornherein klar, dass er nur bis zum Ende der Saison in Kaufbeuren bleiben würde."
Kommentar schreiben
Gast
27.06.2022 19:39 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

ESV Kaufbeuren 11.06.2022, 12:25

Max Hops bleibt in Kaufbeuren

Sebastian Graf und David Diebolder wechseln in die Oberliga

Mit Max Hops, dem letztjährigen Kapitän der ESVK U20 Mannschaft, bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiteres Talent aus dem Nachwuchsbereich erhalten.
ESV Kaufbeuren 30.05.2022, 22:25

Florian Thomas bleibt ein Joker


Florian Thomas.
Florian Thomas.
Foto: City-Press.
Florian Thomas geht beim ESV Kaufbeuren in seine neunte Saison. Bislang hat der 31-jährige Stümer 435 Spiele für den ESVK in der DEL2 absolviert.
ESV Kaufbeuren 25.05.2022, 11:16

ESVK verpflichtet Daniel Fießinger


Daniel Fießinger.
Daniel Fießinger.
Foto: City-Press.
Transfer Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

6. Stanley Cup Finale (1)


Alle Ligen anzeigen

Anzeige

Forum: Kommentare
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Starbulls Rosenheim

Rosenheim verpflic... (3)
Schwenninger Wild Wings

Ville Lajunen wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Hamburg

Victor Östling
S


Freiburg

Jackson Cressey
S


Lindau

Eric Bergen
V


Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

David Völkel
V
22 Jahre

Luca Ladusch
S
25 Jahre

August von Ungern-Sternberg
S
Weitere Geburtstage